Kurznachrichten

  1. Mannheim Mann kapert Lautsprecher in Streifenwagen

    Ein 35-jähriger Mann hat am Freitagabend in der Mannheimer Neckarstadt zwei Polizeibeamte die auf Fußstreife waren beleidigt. Als er daraufhin kontrolliert werden sollte, setzte er sich zu wehr. Die Beamten setzten ihn in den Streifenwagen, wo er sich das Außenmikrofon schnappte und per Außenlautsprecher den großen Max markierte. Während einige Passanten filmten und sich andere mit dem Festgenommenen solidarisierten. Gegen den 35- jährigen wird nun wegen Beleidigung und Widerstands gegen Polizeibeamte
    ermittelt.  mehr...

Fernsehnachrichten