Pilotprojekt in Bischofsheim vorgestellt

Roboterhund unterstützt Deutsche Bahn bei Wartungsarbeiten

Stand

Video herunterladen (65,4 MB | MP4)

Ein hundeähnlicher Laufroboter soll bei der DB Cargo künftig bestimmte Arbeiten übernehmen, um das Personal zu entlasten - wie etwa die Begutachtung von Güterwaggons und das Erkennen von Mängeln. Zu diesem Zweck ist der Roboterhund mit Kameras und Sensoren ausgestattet. Es handelt sich um ein bundesweit einzigartiges Pilotprojekt. In Mainz-Bischofsheim wurde der "neue Mitarbeiter" getestet.

Mainz

Unterstützung bei Instandhaltung DB Cargo testet Roboterhund in Mainz-Bischofsheim

Spot ist ein hundeähnlicher Laufroboter, der nun vom Logistikunternehmen DB Cargo getestet wird. Der Roboter übernimmt monotone Arbeiten.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Stand
AUTOR/IN
SWR