Team SWR Kultur

Martin Gramlich

Stand

Martin Gramlich ist Autor und Moderator bei SWR Kultur Aktuell und bei Impuls.

Martin Gramlich, SWR Kultur Moderator

Obwohl ich ein Morgenmuffel bin wie wenige andere, gibt es etwas, was mich morgens aus dem Bett und in die Küche holt. Es ist schon da, wenn ich komme, es scheint dort auf mich zu warten. Ein Knopfdruck genügt, der Sender ist noch eingestellt. Ick bün all da, sagt mein Radio, und jetzt ist mir wie dem Hasen, der sich freut, den Igel bereits anzutreffen. Mein Morgen ist gerettet.“

Am Oberrhein geboren, im Schwarzwald aufgewachsen. Krankenpflege gelernt und ausgeübt. Frust geschoben. Was Neues gesucht.

Germanistik und Journalismus studiert. Diplom in Rundfunk-Musikjournalismus - so was gibt’s - draufgesattelt.

Moderation bei SWR Kultur am Morgen und Impuls .
Zufrieden!

Beiträge von und mit Martin Gramlich

Eurovision Song Contest in Malmö Journalist Feddersen über den ESC 2024: „Kein Schlager-Contest“

Der ESC trage seit den 50er-Jahren zur Entwicklung eines europäischen Gemeinschaftsgefühls bei, sagt der Journalist Jan Feddersen: „Man guckt es und man lernt sich überhaupt kennen.“

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Gespräch Debattieren beim EuroJam 2024 – Wie denken Jungwähler*innen über Europa?

Am 9. Juni 2024 ist Europawahl. Erstmals dürfen in Deutschland auch die 16- und 17-Jährigen wählen. Wie stehen die neuen Jungwähler*innen zu Europa?

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Gespräch 75 Jahre Grundgesetz: Hohe Zustimmung in der Bevölkerung

Laut einer aktuellen MIDEM-Studie sind 81 Prozent der Deutschen der Auffassung, dass sich das Grundgesetz bewährt hat, aber vor allem in Ostdeutschland  und unter Personen mit Migrationshintergrund wird das Grundgesetz kritischer gesehen. MIDEM-DirektorHans Vorländer überrascht das nicht.

SWR Kultur am Morgen SWR Kultur

Zoologie Bonobos: Doch nicht die Hippies unter den Menschenaffen?

Eine neue Studie zeigt: Bonobos sind nicht so friedfertig wie gedacht, zumindest die Männchen untereinander. Der positive Ruf der Menschenaffen kommt eher vom Verhalten Weibchen gegenüber anderen Weibchen.
Martin Gramlich im Gespräch mit Dr. Martin Surbeck, Abteilung für Evolutionsbiologie des Menschen an der Universität Harvard

Impuls SWR Kultur

Psychologie Alte Freunde kontaktieren: Warum fällt uns das so schwer?

Viele Menschen greifen nur ungern zu Telefon, um sich bei alten Freunden zu melden. Oft hemmen Ängste vor Entfremdung oder Ablehnung. Eine neue Studie zeigt: Es gibt Möglichkeiten, solche Kontaktversuche zu erlernen.
Martin Gramlich im Gespräch mit David Beck, SWR-Wissenschaftsredaktion

Impuls SWR Kultur

Meldungen der Woche 9-Jähriger „Möwen-Boy“ ist Europameister im Möwenkreischen

Jede Woche neu: Skurrile und witzige Meldungen aus der Wissenschaft. Mehr davon auch in unserem neuen Podcast: Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft. Jetzt reinhören: http://swr.li/faktab

Impuls SWR Kultur

Menschenaffen Studie erforscht Aggressivität bei Bonobos und Schimpansen

Eine neue Studie zeigt, dass männliche Bonobos, entgegen der bisherigen Vermutung, gegenüber anderen Männchen durchaus aggressiv werden können.

Impuls SWR Kultur

Bildung Schulbarometer: Lehrkräfte monieren zuviel Gewalt an Schulen

Über die Hälfte der Lehrkräfte bemängelt psychische oder auch physische Gewalt an Schulen – das zeigt das Schulbarometer 2024 der Robert-Bosch-Stiftung. Gleichzeitig empfiehlt der Aktionsrat Bildung ein flächendeckendes Monitoring der Gewalt an Schulen.
Martin Gramlich im Gespräch mit Bildungsexperte Armin Himmelrath

Impuls SWR Kultur

Stand
Autor/in
SWR