Polizei Verkehrskontrolle, Polizist schaut unter Lkw (Foto: picture-alliance / Reportdienste, dpa Bildfunk, picture alliance / dpa | Patrick Pleul)

Fahrer bekommt Anzeige

Bremse manipuliert: Polizei stoppt Gefahrgut-Lkw auf A6

Stand

Bei einer Kontrolle auf der A6 bei Bad Rappenau hat die Polizei Manipulationen an einem Lkw entdeckt. Eine Bremse war offenbar gezielt außer Betrieb gesetzt worden.

Ein mit Gefahrgut beladener Sattelzug ist der Polizei bei einer Kontrolle auf der A6 bei Bad Rappenau (Kreis Heilbronn) aufgefallen. Dabei kam der Verdacht auf, dass die Bremsen manipuliert waren. Die Polizei zog das Fahrzeug aus dem Verkehr.

Lkw-Fahrer erwartet Anzeige

Die Untersuchung bei einer technischen Prüfstelle ergab laut Polizei, dass ein defekter Bremszylinder statt repariert, einfach komplett außer Betrieb gesetzt worden war - offenbar absichtlich. Der Fahrer habe so seine Fahrt fortgesetzt. Der Lkw wurde wegen der schweren Mängel stillgelegt. Außerdem erwartet den Fahrer eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen zulassungs- und gefahrgutrechtliche Vorschriften, so die Polizei.

Bei der Kontrolle auf der Autobahn war die manipulierte Bremse jedoch nicht der einzige Fund. Bei anderen Lkw-Fahrerinnen und -Fahrern wurden massive Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt. Auch sie müssen nun mit hohen Bußgeldern rechnen.

Mehr zu Polizeiermittlungen

Schwäbisch Hall

Vater im Fokus der Ermittlungen Schwäbisch Hall: Toter Säugling wird obduziert

Am Sonntag vor einer Woche wird ein bewusstloses Baby in ein Krankenhaus eingeliefert, später stirbt es an seinen Verletzungen. Eine Obduktion soll jetzt mehr Informationen liefern.

SWR4 am Montag SWR4

Heilbronn-Franken

Darüber spricht die Region Heilbronn-Franken Wochenrückblick: Dreiste Diebe, das Ende einer Ära und jede Menge große Namen

In Heilbronn-Franken wird sogar geklaut, was niet- und nagelfest ist. In Schwäbisch Hall treffen sich die ganz Großen - das und noch mehr erfahrt ihr im Wochenrückblick.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
SWR