Kurz gemeldet

  1. Höchstädt Brandursache nicht mehr zu ermitteln

    Die Ursache für das Feuer in der Asylunterkunft in Höchstädt im Kreis Dillingen lässt nicht mehr klären. Das hat ein Polizeisprecher gegenüber der Donauzeitung Dillingen erklärt. Nach dem Feuer in der Nacht zum Dienstag hatten Brandexperten der Kriminalpolizei und der Versicherung nach der möglichen Brandursache gesucht. Allerdings sei das Gebäude durch das Feuer so stark zerstört worden, dass sich nicht ermitteln ließ, ob ein defektes Kabel oder eine Zigarettenkippe das Feuer ausgelöst hat, so der Polizeisprecher. Fest stehe, dass das Feuer innerhalb der Unterkunft ausgebrochen sei. Der Schaden wurde inzwischen auf 1,5 Millionen Euro nach oben korrigiert. Die 26 Asylsuchenden fanden vorübergehend in Syrgenstein eine Unterkunft. Drei von ihnen hatten bei dem Feuer leichte Verletzungen erlitten.  mehr...

  2. Ulm Frühjahrsmesse in der Friedrichsau

    In der Ulmer Friedrichsau beginnt am Samstag die Frühjahrsmesse Leben-Wohnen-Freizeit. Das Angebot reicht von Sicherheitstechnik, Heimwerkerbedarf bis Touristik. Rund 400 Aussteller präsentieren  in den nächsten neun Tagen ihre Produkte auf dem Ulmer Messegelände, jeweils zwischen zehn und 18 Uhr. Ein eigenständiger Teil ist wieder die internationale Messe „Kunst Schimmer“ in der Donauhalle. In diesem Jahr  werden dort laut Veranstalter mehr als 120 Künstler aus 21 Nationen vertreten sein.  mehr...

Menschen aus der Region

Audios und Videos