MM Packaging Schilling in Heilbronn (Foto: SWR)

Werk in Heilbronn soll geschlossen werden

MM Packaging: Wie geht es für die Mitarbeitenden weiter?

STAND

Das Verpackungsunternehmen MM Packaging Schilling will sein Werk in Heilbronn schließen. Das Unternehmen hat erste Pläne, wie es mit den 165 Mitarbeitenden weitergeht.

Nachdem bekannt wurde, dass der Heilbronner Standort des Unternehmens Mayr-Melnhof (MM) Packaging Schilling geschlossen wird, geht es darum, was mit den Mitarbeitenden passiert. Auf Anfrage des SWR spricht MM Packaging von sozialverträglichen Lösungen.

Wechsel an andere MM Packaging-Standorte denkbar

Mit der Schließung des Werks gab MM Packaging vergangene Woche bekannt, ab Februar sozialverträgliche Lösungen für die 165 Mitarbeitenden des Standorts Heilbronns zu suchen. So soll zum Beispiel ein Interessensausgleich sowie ein Sozialplan für alle Beteiligten erarbeitet werden. Außerdem soll eine Jobbörse eingerichtet und möglichst vielen Beschäftigten ermöglicht werden, an andere Standorte des Unternehmens zu wechseln.

Heilbronn

165 Mitarbeitende bei Verpackungsunternehmen betroffen MM Packaging schließt Werk in Heilbronn

Das Verpackungsunternehmen MM Packaging Schilling will sein Werk in Heilbronn schließen. Grund sind Veränderungen bei der Nachfrage nach Waschmitteln.

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Durch den Trend hin zu Flüssigwaschmittel hatte das Unternehmen zuvor mit Umsatzeinbußen zu kämpfen.

Mehr zu Wirtschaft in der Region

Heilbronn

165 Mitarbeitende bei Verpackungsunternehmen betroffen MM Packaging schließt Werk in Heilbronn

Das Verpackungsunternehmen MM Packaging Schilling will sein Werk in Heilbronn schließen. Grund sind Veränderungen bei der Nachfrage nach Waschmitteln.

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Neckarsulm

Autogipfel im Kanzleramt in Berlin Transformation der Autoindustrie betrifft Region Heilbronn stark

Im Berliner Kanzleramt diskutieren die Chefs der deutschen Autohersteller am Dienstagnachmittag mit Bundeskanzler Scholz. Die Transformation der Branche betrifft die Region stark.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Trend Richtung Sport und Gesundheit Intersport mit Umsatzrekord von gut 3,3 Milliarden Euro

Beim Händlerverbund Intersport aus Heilbronn gab es erstmals in der Unternehmensgeschichte einen Umsatz von über 3 Milliarden Euro. Am Mittwoch hat das Unternehmen Bilanz gezogen.

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

STAND
AUTOR/IN
SWR