Kurznachrichten

  1. Karlsruhe LKW-Fahrer stirbt auf der A5

    Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstag auf der A5 zwischen Karlsruhe und Rastatt ein LKW-Fahrer ums Leben gekommen. Er saß im Führerhaus eines Sattelzugs, der wegen einer Panne auf dem Standstreifen hielt. Auf ihn prallte ein Autotransporter, dessen Fahrer leicht verletzt wurde. Beide Fahrzeuge brannten völlig aus. Es entstand ein Sachschaden von rund 250.000 Euro. Wegen der Bergungsarbeiten musste die A5 in Richtung Süden gesperrt werden. Folge waren lange Staus auf den Ausweichstrecken.  mehr...

  2. Karlsbad Aufwendige Suche nach schwer verletztem Radfahrer im Wald

    Der abgesetzte Notruf eines Radfahrers hat am Montagabend bei Karlsbad-Ittersbach (Kreis Karlsruhe) einen groß angelegten Polizeieinsatz ausgelöst. Der 31-Jährige war auf einem Waldweg gestürzt und hatte sich schwer verletzt. Er konnte zwar noch den Notruf per Handy absetzen, aber nicht mehr seine genaue Position mitteilen. Da er wegen eines Funklochs nicht geortet werden konnte, wurden mehrere Streifen und ein Hubschrauber eingesetzt. Nach etwa einer Stunde wurde der Radler dann gefunden und versorgt.  mehr...

Audios und Videos

Fernsehnachrichten