Die Dampflokomotive auf dem Härtsfeld, im Hintergrund das Kloster Neresheim. Die Heimattage 2024 sollen auch den Tourismus auf dem Härtsfeld ankurbeln. (Foto: IMAGO, IMAGO / Zoonar)

Dischingen, Neresheim und Nattheim laden ein

Verstaubt ist anders: Volles Programm für Heimattage auf dem Härtsfeld

Stand
AUTOR/IN
Frank Polifke
Frank Polifke (Foto: SWR, SWR - Alexander Kluge)

Vom Landestreffen des Alphornverbands bis zum Motorradfrühling mit 100 Maschinen: Die Heimattage Baden-Württemberg 2024 auf dem Härtsfeld bieten in 250 Veranstaltungen allen etwas.

Heimattage - das klingt verstaubt, nach Trachtenabend. Ein Blick ins Programm der Heimattage Baden-Württemberg Härtsfeld 2024 lässt anderes vermuten.

Audio herunterladen (566 kB | MP3)

Namen gefällig? Daniel Hope, Stargeiger mit irisch-deutschem Hintergrund. voXXclub - alpine Stimmungskanonen mit bayerischen, österreichischen und schweizerischen Wurzeln. Die Royal Academy of Music aus London, eine der weltweit führenden Musikinstitutionen, zusammen mit der Gaechinger Cantorey, ebenfalls von Weltruf.

Dischingen, Nattheim und Neresheim bündeln ihre Kräfte

Verstaubt klingt anders. Die Heimattage Baden-Württemberg Härtsfeld 2024 sind breit gefächert aufgestellt. Fast 250 Veranstaltungen: Konzerte, Ausstellungen, Filme, Vorträge - und nicht zuletzt Feste.

Die Heimattage Baden-Württemberg im kommenden Jahr sollen nachhaltig wirken, das hoffen die Bürgermeister der drei beteiligten Kommunen Dirk Schabel (Dischingen, Thomas Häfele (Neresheim) und Norbert Bereska (Nattheim) (Foto: SWR, Frank Polifke)
Die Heimattage Baden-Württemberg im kommenden Jahr sollen nachhaltig wirken, das hoffen die Bürgermeister der drei beteiligten Kommunen Dischingen, Neresheim und Nattheim: Dirk Schabel, Thomas Häfele, Norbert Bereska (v.l.n.r.).

Um ein derartiges Füllhorn an Attraktionen über den Besucherinnen und Besuchern auszuschütten, haben drei Härtsfeldkommunen ihre Kräfte gebündelt, sogar kreisübergreifend: Neresheim im Ostalbkreis, Dischingen und Nattheim im Kreis Heidenheim, letzteres ein Heidenheimer Teilort. Jeder der drei organisiert eines der absoluten Highlights der Heimattage.

Ein Härtsfeld - drei Orte - drei Highlights

  • Dischingen macht den Anfang mit dem offiziellen Auftakt der Heimattage: dem Baden-Württemberg-Tag Anfang Mai. Hier präsentiert sich "the Länd" mit seiner Wirtschaftskraft: Der Landesgewerbeschau und einem Wirtschafts-Talk. Nicht zu vergessen dem SWR mit SWR1 Pop & Poesie in Concert und SWR1 Pfännle.
  • Neresheim ist im September an der Reihe mit den Landesfesttagen. Wer Trachten, Tanz und Traditionen liebt, ist hier an der richtigen Adresse. Ein Highlight im Highlight: Das Landestreffen des Alphornverbands Baden-Württemberg. Akustisch wie optisch ein Schmankerl. Ein weiteres: Der große traditionelle Landesfestumzug.
  • Nattheim präsentiert das dritte Highlight der Heimattage - und beendet sie damit würdevoll: Mit der Verleihung des Landespreises für Heimatforschung. Den erhalten Menschen, die in herausragender Weise lokale Geschichte und Traditionen erforscht haben.

Heimattage: Vom Tag des Wassers bis zum Blaulichtwochenende

Auch unterhalb dieser "drei Zinnen" können die Besucherinnen und Besucher der Heimattage 2024 viele attraktive Berge besteigen: Sei es der Tag des Wassers, den Dischingen zusammen mit der Landeswasserversorgung veranstaltet und die Bedeutung von sauberem Trinkwasser in den Mittelpunkt stellt. Sei es der Nattheimer Motorradfrühling mit über 100 Bikern, die erwartet werden. Sei es das Blaulichtwochenende, das unter anderem Polizei, Deutsches Rotes Kreuz, Malteser und Bundeswehr veranstalten und zu dem mehr als 150 historische Feuerwehr-Fahrzeuge in Neresheim erwartet werden.

Was bringen die Heimattage dem Härtsfeld?

Nachhaltigkeit ist ein derzeit oft gehörter Begriff. Auch die Heimattage haben ihn auf ihre Fahne geschrieben. Nicht jede und jeder in Baden-Württemberg kennt das Härtsfeld. Dass sich das ändern kann, zeigt das Beispiel Wertheim im Main-Tauber-Kreis: Noch fünf Jahre nach den dortigen Heimattagen kamen 30 bis 40 Prozent mehr Tagestouristen in die Stadt am Main als davor, teilten die Veranstalter anlässlich der Vorstellung des Programms mit. Bad Mergentheim und Radolfzell haben demnach ähnlich gute Erfahrungen gemacht.

Nachhaltig sind auch Dinge, die für oder während der Heimattage geschaffen werden, und die bleiben: In Eppingen etwa wurde eine Heimattage-Allee gepflanzt - mit Bäumen sämtlicher Gemeinden, die Gastgeber der Tage waren.

Für das Härtsfeld haben die Veranstalter auch eine Idee: Einen Wanderweg, der die Gemarkungen der drei Gemeinden Dischingen, Nattheim und Neresheim verbindet. Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.

Rückblick auf vergangene Heimattage BW

Biberach

Trachten, Tanz und Traditionen Heimattage 2023: Biberach zieht positive Bilanz der Landesfesttage

Die Stadt Biberach zieht nach den Landesfesttagen am Wochenende eine positive Bilanz. Im Rahmen der Heimattage gab es ein vielfältiges Programm.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Biberach

Traditionelle Kleidung aus dem ganzen Land Ausstellung "Gut beTRACHTet" in Biberach

In Biberach ist die Ausstellung "Gut beTRACHTet" im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg eröffnet worden. Unterschiedliche Trachten sind im Rathausfoyer und in Schaufenstern der Biberacher Geschäfte zu sehen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Offenburg

Musik, Kunst und Kultur Heimattage 2022: In Offenburg wird am Wochenende gefeiert

An diesem Wochenende werden die Baden-Württemberg-Tage gefeiert. Austragungsort in diesem Jahr: Offenburg. Besucherinnen und Besucher erwartet ein umfangreiches Programm.