Eine Anzeigetafel weist darauf hin, dass der Arlbergtunnel gesperrt ist.

Tunnel zwischen Vorarlberg und Tirol wird saniert

Arlbergtunnel ab Montag wieder monatelang gesperrt

Stand
AUTOR/IN
Stefanie Baumann
SWR-Redakteurin Stefanie Baumann Autorin Bild
ONLINEFASSUNG
Corinna Scheller
SWR-Redakteurin Corinna Scheller Autorin Bild

Wegen Bauarbeiten ist der Arlbergtunnel in Österreich ab Montag bis Ende November gesperrt. Autofahrer müssen Umleitungen fahren und auf den Ausweichstrecken mit Staus rechnen.

Ab Montag können Autofahrer den Arlbergtunnel zwischen Vorarlberg und Tirol nicht mehr nutzen. Der Tunnel ist wegen Sanierungsarbeiten bis zum 22. November gesperrt. Das teilte die Betreibergesellschaft ASFINAG mit. Bereits im vergangenen Sommer war der Tunnel wegen Bauarbeiten geschlossen. Nun beginnt planmäßig die zweite Sanierungsphase.

In dem Tunnel werden beide Fahrbahnen erneuert, außerdem bekommt die Wand eine neue Beschichtung. Zudem wird laut ASFINAG die Entwässerung verbessert.

Arlbergtunnel kompletten Sommer gesperrt: Staus erwartet

Bis zu 9.000 Fahrzeuge sind täglich im Arlbergtunnel zwischen Vorarlberg und Tirol unterwegs. Vor allem in der Urlaubszeit nutzen viele Reisende den Tunnel auf dem Weg nach Italien. Während der Sperrung können Autofahrerinnen und Autofahrer über den Arlbergpass ausweichen, müssen aber wegen Überlastung mit Staus rechnen. Alternative Routen führen über die Strecke München-Rosenheim oder durch den Gotthard-Tunnel oder den San-Bernardino-Tunnel.

Gotthard

Sicher durch den Tunnel Wie sicher ist der Gotthardtunnel - und was hilft gegen Angst im Tunnel?

Mitte September sind im Gotthardtunnel Betonteile auf die Straße gefallen. Wie sicher ist es, durch Tunnel zu fahren? Und welche Tipps gibt es gegen Angst im Tunnel?

SWR4 BW aus dem Studio Freiburg SWR4 BW Südbaden

Tunnelsanierung kostet rund 75 Millionen Euro

Die Kosten für die Sanierung des Arlbergtunnels liegen bei rund 75 Millionen Euro. Weitere 30 Millionen Euro fließen laut ASFINAG in die Sanierung der Mautstellen vor dem Tunnel. Der knapp 14 Kilometer lange Arlbergtunnel zwischen Vorarlberg und Tirol ist der längste Tunnel Österreichs und eine der wichtigsten Verbindungen Richtung Italien. 

Mehr zu Autofahrten in den Urlaub

10 Tipps für lange Autofahrten in den Urlaub vom Team der ARD Audiothek

Audio-Inhalte via Sprachassistent können sowohl vor als auch während der Fahrt hilfreich sein und so für einen entspannten Urlaubsstart sorgen. Zehn Tipps aus der ARD Audiothek:

Bei Pannen, Unfall, Stau Das sollten Sie immer im Auto dabei haben

Bei einer Autofahrt kann immer etwas passieren, sei es eine Panne, ein Stau oder ein Unfall. Diese Dinge sollten Sie daher immer im Auto dabei haben!

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Tourismus und Kultur Kultur-Abstecher auf der Fahrt in den Urlaub: Braune Schilder an Autobahnen weisen den Weg

Wenn auf der Fahrt in den Urlaub die Reise zu lang wird oder der Stau nervt, könnten die braunen Schilder am Autobahnrand zu einem kulturellen Abstecher verführen. Doch wie viele Menschen folgen den Schildern tatsächlich?