Buchkritik

Ivo Andrić - Insomnia

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4 MB | MP3)

Zu Lebzeiten hätte Ivo Andrić seine intimen, selbstquälerischen, pessimistischen "Nachtgedanken" wohl kaum veröffentlicht. Andrić-Biograph Michael Martens stellt sie uns nun in einer von ihm selbst übersetzten Ausgabe vor. Darin lernen wir den jugoslawischen Literaturnobelpreisträger von seiner düsteren Seite kennen.
Rerzension von Ulrich Rüdenauer.

Lesung und Diskussion Ivo Andric: Insomnia

Kurze Notizen, Beobachtungen, aber auch Reflexionen über persönliche Themen wie das Altern, den körperlichen Verfall – und die Schlaflosigkeit. Der Literaturnobelpreisträger von 1961 reflektiert in durchwachten Nächten das eigene Nachlassen.  mehr...

SWR Bestenliste SWR2

Buchkritik Michael Martens - Im Brand der Welten. Ivo Andrić. Ein europäisches Leben

Er war Spitzendiplomat und ist Literaturnobelpreisträger. Mit "Im Brand der Welten" hat Michael Martens eine fulminante Ivo Andric Biografie verfasst. Rezension von Nadja Odeh. Zsolnay Verlag ISBN 978-3-552-05960-3 496 Seiten 28 Euro  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

STAND
AUTOR/IN