Wie gefährlich sind Wölfe?

Schweiz: Abschuss von problematischem Wolfsrudel gefordert

Stand

Im Schwarzwald wird mit Wolfsnachwuchs gerechnet. Im schweizerischen Graubünden gibt es den bereits. Dort sorgt ein Rudel für so große Probleme, dass das Kantonsparlament den Abschuss fordert.

Die Diskussion um mögliche Gefahren durch Wölfe hat in Südbaden und in der Schweiz erneut an Fahrt aufgenommen. Auslöser ist die Sichtung eines Wolfspaares in St. Blasien (Kreis Waldshut), was nach Angaben von Experten der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Freiburg (FVA) auf die mögliche Gründung eines Rudels schließen lässt. In Graubünden in der Schweiz verursacht ein Wolfsrudel seit geraumer Zeit Probleme. Einzelne Tiere des "Beverin-Rudels" wurden bereits abgeschossen. Jetzt hat das Graubündner Kantonsparlament mehrheitlich von der Regierung gefordert, das gesamte restliche Rudel auch zu erlegen.

Video herunterladen (7,5 MB | MP4)

Grund: Die Tiere sind auch den Menschen immer wieder zu nahe gekommen und haben auf der Jagd nach Rehen sogar den Schulweg von Kindern gekreuzt. Die Wölfe haben neben Schafen und Ziegen im vergangenen Sommer auch eine siebenjährige Mutterkuh gerissen. Eine zweite Kuh wurde schwer verletzt und musste eingeschläfert werden.

Da auch der Abschuss des Leitwolfes und zweier Jungwölfe die Situation nicht entspannt hat, hat sich die Mehrheit des Kantonsparlaments jetzt für den Abschuss des gesamten Rudels ausgesprochen. Entscheiden kann das Parlament allerdings nichts. Eine gesetzliche Grundlage gibt es für diesen Fall bislang nicht.

"Das Rudel macht nur Ärger. Auch die Jungtiere aus dem letzten Jahr. Es wäre besser, es zu eliminieren."

Auch Viehhaltern im Schwarzwald bereitet die Aussicht auf ein Wolfsrudel Kopfschmerzen. Bislang vertraut man hier auf Elektrozäune und Herdenschutzhunde. Nachdem Wölfe bereits zum zweiten Mal einen  Herdenschutzhund getötet haben, wachsen die Ängste.

Der weibliche Wolf lebt schon länger in der Schweiz

Mehr zu Wölfen im Schwarzwald

St. Blasien

Entsteht ein Wolfsrudel im Schluchsee-Gebiet? Wolfspaar im Schwarzwald: Welpen im Frühjahr wahrscheinlich

Eine Fotofalle erfasste Anfang der Woche ein Wolfspaar im Schwarzwald. Lange schon hatte man erwartet, dass sich auch hier ein Rudel bildet. Nun könnte es bald so weit sein.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Stuttgart

Koalitions-Konflikt wegen Wolfspaar in BW CDU will kein Wolfsrudel im Schwarzwald

Nach der Sichtung eines möglichen Wolfspaares im Schwarzwald hat sich der CDU-Forstminister gegen ein Wolfsrudel in der Tourismusregion ausgesprochen. Die Grünen halten dagegen.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Schluchsee

Nach Spuren von erster Wölfin Foto in St. Blasien zeigt zwei Wölfe - das erste Paar im Schwarzwald?

Am Schluchsee ist ein totes Rind entdeckt worden - möglicherweise ein weiterer Wolfsriss. Ganz in der Nähe wurden zwei Wölfe fotografiert. Kommt jetzt das Rudel?

SWR4 BW aus dem Studio Freiburg SWR4 BW Südbaden

Stand
Autor/in
SWR