Marie-Hélène Lafon: Geschichte des Sohnes (Foto: Rotpunkt Verlag)

Fortsetzung folgt

Geschichte des Sohnes

STAND
AUTOR/IN
Marie-Hélène Lafon

Es gibt ein Geheimnis in der Familie Léoty, eine Leerstelle, um die die Gedanken des jungen André kreisen. Wie ein Sohn wächst er seit seiner Geburt im Jahr 1924 in der Familie seiner Tante auf. Seine Mutter lebt im fernen Paris. Niemand außer ihr kennt seinen Vater.

Weiß der Vater von ihm? Hat er seine langen Finger, die schmalen Handgelenke von ihm geerbt? Erst, als er längst erwachsen ist, macht André sich auf die Suche nach dem Unbekannten, nicht wissend, dass es auch in dessen Familie ein Geheimnis gibt, das weit vor seiner Geburt liegt und einen Schatten auf sein Leben wirft.

9 Folgen - bis Dienstag, 4. Oktober 2022, alle Folgen stehen nach Ausstrahlung bis 1. November 2022 auf SWR2.de zur Verfügung

SWR2 lesenswert Kritik Marie-Hélène Lafon: Geschichte des Sohnes

Ein tragisches Ereignis im Jahre 1908 verändert für immer das Leben der Familie Lachalme. Marie-Hélène Lafon nimmt es als Ausgang für ihre packende Familiensaga aus Zentralfrankreich. Sie beruht auf einer wahren Geschichte.

Aus dem Französischen von Andrea Spingler
Rotpunkt Verlag, 152 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-85869-940-4  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Hörbücher SWR2 Fortsetzung folgt

In Fortsetzung folgt werden die großen Romane der Weltliteratur präsentiert, aber auch bemerkenswerte neue Erzählwerke.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Marie-Hélène Lafon