Kurznachrichten

  1. Sinsheim Hygienemängel in Fast-Food-Restaurant gemeldet

    Kontrolleure haben in zwei Fast-Food-Filialen in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) und in Karlsruhe schwere Hygienemängel festgestellt. Unter anderem beanstandeten sie Dreck, Schaben und den Gebrauch alten Frittierfetts. Die Behörden veröffentlichten die Kontrollberichte, nachdem Verbraucher das auf der Online-Plattform "Topf Secret" beantragt hatten. Mehr als 3000 solcher Anträge aus Baden-Württemberg waren dort eingegangen, wie die Betreiber am Mittwoch bekanntgaben. Die Online-Plattform ist im Januar gestartet und wird von der Verbraucherorganisation Foodwatch und der Transparenz-Initiative "Frag den Staat" betrieben. Bürger können dort bei den Behörden Hygiene-Berichte von Restaurants, Bäckereien und anderen Lebensmittelbetrieben einfordern.  mehr...

  2. Untereisesheim Windelbonus beschlossen

    Die Gemeinde Untereisesheim fördert aktiv die Verwendung von Stoffwindeln. Am Dienstagabend hat der Gemeinderat beschlossen, jeder Familie mit einem Wickelkind einen jährlichen Zuschuss von 100 Euro pro Kind zu gewähren. Zur Idee dahinter, Bürgermeister Bernd Bordon: "Die Grundidee war, einfach mal zu sagen, wir wollen einen Denkanstoß geben. Wir wollen diese Thematik auch in den Vordergrund bringen, das heißt vor allem Müllvermeidung und im zweiten Schritt die Familien, die sich damit beschäftigen, einen Ansatz geben, dies dann auch mal auszuprobieren."  mehr...

Fernsehnachrichten