Kurznachrichten

  1. Baden-Württemberg/Berlin Minister Wolf trifft sich mit Bamf-Chefin

    Der baden-württembergische Justizminister Guido Wolf (CDU) will sich heute in Berlin mit der Chefin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) Jutta Cordt treffen. Er wolle mit Cordt etwa über die Zusammenarbeit mit den Verwaltungsgerichten sprechen, diese sei verbesserungswürdig. "Viele Fälle wurden unseren Gerichten vom Bamf nur mit unzureichenden Ermittlungsakten vorgelegt. Das hat den Aufwand bei den Gerichten extrem erhöht", sagte Wolf gegenüber den Zeitungen "Heilbronner Stimme" und "Mannheimer Morgen". Wolf beklagt zudem seit längerem die Prognosen des Bamf zu Asylanträgen. Verlässliche Prognosezahlen seien wichtig, "um das künftige Klagevolumen an den Verwaltungsgerichten besser einschätzen zu können." Cordt steht seit Anfang 2017 an die Spitze der Behörde. Sie ist derzeit in der Affäre um mutmaßlich massenhaft unzulässige Asylbescheide im Fokus.  mehr...

  2. Neckarsulm Kaufland ruft wegen Salmonellen Mandeln zurück

    Wegen nachgewiesener Salmonellen werden Mandeln von Kaufland bundesweit zurückgerufen. Das betroffene Produkt "K-Classic Mandeln ganz 200g" des Herstellers Nutwork aus Hamburg habe ein Mindesthaltbarkeitsdatum bis zum 28. Februar 2019 und die Chargennummer L 0230, teilt die Kaufland-Zentrale in Neckarsulm mit. Einer Sprecherin zufolge sind die Produkte bundesweit betroffen. Salmonellen können Durchfall und Erbrechen verursachen. Es wird deshalb geraten, das Produkt nicht zu essen, sondern zu einem Kaufland-Markt zurückzubringen. Das Geld werde mit und ohne Kassenbon erstattet.  mehr...

Audios und Videos

Fernsehnachrichten