Roland Wehrle, Präsident der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte, bei der Hauptversammlung in Aulendorf (Foto: SWR, Dirk Polzin)

Schwäbisch-Alemannische Fastnacht

Großes Narrentreffen 2024 in Weingarten

STAND

Das Narrentreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte findet im Januar 2024 in Weingarten (Kreis Ravensburg) statt. Der entsprechende Kooperationsvertrag ist jetzt unterschrieben.

Die Tinte ist trocken: Den Kooperationsvertrag für das Narrentreffen im Januar 2024 haben die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN), die Plätzlerzunft Altdorf-Weingarten und die Stadtverwaltung in Weingarten nun unterzeichnet.

SWR-Reporter Johannes Riedel über das geplante Narrentreffen des VSAN in Weingarten:

Etwa 12.000 Hästräger in Weingarten erwartet

Aus dem Rathaus heißt es, man rechne mit 75 Zünften und 12.000 Hästrägern beim großen Narrensprung sowie insgesamt 55.000 Besuchern an den drei Veranstaltungstagen vom 19. bis 21. Januar 2024. Die Vorbereitungen liefen bereits auf Hochtouren, so Zunftmeisterin Susanne Frankenhauser. Höhepunkte seien der Zunftmeisterempfang samt Narrensprung am Schlusstag.

Bilder vom Narrensprung beim VSAN-Landschaftstreffen in Wangen im Allgäu 2019 (Foto: SWR, Wolfgang Wanner)
So soll es 2024 in Weingarten aussehen: Das Bild zeigt den Narrensprung in Wangen im Allgäu (Archiv) Wolfgang Wanner

Für die drei Tage sollen 24 Zelte und und 50 Bewirtungsstände aufgebaut werden, heißt es. Außerdem ist es ein Jubiläumsjahr: Die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte feiert 2024 ihr 100-jähriges Bestehen. Als zweiter Schirmherr hat sich der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) angekündigt, erster Schirmherr soll Weingartens Oberbürgermeister Clemens Moll (CDU) sein.

Narrentreffen findet alle vier Jahre statt

Die knapp 70 Mitgliedszünfte treffen sich alle vier Jahre zu einem großen Narrentreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narenzünfte. Zuletzt kamen 2020 mehr als 10.000 Hästräger in Stuttgart-Bad Cannstatt zusammen.

Mehr zu närrischen Aktivitäten

Orsingen-Nenzingen

Pilotprojekt der bundesweiten Aktion "museum4punkt0" Spatenstich für das neue Fasnachtsmuseum im Schloss Langenstein

Lange haben die Narren in der Region Konstanz darauf hingearbeitet, jetzt ist es soweit. Am Montagnachmittag findet der feierliche Spatenstich für das neue Fasnachtsmuseum statt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR