Biologie

Wie definiert man ein "Insekt"?

STAND
AUTOR/IN
Lars Krogmann

Audio herunterladen ( | MP3)

3 Körperabschnitte und 6 Beine an der Brust

Das ist relativ leicht zu definieren: Jedes Insekt ist in 3 Körperabschnitte untergliedert:

  • Kopf
  • Brust
  • Abdomen (oder Hinterleib, wie wir das nennen)

Und es hat

  • 6 Beine, die an der Brust sitzen

Wenn diese beiden Tatsachen zusammentreffen, dann haben wir ein Insekt. Daher ist also eine Spinne, die ja 8 Beine hat und nur 2 Körperabschnitte, kein Insekt ist, sondern ein Spinnentier.

Außerdem haben sich bei den Tieren Flügel entwickelt; die sind bei fast allen Insekten vorhanden. Das heißt, wenn man ein geflügeltes Gliedertier hat, dann hat man auch immer ein Insekt vor sich.

Biologie Warum hat die Evolution Insekten mit Flügeln ausgestattet?

Das älteste Insekt ist über 400 Millionen Jahre alt. Biologen debattieren schon lange darüber, aus welchen Teilen am Körper die Flügel hervorgegangen sind. Von Lars Krogmann.  mehr...

Tiere Warum kann eine Hummel fliegen, obwohl ihre Flügel so klein sind?

Die Hummel ist zu dick für die Fläche ihrer Flügel. Nach den Gesetzen der Aerodynamik dürfte sie nicht fliegen. Die Hummel weiß das aber nicht und fliegt einfach trotzdem. Von Martin Gramlich  mehr...

Insekten Warum fliegen Fliegen und andere Insekten gegen Glasscheiben?

Man muss sich überlegen, dass es in der Evolution der Fliegen niemals vorgekommen ist, dass es Glasscheiben gab. Das ist eine Erfindung, die erst in den letzten Jahrhunderten aufgetreten ist. Von Lars Krogmann  mehr...