Blaulicht eines Polizeiautos bei Nacht (Symbolbild)

Schlägerei und Frau begrapscht

Mehrere Polizeieinsätze auf Jakobimarkt in Schwäbisch Hall

Stand
AUTOR/IN
Jan Arnecke

In Schwäbisch Hall wurde die Polizei am Wochenende gleich mehrfach zum Jakobimarkt gerufen. Einmal ging es um eine Schlägerei, außerdem sei eine junge Frau begrapscht worden.

Auf dem Jakobimarkt in Schwäbisch Hall ist es am Wochenende gleich zu mehreren Polizeieinsätzen gekommen. Einmal wurden die Beamten wegen einer Schlägerei gerufen. Außerdem sei eine junge Frau gegen ihren Willen von einem unbekannten Mann angefasst worden.

Schwer verletzt nach Schlägerei

Gegen 1:15 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf dem Jakobimarkt zu einem Streit zwischen zwei Männern. Dabei soll einer dem anderen so stark ins Gesicht geschlagen haben, dass das 22-jährige Opfer mit schweren Verletzungen bewusstlos zu Boden ging und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Angreifer sei geflohen, so die Polizei. Daher sucht diese jetzt nach Zeugen der Schlägerei.

Junge Frau begrapscht

Etwa zwei Stunden zuvor seien nach Angaben der Polizei zwei junge Frauen im Alter von 18 Jahren am Rand des Jakobimarktes unterwegs gewesen. Eine der beiden sei dabei von einem unbekannten Mann gegen ihren Willen angefasst worden, heißt es weiter. Der Unbekannte zog die Frau offenbar an sich und hielt sie fest. Die junge Frau konnte sich allerdings losreißen und flüchten.

Die Polizei Schwäbisch Hall bittet auch in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise.

Mehr Nachrichten von der Polizei

Lauffen

Bis zu 25 Oldtimer ausgebrannt Millionenschaden nach Großbrand in Lauffen

Der Schaden nach dem Großbrand in einer Lagerhalle in Lauffen am Neckar könnte sich vervielfacht haben. Denn in einer Nebenhalle waren rund 25 restaurierte Oldtimer untergebracht.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Königheim

Polizei ermittelt Königheim: Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall bei Königheim ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Mit einem Unfallgutachter hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Untereisesheim

Drei Verletzte nach Crash Untereisesheim: Transporter kracht in Seniorenwohnzentrum

Ein Transporter ist am frühen Donnerstagabend in den Eingangsbereich eines Pflegeheims in Untereisesheim gekracht. Die drei Insassen des Wagens wurden zum Teil schwer verletzt.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
Jan Arnecke