Kurznachrichten

  1. Heidelberg Gemeinderat stimmt in Sachen Kneipenlärm für Berufung

    Überraschung im Heidelberger Gemeinderat: Das Gremium hat am Donnerstagabend mit knapper Mehrheit beschlossen, die Sperrzeiten für Kneipen in der Altstadt an Wochentagen auf 1:00 Uhr zu legen sowie am Wochenende auf 4:00 Uhr. Damit wich der neue Gemeinderat vom Vorschlag der Verwaltung ab, der 3:00 Uhr am Wochenende vorgesehen hatte. Mit großer Mehrheit beschloss der Gemeinderat außerdem, gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe Berufung einzulegen. Das Gericht hatte die Sperrzeiten auf 0:00 Uhr unter der Woche und auf 2:30 Uhr am Wochenende festgelegt. Die Richter stellten den Gesundheitsschutz der Anwohner über die Interessen von Wirten und Kneipenbesuchern.  mehr...

  2. Wolfach Wandergruppe im Tunnel unterwegs

    Für Aufsehen hat eine Ministranten-Gruppe aus Nordrhein-Westfalen im Wolfacher Reutherbergtunnel gesorgt. Die Gruppe war dort nämlich zu Fuß unterwegs. Schuld daran war eine Handy-App. Die 13 Ministranten und ihre zwei Begleiter waren am Donnerstag auf Wanderschaft und wollten wieder zurück nach Hausach. Die App zeigte ihnen den kürzesten Weg an, direkt durch den Tunnel. Dort sorgte die Wandergruppe natürlich für Verwirrung, etliche Autofahrer setzten einen Notruf ab. Auf jeden Fall kam die Polizei ziemlich schnell und begleitete die Gruppe sicher wieder aus dem Tunnel heraus.  mehr...

  3. Oberndorf Heckler & Koch liefert Granatmaschinenwaffen an die Bundeswehr

    Der Oberndorfer Waffenhersteller Heckler & Koch liefert im Jahr 2021 Granatmaschinenwaffen im Wert von vier Millionen Euro an die Bundeswehr. Das hat das Unternehmen am Donnerstag mitgeteilt. Granatmaschinenwaffen sind größer und klobiger als Maschinengewehre. Als Munition dienen Granaten mit einer Reichweite von 1,5 Kilometern. Die fernbedienbaren Waffen sollen auf Aufklärungsfahrzeuge installiert werden. Der Auftrag der Bundeswehr zur Herstellung der Granatmaschinenwaffen ist ein kleiner Erfolg für die hoch verschuldete Firma, aber nicht von überragender Bedeutung.  mehr...

Fernsehnachrichten