Kurznachrichten

  1. Mannheim / Tübingen Keine kostenlose Schülerbeförderung

    Eltern müssen in Baden-Württemberg auch künftig einen Eigenanteil bei den Kosten für die Fahrt ihrer Kinder zur Schule bezahlen. Das hat der Verwaltungsgerichtshof in Mannheim entschieden. Geklagt hatten Eltern aus dem Landkreis Böblingen, deren Kind auf eine Schule im benachbarten Kreis Tübingen geht. Nach Ansicht des Verwaltungsgerichtshofs lässt sich aber weder dem deutschen Verfassungsrecht, noch einem internationalen Pakt oder der UN-Kinderrechtskonvention ein Anspruch auf Kostenfreiheit entnehmen.  mehr...

  2. Tübingen Aidshilfe gegen verpflichtende HIV-Tests

    Die Aidshilfe Tübingen-Reutlingen ist gegen verpflichtende Aids-Tests bei geflüchteten Frauen. Das forderte Oberbürgermeister Palmer in einem offenen Brief an Ministerpräsident Kretschmann für die Tübinger Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge. Laut Aidshilfe würden HIV positive Frauen und Männer im täglichen Umgang keine Gefährdung für die Allgemeinheit darstellen. Das einzige Risiko bei nichtbehandelten Betroffenen sei ungeschützter Sexualverkehr und die gemeinsame Nutzung von Spritzen.  mehr...

Fernsehnachrichten