Kurz gemeldet

  1. Ulm Mehrere Motorradfahrer verunglückt

    Bei Verkehrsunfällen am Pfingstwochenende sind mehrere Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Mensch kam ums Leben. Der schwerste Unfall ereignete sich am Montagmorgen auf der A8. Ein 58-Jähriger aus dem Raum Ulm wollte laut Polizei bei Friedberg einen LKW überholen. Er prallte mit seiner Maschine gegen das Heck des LKW. Der Mann schlug mit dem Kopf gegen die Ladebordwand, sein Motorrad fing sofort Feuer, das auf den Fahrer übergriff. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.
    Auch in Blaustein im Alb-Donau-Kreis kollidierte ein Motorradfahrer mit einem LKW, er kam mit Schulterverletzungen ins Krankenhaus. In Warthausen, Kreis Biberach, fuhr ein 17-Jähriger gegen einen Betonkübel, weil sein Gashebel klemmte. Und in Ochsenhausen verletzte sich ein 64-jähriger Biker schwer, nachdem er auf Rollsplitt die Kontrolle über seine Maschine verloren hatte.  mehr...

  2. Ehingen Handfester Streit um einen Löffel

    Ein verschwundener Löffel hat in Ehingen einen handfesten Streit unter drei Männern ausgelöst. Laut Polizei vermisste ein 50-Jähriger in einer Flüchtlingsunterkunft den Löffel und sprach zwei Mitbewohner an. Die Auseinandersetzung eskalierte, dabei schlug ein 42-Jähriger dem 50-Jährigen zunächst mit einem Wasserkocher gegen den Kopf, ein anderer griff mit einer Bratpfanne an. Einer von ihnen drohte auch mit einem Küchenmesser. Der 50-Jährige rief schließlich die Polizei, die gegen die beiden Angreifer nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.  mehr...

Menschen aus der Region

Audios und Videos