Vegetarisch und mediterran: Auberginen-Auflauf mit Kartoffeln und Mozzarella

STAND
KOCH/KÖCHIN
Stefan Pohl, Winningen

Der vegetarische Auflauf mit Auberginen kann ganz leicht variiert werden. Parmesan und Basilikum geben die mediterrane Note.

braune Auflaufform mit Auberginenauflauf mit Basilikumblättern als Deko (Foto: SWR, Alexandra Daub)
Alexandra Daub

Zutaten für eine Auflaufform 15 x 23


2 mittlere Auberginen
500 g Mozzarella
500 g dicke Kartoffeln
1 dicke Zwiebel
600 g Tomaten
200 g geriebener, frischer Parmesan
1 Knoblauchzehe
3 EL Rapsöl
1 Bund Basilikum
Salz, Zucker
geschroteter (grob gestoßener) schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Auberginen waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Pfanne mit etwas Rapsöl und Knoblauch ausreiben, die Auberginenscheiben darin leicht anbraten und leicht salzen.

Die Zwiebel würfeln und in etwas Rapsöl andünsten, Tomaten würfeln und hinzugeben. Mit etwas Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Anschließend mit Salz und geschrotetem Pfeffer abschmecken.

Dicke Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Jetzt eine Auflaufform mit Rapsöl und Knoblauch ausstreichen und schichtweise mit den Kartoffeln, Auberginen und Mozzarella auslegen, dabei immer eine Schicht Tomaten dazwischenlegen.

Zum Schluss den geriebenen Parmesan drüberstreuen und alles mit dem restlichen Rapsöl begießen.

Etwa 45 Minuten bei 180°C im Backofen backen, danach mit Basilikum bestreuen.

Rezepte-Podcast zum Nachhören

SWR4 kocht: neue Rezepte und Profitipps

Kochen und Backen ist unsere Leidenschaft! In unserem Podcast bekommen Sie immer wieder neue Rezepte. Dazu praktische Tipps direkt vom Kochprofi. Gleich abonnieren und ausprobieren!

STAND
KOCH/KÖCHIN
Stefan Pohl, Winningen