520 Wahlhelfer in Schweich eingesetzt

47.000 eingegangene Briefwahlunterlagen im Kreis Trier-Saarburg

Stand

Erstmals sind fast alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Trier-Saarburg bei Wahlen im Einsatz. Alle helfen bei der Auszählung der Briefwahlunterlagen des Kreises im Stefan-Andres-Gymnasium in Schweich.

Das Briefwahlzentrum des Kreises Trier-Saarburg in Schweich
Fast 47.000 Briefwahlunterlagen sind eingegangen. Zunächst wurden die eidesstattlichen Erklärungen geprüft.
Das Briefwahlzentrum des Kreises Trier-Saarburg in Schweich
Im Gymnasium in Schweich arbeiten 57 Briefwahlvorstände mit acht bis neun Personen.
Das Briefwahlzentrum des Kreises Trier-Saarburg in Schweich
Alles ist fürs Auszählen vorbereitet.
Das Briefwahlzentrum des Kreises Trier-Saarburg in Schweich.
Bis 21 Uhr sollen die Ergebnisse der Europawahl für den Kreis vorliegen.
Das Briefwahlzentrum des Kreises Trier-Saarburg in Schweich.
Die Stimmung ist gut bei den Briefwahlen in Schweich.

Insgesamt dürfen fast 116.000 Menschen im Kreis Trier-Saarburg bei der Europawahl wählen, bei den Kommunalwahlen sind es etwa 114.000.

Stand
Autor/in
SWR