Heilbronner Pferdemarkt 2024 (Foto: Heilbronn Marketing GmbH/Johannes Häfner )

180.000 Besucher an drei Tagen

Hufgetrappel und Händlerglück: Heilbronner Pferdemarkt zieht positive Bilanz

Stand

In Heilbronn ist am Montagabend der Pferdemarkt zu Ende gegangen. Der Mix aus Krämermarkt, Funpark und Pferdevorführungen war ein Erfolg: An drei Tagen kamen rund 180.000 Besucher.

Der 254. Heilbronner Pferdemarkt hat nach Angaben der Stadt rund 180.000 Besucher angelockt - so viele wie im Vorjahr. Besonders viel los war am Wochenende: Bei gutem Wetter kamen jeweils rund 70.000 Menschen.

Gute Mischung aus Handel, Pferden und Fahrgeschäften

Der Pferdemarkt mit seiner Mischung aus Krämermarkt, Ausstellung, Funpark und Pferdevorführungen sei immer noch ein Event, dessen Programm für jedes Alter Attraktionen biete, hieß es in einer Bilanz der Stadt. Das Wetter habe mitgespielt, was zu besonders vielen Besuchern und zufriedenen Marktbeschickern geführt habe.

Heilbronner Pferdemarkt 2024 (Foto: Heilbronn Marketing GmbH )

Vor allem am Sonntagmittag hätten die Besucherinnen und Besucher Platz in den Marktgassen kaum noch Platz gefunden, berichtet Steffen Schoch, Geschäftsführer der Heilbronn Marketing Gesellschaft. In diesem Jahr gab es rund 310 Verkaufsstände und Fahrgeschäfte. Auf den Reitanlagen am Trappensee wurden der Jury 172 Pferde vorgeführt. In vier Kategorien wurde die begehrte Auszeichnung vergeben. 

Pferdemärkte in der Region:

Öhringen

Von Pferdeprämierung bis verkaufsoffener Sonntag Öhringer Pferdemarkt - erster Tag war "voller Erfolg"

Von "Hobby Horsing" bis Krämermarkt - der traditionelle Pferdemarkt versetzt Öhringen in Feierlaune. Nach dem Auftakt am Sonntag folgt am Montag die Pferdeprämierung.

Gerabronn

Erstmals wieder mehr Pferde am Start Pferdemarkt Gerabronn: Ein Magnet im Hohenlohischen

Zum Gerabronner Pferdemarkt mit Faschingstreiben sind am Veilchendienstag tausende Besucher gekommen. Erstmals waren auch wieder mehr Pferde bei der Prämierung.

SWR4 Konfetti-Radio SWR4

Gaildorf

Historische Gespanne auf den Straßen Pferdemarkt in Gaildorf endet mit Festumzug und Kutschenprämierung

Am Rosenmontag feiert der Pferdemarkt traditionell mit dem großen Festumzug den Abschluss des diesjährigen Marktes. Es ist das größte Volksfest im Limpurger Land.

SWR4 BW Konfetti-Radio SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
SWR