Demonstranten in Mainz fordern 9-Euro-Ticket (Foto: SWR)

Etwa 150 Teilnehmer

Demo in Mainz für Verlängerung des 9-Euro-Ticket

STAND

Nur noch wenige Tag gilt das günstige 9-Euro-Ticket. In Mainz haben am Samstag Menschen für eine Verlängerung demonstriert.

Video herunterladen (11,8 MB | MP4)

Die Auftaktveranstaltung und der anschließende Demo-Zug durch die Innenstadt seien problemlos verlaufen, teilte die Polizei mit. Zur Kundgebung waren 500 Menschen angemeldet gewesen. Tatsächlich zählte die Mainzer Polizei rund 150 Teilnehmer. Dass weniger kamen, lag laut Mitorganisator Nando Spicker auch an der Urlaubszeit. Die Demonstration in Mainz war Teil eines bundesweiten Aktionstags

Video herunterladen (8,1 MB | MP4)

Organisiert wurde die Aktion unter dem Motto "9-Euro-Ticket-Weiterfahren" von einem Bündnis mehrerer Umweltgruppen und Parteien. Dazu gehörten Fridays for Future, verschiedene Naturschutzverbände wie Greenpeace und BUND sowie den Jugendorganisationen von Grünen, SPD und Linke.

Forderung auch nach Ausbau von Bus und Bahn

Die Initiative "9-Euro-Ticket-Weiterfahren" fordert neben dem dauerhaften Bestand der Ende August auslaufenden Regelung einen Ausbau von Bus und Bahn, die Verbesserung der Arbeitsbedingungen des dortigen Personals sowie insgesamt ein Umschichten der bundesweiten Haushaltsmittel weg vom motorisierten Individualverkehr hin zum öffentlichen Verkehr.

Mehr Fahrgäste durch 9-Euro-Ticket

Das 9- Euro-Ticket läuft zum 1. September aus. Drei Monate lang konnte jeder für neun Euro im Monat den Nahverkehr in ganz Deutschland nutzen. Nach Angaben der Verkehrsverbünde in der Region sind in der Zeit deutlich mehr Menschen Bus und Bahn gefahren.

Video herunterladen (13,1 MB | MP4)

Alzey

Partner gesucht Kreis Alzey-Worms möchte nach dem 9-Euro-Ticket ein Rheinhessen-Ticket

Was folgt auf das 9-Euro-Ticket? Der Landrat des Kreises Alzey-Worms hat eine Idee. Doch alleine kann der Kreis das sogenannte Rheinhessen-Ticket nicht stemmen.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Karte zeigt euch, wo sich das Ticket lohnt 49-Euro-Ticket soll wohl im April kommen

49 Euro soll der Nachfolger für das 9-Euro-Ticket kosten. Doch wann kommt es? Klar ist bislang nur: mit Verspätung.

Die Morningshow SWR3

SWR2 Geld, Markt, Meinung 9-Euro-Ticket: Experiment mit Zukunft?

Die Diskussion über eine Anschlussregelung für das 9-Euro-Ticket läuft weiter. Während Teile der Bundesregierung angesichts der Milliardenkosten bremsen, fordern viele mit Nachdruck eine Neuauflage. Dabei stellt sich die Frage, wie ein neues und günstiges Angebot für den Nahverkehr gestrickt sein sollte.

SWR2 Geld, Markt, Meinung SWR2

Preiswerter Nahverkehr Meinung: Das 9-Euro-Ticket soll bleiben

Das 9-Euro-Ticket ist für die Steuerzahler zu teuer und überfordert die Nahverkehrssysteme, sagen seine Kritiker. Stimmt, doch das lässt sich mit dem nötigen politischen Willen ändern, meint Stefan Giese.

STAND
AUTOR/IN
SWR