Das aussortierte Marine-U-Boot U17 setzt seine Reise ins Museum nach Sinsheim fort: Vom Speyerer Naturhafen geht es erstmal in Richtung Mannheim.

Das war der RLP-Newsticker am Freitag

U17 hat Speyer verlassen, Innenminister Ebling kritisiert "Wolfsgruß" bei EM, Tatverdächtiger von Speicher vor Haftrichter

Stand
Autor/in
Klaus Welsch
Klaus Welsch ist Redakteur bei SWR Aktuell in Rheinland-Pfalz

Letzte Etappe auf rheinland-pfälzischem Gebiet für das ausrangierte Marine-U-Boot U17 auf dem Weg ins Museum nach Sinsheim. Das ist ein Thema an diesem Freitag.

Tschüss, schönes Wochenende und: Daumen drücken 😎

So, schwupp, und schon sind wieder vier Stunden Newsticker rum. Das wars für heute, wir lesen uns, wenn ihr wollt, am Montag ab 6 Uhr hier wieder.

Bis dahin wünsche ich euch ein schönes Wochenende und denkt dran, der deutschen Mannschaft bei der EM heute Abend fest die Daumen zu drücken 😉! Tschüss

500.000 Euro an Opfer sexuellen Missbrauchs im Bistum Trier

Das Bistum Trier hat im vergangenen Jahr knapp 500.000 Euro an Opfer sexuellen Missbrauchs gezahlt. Das hat das Bistum gerade bei der Vorstellung des "Jahresberichts 2023 Prävention – Intervention – Aufarbeitung" mitgeteilt.

Mehr zu dem Bericht könnt ihr im Laufe des Tages natürlich hier bei uns im Web und in der App erfahren.

Vandalismus bei Ausstellung in Hermeskeil

Bei dieser Geschichte meiner Kolleginnen und Kollegen aus unserem Studio in Trier kann ich wirklich nur den Kopf schütteln. Die Organisatoren der Flugzeugausstellung in Hermeskeil kämpfen vermehrt mit Vandalismus.

Hermeskeil

Wertvolle Exponate mutwillig zerstört Flugzeugausstellung Hermeskeil: großes Problem mit Vandalismus

Immer öfter demolieren Fremde die Flugezuge der Ausstellung von Familie Junior in Hermeskeil. Reparaturen sind teuer und umständlich, eine Lösung ist nicht in Sicht.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Voting: Wer gewinnt das EM-Viertelfinale Deutschland - Spanien?

Ich hatte euch vorhin nach eurer Einschätzung zum EM-Viertelfinalspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft heute Abend gegen Spanien gefragt. Sieg für das deutsche Team? Oder setzt sich doch das bislang mit vier Siegen durch die Europameisterschaft "spazierte" Spanien durch?:

Tja, und die Abstimmung zeigt, dass die meisten von euch an einen deutschen Erfolg glauben, in der regulären Spielzeit. Das würden wir doch so nehmen, oder? 😁

Organist rettet mit Anruf 200 Jahre alte Orgel

Glück im Unglück für eine Kirchengemeinde in Kirchheimbolanden: An deren Gotteshaus wird zurzeit gebaut. Dann kommt der Regen und dringt ins Kircheninnere ein. Doch dem Organisten sei Dank, nimmt wenigstens die historische Orgel keinen größeren Schaden. Denn der Organist alarmiert noch während eines Gottesdienstes die Feuerwehr, als der Regen nur so durch den Dachstuhl in die Kirche plätschert. Er habe auf einmal während der Messe den Regen lauter gehört, als die singende Gemeinde. Da habe er die Feuerwehr rufen müssen, erzählt der Organist. Die Retter konnten das Dach der Kirche notdürftig abdecken und die rund 200 Jahre alte Orgel damit vor weiterem Wasser schützen.

B9-Sperrung nach Lkw-Unfall

Nach dem schweren Lkw-Unfall gestern auf der Europabrücke in Koblenz wird die B9 in Fahrtrichtung Bonn um 11 Uhr für etwa eine Stunde komplett gesperrt. Im gesperrten Teil soll dann eine neue Fahrbahnmarkierung aufgebracht werden. Der Verkehr werde umgeleitet. Bei dem Unfall hatte ein mit Bauschutt beladener Lkw die Leitplanke auf der Europabrücke durchbrochen und war etwa fünf Meter tief auf die Auffahrspur darunter gestürzt. Der Fahrer des 40-Tonners wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er später im Krankenhaus starb.

Strahlende Gesichter - Die Fußball-Einlaufkids

Auch heute Abend werden wir sie wieder sehen, die Einlaufkinder an den Händen der Fußball-Nationalspieler. Strahlende Gesichter sind garantiert, wenn Manuel Neuer oder Jamal Musiala die Hand ausstrecken. Doch seit wann gibt es eigentlich diesen Brauch? Und wie händeln das die Fußball-Vereine im Südwesten, wie beispielsweise Mainz 05? Meine Social Media-Kollegin Caro Keil erklärt es uns:

Strahlende Gesichter - Die Fußball-Einlaufkids

"Wolfsgruß" bei Fußball-EM - Innenminister Ebling übt Kritik

In der Diskussion um den "Wolfsgruß" des türkischen Fußball-Nationalspielers Merih Demiral im Spiel gegen Österreich hat sich jetzt auch der rheinland-pfälzische Innenminister Michael Ebling (SPD) zu Wort gemeldet. Das Thema kocht ja auch schon auf diplomatischer Ebene. Um was geht es?: Der "Wolfsgruß" gilt als Symbol der in Deutschland als rechtsextremistisch eingestuften türkischen „Ülkücü“-Bewegung, umgangssprachlich auch "Graue Wölfe" genannt. In Deutschland ist das Zeigen des Symbols nicht verboten. Umso wichtiger sei es, Haltung zu zeigen, meint Innenminister Ebling im SWR-Gespräch:

Blackout - wie gefährdet ist eigentlich unser Stromnetz?

Vor wenigen Wochen war in Budenheim bei Mainz der Strom weg. Komplett. Für gut 24 Stunden. Solche Vorfälle machen vielen Angst, sie stellen sich die Frage, wie gut unser Stromnetz eigentlich geschützt ist, gegen technische Defekte - aber auch Sabotage. Meine Kollegin Andrea Lohmann hat Experten dazu befragt - hier ihre Zusammenfassung:

Nach Stromausfall in Budenheim Blackout durch Sabotage, Drohnen, Hacker - wie verletzlich unser Stromnetz ist

Kleiner Vorfall, große Wirkung: Ein Erdschluss hat kürzlich das Stromnetz in Budenheim 24 Stunden lang lahmgelegt. Es stellt sich die Frage: Hätten Saboteure leichtes Spiel, einen Blackout herbeizuführen?

Zur Sache Rheinland-Pfalz! SWR RP

🚴‍♀️ "Tour de Pflege" endet

Nach fünf Tagen geht am Nachmittag die "Tour de Pflege" zu Ende. Das "Bündnis Pflegeaufstand Rheinland-Pfalz" wollte mit der Fahrraddemonstration auf Missstände im Gesundheitswesen aufmerksam machen. Gestartet war die Tour am Montag an der Mainzer Universitätsmedizin. Gestoppt wurde an elf weiteren Klinikstandorten, unter anderem in Worms. Gegen 16 Uhr wird die Tour heute an den Horst- Schmitt-Kliniken in Wiesbaden ins Ziel einfahren 🚴‍♂️💪.

Warnstreik bei Tadano

Seit Wochen streiten sich die IG Metall und die Geschäftsführung bei Tadano in Zweibrücken, weil eines von zwei Werken des Kranbauers geschlossen werden soll. Heute gibt es zum ersten Mal einen Warnstreik. SWR-Reporterin Sina Weber hat Hintergründe und weiß, wann es mit dem Warnstreik los gehen soll:

Firmen an der Ahr: Land bemüht sich um Fristverlängerung

Die Landesregierung möchte bei der Europäischen Union erreichen, dass Firmen im Ahrtal auch im kommenden Jahr Geld aus dem Wiederaufbaufonds beantragen dürfen. Eigentlich endet die Frist Ende Dezember. Die Landrätin des Kreises Ahrweiler, Cornelia Weigand, befürchtet, dass viele Unternehmen es nicht schaffen, ihre Anträge auf Wiederaufbauhilfe noch dieses Jahr einzureichen. Für sie sollte - wie auch für Privatleute - als letzter Termin der 30. Juni 2026 gelten. Dazu erklärte das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium, es habe Gespräche mit der EU- Kommission geführt und ein sogenanntes Notifizierungsverfahren eingeleitet. Es könne aber sein, dass die EU-Kommission nicht zustimme. Deshalb empfiehlt das Ministerium allen Unternehmen im Ahrtal, den Antrag auf Wiederaufbauhilfe bis zum 31. Dezember zu stellen. Weitere Unterlagen könnten dann teilweise später nachgereicht werden.

Das sagt das Kondor-Orakel zum Ausgang des Spiels

Wir bleiben direkt nochmal beim Fußball ⚽. Ganz Deutschland - ok, bis auf die Fußball-Verweigerer - fiebert dem EM-Viertelfinale heute Abend entgegen. Die DFB-Elf spielt in Stuttgart, ausgerechnet gegen Spanien, das sich bislang in Titelform präsentiert hat. Um herauszufinden, wer das Spiel gewinnt, ist meine Kollegin Alex Dietz mal nach Potzberg bei Kusel gefahren. Dort gibt es zwei Kondor-Küken, die schon den Ausgang der Partie gegen Dänemark richtig vorhergesagt haben. Was es mit dem Kondor-Orakel auf sich hat - hier die Auflösung.

Fußball-EM: Deutschland vs. Spanien - wie geht's aus?

Vier Spiele, drei Siege, ein Unentschieden - das ist die bisherige Bilanz der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Heim-EM. im Viertelfinale heute Abend (18 Uhr, live im Ersten) wartet auf die Elf von Bundestrainer Julian Nagelsmann allerdings der bislang schwerste Brocken: Spanien. Die Spanier haben alle ihre vier EM-Partien gewonnen und sich dabei in die Favoritenrolle gespielt. Was meint ihr: Hat die DFB-Auswahl in Stuttgart eine Chance?

Die Abstimmung ist bereits beendet.

Wer gewinnt das EM-Viertelfinale Deutschland gegen Spanien?

  • Deutschland gewinnt das Spiel, wenn auch knapp! 40,1%
  • Das wird erst im Elfmeterschießen entschieden - und das gewinnt die DFB-Elf! 20,4%
  • Völlig klar, Spanien wird sich deutlich durchsetzen. Sie sind das stärkste Team bei der EM. 39,5%

Hinweis: Das Abstimmungsergebnis zeigt ein Meinungsbild unserer Nutzer*innen und ist nicht repräsentativ.

Brand in Mainzer Altstadt

In einer Gaststätte in der Mainzer Altstadt hat es gestern Abend gebrannt. Das Lokal war zwar geschlossen, aber Bewohner des Hauses waren in Gefahr. Meine Kolleginnen und Kollegen aus unserem Studio Mainz haben die Einzelheiten:

Rheinland-Pfalz

Großer Feuerwehreinsatz Brand in Mainzer Altstadt - Anwohner in Sicherheit gebracht

In einer Gaststätte in der Mainzer Altstadt hat es gebrannt. Das Lokal war geschlossen, doch Anwohner im Haus waren in Gefahr.

SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

History: Der 5. Juli im Jahr ...

  • 2023: - Das Bundesverfassungsgericht untersagt kurzfristig die abschließende Bundestagsabstimmung über das Heizungsgesetz der Bundesregierung. Ein CDU-Abgeordneter hatte wegen der kurzen Beratungsfrist geklagt.
  • 1994: Jeff Bezos und seine Frau MacKenzie starten einen Online-Buchhandel in Seattle. Der heißt zunächst Cadabra, kurz darauf Amazon und entwickelt sich später zu einem Versandriesen. Im Juli 1995 wird das erste Buch verkauft.
  • 1954: Der 19-jährige Lastwagenfahrer Elvis Presley nimmt den alten Blues-Song "That's All Right, Mama" auf. Es ist seine erste Single und der Start einer unvergleichlichen Karriere.
  • 1884: Der deutsche Afrikaforscher Gustav Nachtigal errichtet als Reichskommissar für Deutsch-Westafrika die sogenannte deutsche "Schutzherrschaft" über das Gebiet von Togoland (heute Togo bzw. Teilgebiet von Ghana). Am 14. Juli folgt Kamerum. Damit vollzieht Nachtigal die Gründung deutscher Kolonien in Afrika.

Tatverdächtiger von Speicher wird Haftrichter vorgeführt

Der gestern im mutmaßlichen Kindesmissbrauchsfall von Speicher (Eifel) festgenommene Mann wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Zu den Umständen der Festnahme und zur Person des Tatverdächtigen macht die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen bislang keine Angaben. Sie hatte gestern mehrere Videos aus der Nähe des Tatorts in Speicher ausgewertet und später zwei Videos im Internet veröffentlicht, die den Tatverdächtigen zeigen sollen. Am Dienstagabend soll in Speicher ein sechs Jahre altes Mädchen von einem Mann sexuell missbraucht worden sein.

Die Reise geht weiter - U17 ist auf dem Wasser unterwegs nach Mannheim

Das wird wieder spektakuläre Fotos geben: Die Reise für das U-Boot U17 geht heute auf dem Rhein bei Speyer weiter, und das nicht unter, sondern auf dem Wasser. Etappenziel ist Mannheim. Der 350 Tonnen schwere Koloss steht bereits auf einem Ponton. Das ausgemusterte U-Boot soll schließlich im Technik-Museum in Sinsheim landen. Mein Kollege Heiko Wirtz war bei den Reisevorbereitungen dabei.

Haßmersheim

Spektakulärer Transport von Speyer nach Sinsheim U-Boot U17 ist in Haßmersheim angekommen

Das ausgemusterte U-Boot U17 hat Haßmersheim erreicht. Bei seiner Einfahrt ist das U-Boot mit einer Wasserfontäne sowie Salut-Schüssen aus einer historischen Kanone empfangen worden.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Der Blick nach Deutschland und in die Welt

  • In Berlin werden im Laufe des Tages weitere Informationen zum möglichen Ende im Haushaltsstreit erwartet. Die Deutsche Presse-Agentur meldet unter Berufung auf Koalitionskreise, dass sich die Ampel nach langem Hin und Her auf einen Haushaltsentwurf für das kommende Jahr geeingt hat.
  • Nach der Parlamentswahl in Großbritannien wird König Charles III. voraussichtlich bereits heute den Sieger der Unterhauswahl offiziell zum Regierungschef ernennen. Keir Starmer dürfte als neuer Regierungschef in die Downing Street einziehen. Laut Prognose erhält die Labour-Partei, bisher in der Opposition, mehr als 340 Parlamentssitze - für eine absolute Mehrheit sind mindestens 326 Sitze nötig. Der noch amtierende Premierminister Rishi Sunak räumte am Morgen die Niederlage seiner konservativen Tories ein.
  • Auch im Iran wird gewählt: Der gemäßigte Präsidentschaftskandidat Massud Peseschkian und der Hardliner Said Dschalili gehen heute in die Stichwahl. Rund 61 Millionen Wählerinnen und Wähler sind aufgerufen, einen Nachfolger des bei einem Hubschrauberunglück ums Leben gekommenen Ebrahim Raisi zu wählen.
  • In Stuttgart spielen Deutschland und Spanien heute Abend um den Einzug ins Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft. Anpfiff ist um 18 Uhr. Das Erste überträgt das Gipfeltreffen live. Anschließend spielen Portugal und Frankreich in Hamburg (Anpfiff: 21 Uhr, live im ZDF) den Halbfinalgegner aus.

Die Verkehrslage im Land

Das Wochenende naht mit großen Schritten, für gewöhnlich ist dann auf den Straßen immer ein bisschen mehr los. Und Achtung: In NRW starten die Sommerferien. Checkt also am besten nochmal unsere Staukarte, bevor ihr heute früh ins Auto steigt!

EIL: Koalition in Berlin offenbar einig im Haushaltsstreit

Und wir schauen aus aktuellem Anlass mal direkt rüber nach Berlin. Denn dort haben sich die Spitzen der Ampelkoalition offenbar, nach monatelangen Verhandlungen, auf einen Haushaltsentwurf für das Jahr 2025 geeinigt und ein Wachstumspaket beschlossen. Zuletzt hatten Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Finanzminister Christian Lindner (FDP) und Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) seit Donnerstagnachmittag über eine Lösung im Streit über den Haushalt für das kommende Jahr beraten.

🌤 Das Wetter - passt zum Public Viewing am Abend! ⚽️

Aufatmen bei allen Fußballfans, die heute Abend zum Rudelgucken draußen verabredet sind. Pünktlich zum EM-Viertelfinalspiel Deutschland gegen Spanien kommt der Sommer immerhin so halb zurück. SWR-Wetterexperte Karsten Schwanke hat gestern Abend richtig freundliches, trockenes und sogar halbwegs warmes Fußball-Wetter für diesen Freitag angekündigt.

Video herunterladen (27,9 MB | MP4)

Das wird heute wichtig für RLP

  • Der Trierer Bischof Stephan Ackermann legt den Jahresbericht 2023 zur Aufarbeitung und Prävention von sexuellem Missbrauch im Bistum Trier vor. Im vergangenen Jahr hatte das Bistum erstmals solch einen Bericht vorgelegt.
  • Das aussortierte Marine-U-Boot U17 geht wieder auf Fahrt: Heute verlässt es den Speyerer Naturhafen in Richtung Mannheim. Seinen künftigen (Trocken-) Liegeplatz wird das U-Boot im Technikmuseum Speyer haben. Begonnen hatte der spektakuläre Transport des U-Bootes bereits im vergangenen Jahr in Kiel.
  • In Landau wird vor dem Landgericht das Urteil gegen einen 49 Jahre alten Mann erwartet. Er soll seine Ex-Freundin über Monate bedroht, gestalkt und missbraucht haben.

Guten Morgen Rheinland-Pfalz!

"Thank God it`s Friday" -- ganz frei übersetzt: Juhuu, heute Abend gehts ins EM-Halbfinale und dann in ein wunderschönes Wochenende 😁! Bis es soweit ist, bekommt ihr von mir alles Wichtige aus und für Rheinland-Pfalz. Ich bin Klaus Welsch und freue mich auf die nächsten vier Stunden mit euch!

Falls ihr Fragen, Kritik oder Anregungen habt: Schickt mir einfach eine Mail an: rlp-newsticker@swr.de. Fotos, die ihr mit uns teilen möchtet, könnt ihr hier 👇 hochladen:

Die bisherigen Newsticker der Woche

Rheinland-Pfalz

Das war der RLP-Newsticker am Donnerstag ++ Bombe in Mainz ist entschärft ++ 10.000 Menschen können wieder nach Hause ++ Sperrungen aufgehoben ++

In Mainz ist eine 500-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden, 10.000 Menschen mussten dafür die Sperrzone verlassen.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Das war der RLP-Newsticker am Mittwoch ++ Brand in Karlsburg in Bad Ems ++ Weltkriegsbombe in Mainz gefunden ++ Prozess wegen sexuellen Missbrauchs in Koblenz ++

In Bad Ems gab es ein Feuer in der Karlsburg, in Mainz wird am Donnerstag eine Weltkriegsbombe entschärft und in Koblenz beginnt ein Prozess wegen sexuellen Missbrauchs eines Mädchens.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz