Janosch Beyer

STAND

Janosch Beyer ist Multimediaredakteur im SWR Studio Ludwigshafen. Hier finden Sie eine Übersicht über aktuelle Artikel von ihm und erfahren Persönliches. 

Porträt von SWR Reporter Janosch Beyer (Foto: Dennis Bartel)
Dennis Bartel

Janosch Beyer arbeitet als Multimedia-Reporter im SWR-Studio Ludwigshafen und ist für Radio und Online unterwegs. Nach einigen Semestern Theologiestudium in Tübingen hat er seine Ausbildung zum Redakteur an der Journalistenschule ifp in München und dem Konradsblatt in Karlsruhe absolviert. Im Anschluss war er drei Jahre lang für Kirche im Privatfunk tätig und wechselte im September 2022 zum SWR ins Studio Ludwigshafen. 

Heimat im Südwesten

Gebürtig kommt Janosch Beyer aus Tübingen. Dort hat er mit 13 Jahren seine ersten Artikel für die Zeitung geschrieben – auf der Jugendseite des Schwäbischen Tagblatts. Zwischendurch lebte er in Bukarest, Graz, Taizé, Aalen, Karlsruhe und Freiburg, doch ist der Südwesten seine Heimat geblieben. Inzwischen ist er nach Mannheim gezogen und darf in der Pfalz arbeiten – umgeben von sonnigen Weinbergen und interessanten Menschen. Im Südwesten genießt er die Abwechslung: von den größeren Städten geht es schnell raus in die Natur des Schwarzwaldes, der Pfalz und an Flüsse und Seen.

Journalismus lebt von Begegnung 

Er liebt es die kleinen Geschichten aus dem Leben zu erzählen und Menschen am Rande der Gesellschaft zu portraitieren: die ganzjährigen Camper auf dem Schurrenhof, die Gründer eines Tiny-House Dorfes und ihr Kampf gegen die Bürokratie oder die Ehrenamtlichen, die im sozialen Brennpunkt in der Bayreuther Straße kochen und leben. Doch auch mitten im Trubel fühlt er sich wohl: Sei es bei den Protesten im Hambacher Forst, der Ministrantenwallfahrt von 60.000 Jugendlichen nach Rom oder bei einer großangelegte Notfallübung am Stuttgarter Flughafen.

Zum Abschalten Kanupolo 

Janosch Beyer liebt das Wasser – ob auf dem Windsurfbrett oder im Kajak. In seiner Freizeit spielt er Kanupolo, ein Mannschaftssport der im Sommer wie auch im Winter mit einem Ball in Kajaks gespielt wird. Wenn er nicht auf dem Wasser ist, dann in den Bergen. Zu Fuß oder auf den Ski. Auch in der Bundesarbeit der Katholischen jungen Gemeinde ist er aktiv und setzt sich dort für eine moderne, offene Kirche ohne Angst ein. 

Aktiv auf folgenden Kanälen

Artikel von Janosch Beyer

Essingen

Betrug oder Fehler der Sparkasse? Mysteriöse Abbuchungen: Essinger Kinder haben ihr Erspartes verloren

Den Zwillingen Piet und Ella fehlen 2700 Euro auf ihren Sparbüchern. Monatelang vertröstet die Bank die Familie, sieht ihr System als unantastbar. Die Familie glaubt ihr nicht.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Freinsheim

Mehr als Hundert Jahre unter Dampf Historische Modellbahnausstellung in Freinsheim

Bis zu 120 Jahre alt sind die Modelleisenbahnen, die am Wochenende in Freinsheim (Kreis Bad Dürkheim) ausgestellt wurden. Die Dampf-, Elektro- und Uhrwerkszüge der Firma Bing funktionieren immer noch.  mehr...

Ludwigshafen

ARD-Themenwoche "Wir gesucht! Was hält uns zusammen?" Ludwigshafen: Bewohner in Bayreuther Straße engagieren sich

Die Bayreuther Straße in Ludwigshafen gilt als sozialer Brennpunkt. 450 Menschen leben hier in zugewiesenen Wohnungen, am Rande der Stadt. Die meisten am Existenzminimum. Doch es gibt dort auch Projekte, die Hoffnung bringen.  mehr...

Der Vormittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Lingenfeld

Mutmaßlicher Betrüger aus Lingenfeld Bistum Speyer zeigt falschen Priester an

Ein Mann aus der Südpfalz bereitet der katholischen Kirche Ärger: Er soll sich als Priester ausgegeben und sogar schon eine Messe mit Taufe abgehalten haben, ohne je geweiht worden zu sein.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR