U-Boot U17 vor Fahrt unter Alter Brücke in Heidelberg gedreht

Das war der RLP-Newsticker am Montag

U17 in Schieflage, Totschlags-Prozess, Beratungen über Deutschlandticket

Stand
Autor/in
Klaus Welsch
Klaus Welsch ist Redakteur bei SWR Aktuell in Rheinland-Pfalz

Was ist in der Nacht in Rheinland-Pfalz passiert? Was bringt der Morgen? Mit unserem RLP-Newsticker seid ihr auf dem Laufenden!

Tschüss!

Wer hat an der Uhr gedreht...? Es ist schon wieder 10 Uhr und damit endet der Ticker für heute. Morgen begrüßt euch hier um 6 Uhr mein Kollege Mark Kalbus. Habt einen schönen Tag! Ciao.

Quiz-Auflösung 😮

So wie das Emoji in der Überschrift habe ich auch geschaut, als es darum ging, welche Quiz-Frage ich euch zum Wochenstart stellen werde bzw., wie die richtige Antwort darauf lautet 😁! Denn zur Frage: "Was können Florida-Holzameisen?" ist die korrekte Antwort die Antwort b):

Wissenschaftler der Universität Würzburg haben herausgefunden, dass Florida-Holzameisen bei Oberschenkelverletzungen eines Artgenossen dessen Bein amputieren und so die Ausbreitung von gefährlichen Wundinfektionen verhindern. Die Erfolgsrate dieser radikalen Methode sei gut: Rund 90 Prozent der amputierten Ameisen überlebten die Behandlung und könnten danach wieder "ihre Aufgaben im Nest in vollem Umfang übernehmen" 💪.

Achtung, Abzocke bei Glasfaser-Verträgen

Ohne Glasfaser ins digitale Zeitalter? Kaum vorstellbar, auch wenn es mit dem Ausbau in Deutschland scheinbar überall klemmt und hakt.

🚧 Wer trotzdem einen Glasfaser-Anschluss haben bzw. einen Vertrag abschließen möchte, der sollte ein paar einfache Tipps beachten. Denn nicht immer halten die Angebote das, was sie versprechen. Meine Social Media-Kolleginnen und Kollegen haben für euch das Wichtigste zusammengefasst:

Augen auf beim Glasfaser-Vertrag

BKA: Zahl der Sexualdelikte gegen Kinder und Jugendliche steigt weiter

Das Bundeskriminalamt (BKA) verzeichnet eigenen Angaben zufolge weiterhin einen Anstieg der Fallzahlen bei Sexualdelikten gegen Kinder und Jugendliche. Insbesondere in den Bereichen des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen und der Herstellung, Verbreitung, des Erwerbs und Besitzes kinder- und jugendpornografischer Inhalte seien die Fallzahlen deutlich angestiegen, so die Behörde (5,5 Prozent mehr als im Jahr 2022). Das BKA stellt heute zusammen mit Bundesinnenministerin Nancy Faeser das "Bundeslagebild 2023" vor.

Corona-Infektionszahlen steigen - Antworten auf wichtige Fragen im FAQ

Ich will ja kein Miesepeter sein und euch auch nicht die Stimmung verhageln, aber die Corona-Infektionszahlen steigen derzeit wieder leicht an. Kein Grund zur Panik, trotzdem stellen sich Fragen. Und die Antworten darauf, findet ihr unserem FAQ 👇!

RLP

Das sagen die Virologen Corona-Infektionszahlen in RLP steigen leicht - droht neue Corona-Welle?

Public-Viewing bei der EM, Weinfeste oder Sommerkonzerte - an Corona denken da die wenigsten - aber das Virus ist noch da und derzeit steigen die Infektionszahlen leicht an in RLP.

Verkehrsminister beraten über das Deutschlandticket

Die Verkehrsminister der Länder beraten heute bei einer Sonderkonferenz über das Deutschlandticket. Die Zukunft des 49-Euro-Tickets ist unklar, vor allem die Finanzierung steht in den Sternen. Der Bund hat zugesagte Gelder bisher nicht freigegeben. Der Deutsche Gewerkschaftsbund spricht sich für den Erhalt des Tickets aus. Die DGB-Vorsitzende in Nordrhein-Westfalen, Anja Weber, sagte der Rheinischen Post, die Mobilitätswende sei nur zu schaffen, wenn gleichermaßen in kostengünstige Tickets, Infrastruktur und Personal investiert werde.

Mainzer Müllwerker weichen der Sommer-Hitze aus

In Mainz werden die Mülltonnen ab heute früher am Morgen geleert. Ein Stadtsprecher teilte mit, damit solle vermieden werden, dass die Müllwerker ihre schwere körperliche Arbeit auch noch in den heißen Mittagsstunden ausüben müssen. Die Stadt Mainz bittet darum, dass die Mülltonnen am Morgen der Leerung bereits ab 6 Uhr bereitgestellt werden.

U17 in Schieflage

Rheinland-Pfälzisches Gebiet hat das ausrangierte Marine-U-Boot U17 auf dem Weg ins Museum nach Sinsheim mittlerweile verlassen. Heute kommt es auf Seiten unserer Nachbarn in Baden-Württemberg zu einem Highlight der Reise. U17 begibt sich vor der Alten Brücke bei Heidelberg in Schieflage:

Haßmersheim

Spektakulärer Transport von Speyer nach Sinsheim U-Boot U17 ist in Haßmersheim angekommen

Das ausgemusterte U-Boot U17 hat Haßmersheim erreicht. Bei seiner Einfahrt ist das U-Boot mit einer Wasserfontäne sowie Salut-Schüssen aus einer historischen Kanone empfangen worden.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Gemeinderatswahlen nachgeholt

In Volxheim und Frei-Laubersheim im Kreis Bad Kreuznach sind am Sonntag neue Gemeinderäte gewählt worden. Wegen fehlerhafter Stimmzettel hatten die Wahlen nachgeholt werden müssen. Den vorläufigen Endergebnissen zufolge sind in Volxheim die Freien Wähler stärkste Kraft geworden. Sie bekommen neun der 16 Sitze im Gemeinderat. Die SPD wird künftig mit 5 Sitzen vertreten sein, die CDU mit 2. In Frei-Laubersheim siegte die Bürgerliste und kommt im neuen Gemeinderat auf sechs Sitze, gefolgt von den Freien Wählern mit 4 sowie CDU und SPD mit jeweils drei Sitzen.

Wehrpflicht-Diskussion: Das denken Schülerinnen und Schüler in Trier

Die Bundeswehr sucht neue Rekrutinnen und Rekruten. Die weltpolitische Lage macht es nötig. Dafür sollen künftig 18-Jährige befragt werden, ob sie sich einen Dienst bei der Bundeswehr vorstellen können. Mein Kollege Christian Altmayer aus unserem Studio in Trier hat sich dort mal an einer Schule nach Meinungen umgehört:

Trier

Debatte um neuen Wehrdienst Das denken Trierer Schüler über Wehrpflicht und Bundeswehr

Ab 2025 sollen 18-Jährige befragt werden, ob sie sich einen Dienst bei der Bundeswehr vorstellen könnten. Wir haben uns an einer Trierer Schule umgehört, was Schüler davon halten.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

🐜 Krabbel-Quiz: Talentierte Ameisen

So, es ist kurz nach 8 Uhr. So langsam können wir mal unser Hirn in Gang bringen 😉. Man sollte sich ja nicht von dicken Brummern täuschen lassen, die immer wieder gegen dieselbe Scheibe fliegen: Insekten sind manchmal klüger als man denkt. Forscher haben jetzt nämlich entdeckt, dass eine bestimmte Ameisenart über überraschende Kenntnisse verfügt.

Was können die Florida-Holzameisen?

Wenn sie Wanzen vertilgen, stellen sie ein Menu zusammen, das den bitteren Geschmack verdeckt. Eine Ameisen-Gruppe holt Pfefferminzblätter als essbare "Teller“, eine andere zerkaut Cranberries und spuckt sie als "Soße“ über den Schmaus.

Hat eine Ameise ein verletztes Beinchen, führen die Artgenossen eine Amputation durch: Sie beißen das betroffene Beinchen einfach ab. So können sich lebensgefährliche Wundinfektionen schlechter ausbreiten.

Die Männchen der Florida-Holzameise haben keine Flügel. Auf der Suche nach Partnerinnen zur Paarung müssen sie aber weite Strecken zurücklegen. Deshalb besteigen sie gezielt Heuschrecken und nutzen sie als hüpfende Reittiere.

Sperrung der A61 im Kreis Mayen-Koblenz Richtung Köln

Eine wichtige Meldung für euch, wenn ihr heute früh mit dem Auto die A61 in Richtung Köln nutzen wollt. Gerade kam die Meldung der Polizei rein, dass die Autobahn im Bereich des Parkplatzes "Krufter Ofen" (Kreis Mayen-Koblenz) in Fahrtrichtung Köln gesperrt ist. Und das voraussichtlich noch bis gegen 8:40 Uhr. Den Angaben zufolge war dort gegen 6 Uhr ein mit Holzlatten beladener 40 Tonner vermutlich aufgrund eines technischen Defektes der Zugmaschine in Brand geraten. Der Fahrzeugführer habe den Lkw gerade noch auf die Verzögerungsspur des Parkplatzes Krufter Ofen lenken und die Zugmaschine folgenlos verlassen können, heißt es. Die Feuerwehren Kruft, Plaidt, Nickenich und Pellenz löschten den Laster. Die Richtungsfahrbahn Köln ist aufgrund der anhaltenden Bergungsarbeiten noch gesperrt. Es ist eine Ab- bzw. Umleitung am Autobahnkreuz Koblenz eingerichtet.

Prozessbeginn: Hat ein Sohn seinen Vater mit einem Messer getötet?

Vor dem Landgericht in Frankenthal beginnt am Vormittag der Prozess gegen einen Mann aus Neustadt/W., der seinen Vater mit einem Messer getötet haben soll. Die Staatsanwaltschaft hatte den Mann wegen Mordes anklagen wollen - das ließ das Gericht nicht zu. Die Anklage lautet daher auf Totschlag:

Frankenthal

57-Jähriger vor Gericht Frankenthal: Sohn gibt tödlichen Messerangriff auf Vater zu

Ein 57-Jähriger hat vor dem Landgericht Frankenthal gestanden, seinen Vater Ende Dezember in Neustadt/Weinstraße mit einem Messer "grausam getötet" zu haben. "Es tut mir unglaublich leid", sagte er am Montag.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Wie verändert sich das Klima in Koblenz?

Dass sich das Klima verändert, merken wir mittlerweile ja sehr regelmäßig: "Normale" Regenschauer beispielsweise, gibt es fast gar nicht mehr. Meist kommt ein richtiger Starkregen runter, der dann auch Überschwemmungen zur Folge hat. Wie sich das Klima in Koblenz verändert, das können sich die Menschen vor Ort ab heute von Experinnen und Experten erklären lassen, bei der "Woche der Klimaanpassung". Nach Angaben der Stadt können Bürgerinnen und Bürger zum Beispiel an Vorträgen teilnehmen, die sich mit den klimatischen Veränderungen in der Stadt, der Gesundheit im Klimawandel oder mit dem Thema "Dachbegrünung" beschäftigen.

Großfeuer in Lahnstein

In Lahnstein ist die Feuerwehr seit den frühen Morgenstunden im Großeinsatz. Anwohner hatten einen Brandgeruch gemeldet. Fünf Häuser wurden evakuiert. SWR-Reporter Wolfgang Seligmann weiß mehr:

"Marsch des Lebens" gegen Antisemitismus und Fremdenhass

Ein Zeichen setzen gegen Antisemitismus und Fremdenhass und für Israel: Das war den Menschen wichtig, die sich am Sonntag in Speyer zum "Marsch des Lebens" trafen. Darunter auch Nachkommen von Tätern, die im 2. Weltkrieg Gräueltaten begangen haben:

Video herunterladen (54,2 MB | MP4)

Parlamentswahlen in Frankreich - die zweite Runde

Bei der zweiten Runde der Parlamentswahlen in Frankreich gestern ist das Linksbündnis "Nouveau Front Polulaire" Hochrechnungen zufolge stärkste Kraft geworden. Es kommt auf bis zu 198 Sitze, gefolgt vom Mitte-Lager mit 169 Sitzen. Der rechtsnationale Rassemblement National wird vermutlich bis zu 145 Abgeordnete ins Parlament schicken dürfen. Die Partei hatte nach der ersten Wahlrunde noch vorne gelegen. Premierminister Gabriel Attal kündigte noch am Sonntagabend, als Reaktion auf den Überraschungssieg des Linksbündnisses, seinen Rücktritt an. Die Kolleginnen und Kollegen der Tagesschau haben weitere Einzelheiten:

Blick nach Deutschland und in die Welt

  • In Frankreich hat Premierminister Gabriel Attal, als Reaktion auf den Überraschungssieg des Linksbündnisses bei den gestrigen Parlamentswahlen, seinen Rücktritt angekündigt. Der erwartete Rechtsruck bei den Wahlen war ausgeblieben. Mehr dazu gleich.
  • In Heidelberg geht der Transport eines ausrangierten U-Bootes weiter. U17 wird derzeit aufwändig auf Fluss und Straße von Speyer nach Sinsheim gebracht. Das Boot stand mehr als 35 Jahre im Dienst der Bundes- beziehungsweise der Deutschen Marine und war 2023 in einem spektakulären Manöver auf einem Schwimmponton von Kiel aus über den Nord-Ostsee-Kanal, die Nordsee und den Rhein ins rheinland-pfälzische Speyer gebracht worden. Dort wurde es vorbereitet für ein Museum in Sinsheim in Baden-Württemberg. Am 28. Juli soll U17 dort ankommen.
  • In Wiesbaden stellen Bundesinnenministerin Nancy Faeser (CDU) und BKA-Vizepräsidentin Martina Link das Bundeslagebild zu sexuellem Kindesmissbrauch vor.
  • Hurrikan "Beryl" zieht über den Golf von Mexiko. Experten erwarten, dass er heute auf Land trifft.

Die Verkehrslage

Letzte Woche vor den Sommerferien im Land. Um nicht schon genervt in die Woche zu starten, schaut gerne in unseren Verkehrsticker, wo es an diesem Montagmorgen bereits stockt:

Tod durch Kohlenmonoxid

Wir schauen direkt mal kurz zurück auf das vergangene Wochenende. Da hat sich am Samstag in Mainz-Kostheim ein tragisches Unglück ereignet. Eine 17-Jährige starb in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses und das offenbar, weil im Badezimmer der Wohnung die Gastherme defekt war. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass ausströmendes Kohlenmonoxid zum Tod der Jugendlichen geführt hat:

Wiesbaden

Tod durch Kohlenmonoxid-Vergiftung Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung nach Tod von 17-Jähriger in Mainz-Kostheim

Die Obduktion hat es bestätigt, die Jugendliche in Mainz-Kostheim starb an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung. Jetzt wird die Gastherme untersucht.

SWR4 am Mittwoch SWR4

Die Wettervorhersage für den Wochenstart

Die neue Woche beginnt zwar mit einem leicht frischen Morgen, dafür heizt es sich über den Tag auf warme 28 Grad auf. In den kommenden Tagen wird es schwülwarm mit vereinzelten Gewittern, kündigte SWR-Wetterexperte Donald Bäcker schon am Sonntagabend an:

Video herunterladen (24,5 MB | MP4)

Das wird heute wichtig in und für RLP

  • In Mainz beginnt der Prozess gegen einen 74 Jahre alten Mann, der ein Kind in mehr als 300 Fällen sexuell missbraucht haben soll. Zudem wird dem Angeklagten der Besitz und die Weiterverbreitung kinderpornografischer Inhalte vorgeworfen.
  • Auch in Frankenthal ist heute Prozessbeginn. Hier geht es um Totschlag. Ein 57-Jähriger aus Neustadt (Weinstraße) soll Ende 2023 seinen Vater getötet haben. Er soll den im Bett Liegenden zunächst gewürgt und ihm dann mit einem Küchenmesser den Kopf fast abgetrennt haben. Der Vater soll an einer Kombination aus Ersticken und Blutverlust gestorben sein. Die Strafkammer bewertet den von der Staatsanwaltschaft als Mord angeklagten Sachverhalt als Totschlag. Der Angeklagte soll bei seiner Festnahme die Tat eingeräumt haben. Er ist nicht vorbestraft und befindet sich in Untersuchungshaft.
  • Bei Boehringer Ingelheim wird ein Biomasseheizkraftwerk eingeweiht. Mit dem Werk plant Boehringer, bis zu 95 Prozent seines Energiebedarfs aus erneuerbaren Energien zu decken. Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Katrin Eder als auch Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (beide Grüne) werden an der Einweihung teilnehmen.

Guten Morgen Rheinland-Pfalz!

Hallo und Herzlich Willkommen in einer neuen Woche und bei einer neuen Ausgabe unseres Newstickers am Morgen 👋! Gleich mal vorneweg, nicht, dass am Ende jemand von euch sagt, er hätte es nicht gewusst: Ihr startet heute in die letzte Woche vor Beginn der Sommerferien in Rheinland-Pfalz 😁🎉! Ich bin Klaus Welsch und freue mich auf die nächsten vier Stunden mit euch.

Falls ihr Fragen, Kritik oder Anregungen habt: Schickt mir einfach eine Mail an: rlp-newsticker@swr.de. Fotos, die ihr mit uns teilen möchtet, könnt ihr hier 👇 hochladen:

Rheinland-Pfalz

Das war der RLP-Newsticker am Freitag ++ U17 hat Speyer verlassen ++ Innenminister Ebling kritisiert "Wolfsgruß" bei EM ++ Tatverdächtiger von Speicher vor Haftrichter ++

Letzte Etappe auf rheinland-pfälzischem Gebiet für das ausrangierte Marine-U-Boot U17 auf dem Weg ins Museum nach Sinsheim. Das ist ein Thema an diesem Freitag.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Ticker zur Weltkriegsbombe in Mainz ++ Bombe ist entschärft ++ 10.000 Menschen können wieder nach Hause ++ Sperrungen aufgehoben ++

In Mainz ist eine 500-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden, 10.000 Menschen mussten dafür die Sperrzone verlassen.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz