Eine betrunkene Frau hat mehrere Unfälle verursacht (Foto: SWR)

Hoher Schaden bei Unfallserie

Bitburg: Betrunkene Frau rammt fünf Autos

STAND

Fünf Unfälle auf einer Strecke von 500 Metern. In Bitburg hat eine betrunkene Autofahrerin fünf Autos gerammt.

Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau kurz nach 23 Uhr in der Nacht zum Montag mit ihrem Wagen mehrere geparkte Fahrzeugen gerammt. Auf einer Fahrstrecke von rund 500 Metern in einem Bitburger Wohngebiet baute sie schließlich fünf Unfälle. Bei der Polizeiinspektion Bitburg gingen mehrere Notrufe ein.

Auto stößt gegen Mauer

Eine alarmierte Streife fand die Frau in ihrem Wagen sitzend vor. Zuletzt war sie damit gegen eine Grundstücksmauer geprallt. Laut Polizei stand die 66-Jährige sichtlich unter Alkoholeinfluss. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Die Höhe der Promillezahl wurde nicht mitgeteilt. Nach den Ermittlungen der Polizei hatte die Frau offenbar zu Hause Alkohol getrunken und war dann losgefahren.

Hoher Schaden

Verletzt wurde laut Polizei niemand. Der Schaden belaufe sich auf 15.000 bis 20.000 Euro. Gegen die betrunkene Autofahrerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei bittet weitere Geschädigte, sich zu melden.

Farschweiler

Polizei sucht Zeugen Unbekannte hinterlassen Bauschaum-Skulptur in Farschweiler

In Farschweiler im Kreis Trier-Saarburg haben unbekannte Täter laut Polizei Sachschaden an einem Bungalow verursacht.

Uersfeld

Kunstaktion oder Schabernack? Klappstuhl gibt Polizei in der Vulkaneifel Rätsel auf

So etwas haben die Dauner Polizisten noch nicht erlebt. Sie wurden am Samstag wegen eines Klappstuhls nach Uersfeld gerufen.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR