Wohnwagen und Wohnmobile stehen auf dem Campingplatz in Hagnau. Im Hintergrund ist der Bodesee zu sehen.  (Foto: IMAGO, IMAGO/imagebroker (Archiv))

Start der Tourismussaison

Viele Campingplätze am Bodensee über Ostern ausgebucht

Stand
AUTOR/IN
Dirk Polzin
SWR-Redakteur Dirk Polzin Autor Bild (Foto: SWR, Alexander Kluge)
ONLINEFASSUNG
Corinna Scheller
SWR-Redakteurin Corinna Scheller Autorin Bild  (Foto: SWR)

An Ostern beginnt die Tourismussaison am Bodensee. Die Buchungslage bei Hotels und Ferienwohnungen sei gut, heißt es. Campingplätze sind größtenteils ausgebucht.

Die Hotels und Ferienwohnungen am Bodensee sind über Ostern besser gebucht worden als von den Anbietern erwartet. Das teilte die Deutsche Bodensee-Tourismus GmbH auf SWR-Anfrage mit. Viele Campingplätze in der Bodenseeregion sind ausgebucht.

Beim größten Campingplatz am Bodensee, dem Campingplatz Gohren in Kressbronn (Bodenseekreis), sind die insgesamt rund 2.000 Stellplätze für Camper und Dauercamper belegt. Ausgebucht sind auch die Campingplätze in Allensbach und der Campingplatz Klausenhorn (beides Kreis Konstanz) sowie der Campingplatz in Lindau. Bei anderen Campingplätzen in der Bodenseeregion gibt es noch ein paar freie Stellplätze.

Einige Hotelzimmer und Ferienwohnungen sind noch frei

Bei Hotels und Ferienwohnungen hingegen sieht es anders aus: Hier sei überall noch etwas frei, so die Deutsche Bodensee-Tourismus GmbH, die für das Nordufer des Bodensees zuständig ist. Im Schnitt sei die Buchungslage für so frühe Osterferien aber recht gut.

Bei gutem Wetter rechnet die Deutsche Bodensee-Tourismus GmbH mit vielen kurzfristigen Buchungen. Sie spielten eine immer größere Rolle in der Tourismusbranche.

Mehr über Tourismus in der Region

Konstanz

Personenschifffahrt auf dem See wird 200 Jahre alt Schiffe der "Weißen Flotte" auf dem Bodensee starten in die Saison

Ab kommendem Freitag sind die Schiffe der sogenannten Weißen Flotte wieder auf dem Bodensee unterwegs. Fahrgäste müssen in dieser Saison für Tickets tiefer in die Tasche greifen.

Bad Schussenried

Tourismusregion übertrifft Vor-Corona-Zahlen Übernachtungsrekord in der Region Oberschwaben-Allgäu

Die Region Oberschwaben-Allgäu ist beliebt bei Urlauberinnen und Urlaubern. Das vergangene Jahr war laut der Oberschwaben Tourismus GmbH sogar ein Rekordjahr.