Kurznachrichten

  1. Rastatt Erneut Absenkung über Rastatter Bahntunnel

    Über dem neuen Rastatter Bahntunnel hat es erneut eine Absenkung
    gegeben. Direkt neben der Kreuzung B3/B36 und B462 bei Rastatt ist
    nach Angaben der Deutschen Bahn ein 60 Zentimeter tiefes Loch
    festgestellt worden. Ob ein Zusammenhang mit dem zehn Meter tiefer gelegenen Tunnel
    besteht, ist derzeit noch unklar, so ein Sprecher der Deutschen Bahn.
    Diese hat die weitere Umgebung über dem Tunnel in den vergangenen
    Tagen kontrolliert und den Boden rund um das Loch inzwischen
    verdichtet. Entdeckt wurde die Absenkung bei Straßenbauarbeiten an
    der großen Kreuzung, dort sackte plötzlich Material in den Untergrund
    ab. Die derzeit laufende Sanierung der Kreuzung durch das Karlsruher
    Regierungspräsidium verzögert sich durch das Loch um rund eine
    Woche.  mehr...

Audios und Videos

Fernsehnachrichten