STAND

In SWR2 werden die wichtigen Neuerscheinungen aus dem Bereich neue deutsche Literatur in Buchkritiken und Gesprächen vorgestellt.

Buch der Woche Marion Poschmann - Nimbus

Der neue Gedichtband von Marion Poschmann heißt „Nimbus“, handelt vom Klimawandel und der Frage, was von vergangenen Formen in der Natur und der Kultur übrigbleibt, wenn der Mensch sein Zerstörungswerk fortsetzt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gespräch Urs Faes - Untertags

Herta und Jakov sind ein Paar, und sie bleiben es auch, obwohl Jakov langsam dement wird. Er vergisst Wörter, verlegt Sachen und verliert im Einkaufszentrum die Orientierung. Das ist nicht einfach, doch viel gravierender ist es, dass eine alte Liebesgeschichte wieder hervorbricht, die Jakov Jahrzehnte lang verdrängt hat. Plötzlich sind diese Erinnerungen stärker als der Alltag mit Herta.
Ein Gespräch über „Untertags“, den neuen Roman vom Schweizer Autor Urs Faes.
Suhrkamp-Verlag, 239 Seiten, 22 Euro
ISBN: 978-3-518-42948-8  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Buchkritik Erik Schilling - Authentizität. Karriere einer Sehnsucht

Er ist etwas, das uns alle verbindet, Politiker und Privatpersonen, LGBTQ-Aktivisten und rechte Identitäre: der Wunsch, authentisch zu sein. Was aber einer Welt, die dem "Authentizitätskult" huldigt, alles verlorengeht, verrät Erik Schilling in einem Buchessay. Rezension von Oliver Pfohlmann. Verlag C. H. Beck, 155 Seiten, 14,95 Euro ISBN 978-3-406-75760-0  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Buchkritik Stephan Roiss - Triceratops

Aufwachsen in der österreichischen Provinz mit psychisch kranken Eltern und einer Schwester, die sich durch das Haus bewegt, wie ein Geist.Stephan Roiss hat einen ungewöhnlichen Debütroman geschrieben, der für den Deutschen Buchpreis nominiert war. Rezension von Jonathan Böhm. Verlag Kremayr & Scheriau in Wien, 208 Seiten, 20 Euro ISBN 978-3-218-01229-4  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Kommentar Joachim Bauer – Empathie. Fühlen, was die Welt fühlt

Für den Arzt und Bestsellerautor Joachim Bauer ist die Corona-Krise auch eine Folge menschlicher Umweltzerstörung. Ein Plädoyer für mehr Mitgefühl mit der Natur.
Kommentar des Autors.

Blessing Verlag, 208 Seiten, 22 Euro
ISBN: 978-3-89667-690-0  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Buchkritik Andreas Kossert – Flucht. Eine Menschheitsgeschichte

Der Historiker Andreas Kossert erzählt in einer großen Rundumschau von Flucht und Exil als einem unendlichen Menschheitsdrama – persönlich und direkt.
Rezension von Holger Heimann.

Siedler Verlag, 432 Seiten, 25 Euro
ISBN: 978-3827500915  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Buchkritik Lexikon der Schönheit - Meine Tochter

Auch diese Woche stellen Autor*innen Worte vor, die schön klingen und nachdenklich machen: Mitmensch und Meine Tochter.
von Ulrike Draesner.

(Literaturhaus Stuttgart)  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Buchkritik Lexikon der Schönheit - Mitmensch

Auch diese Woche stellen Autor*innen Worte vor, die schön klingen und nachdenklich machen: Mitmensch und Meine Tochter.
Von Patricia Falkenburg

Literaturhaus Stuttgart  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Buch der Woche Bettina Stangneth – Sexkultur

Was ist Sex und was macht Sex mit uns? Die Philosophin Bettina Stangneth streitet für einen selbstbestimmten und unvoreingenommenen Umgang mit der eigenen Sinnlichkeit.  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

STAND
AUTOR/IN