Robert Zollitsch gesteht in einem Video-Statement gravierende Fehler bei der Missbrauch-Aufarbeitung ein

Sexualisierte Gewalt in Erzdiözese Freiburg

Missbrauchsbericht: Erste Anzeige gegen Freiburger Alt-Erzbischof Zollitsch gestellt

Stand

Nach der Veröffentlichung des Missbrauchsberichts der Erzdiözese Freiburg ist der ehemalige Erzbischof Robert Zollitsch angezeigt worden - von einer Privatperson aus dem Saarland.

Vergangene Woche wurde der Missbrauchsbericht zum Umgang mit sexualisierter Gewalt in der Erzdiözese Freiburg veröffentlicht. Seither ist klar: Es hat "toxische Strukturen" gegeben und kirchliches Recht wurde zugunsten von Tätern ignoriert. Jetzt wurde der ehemalige Erzbischof Robert Zollitsch angezeigt. Die Staatsanwaltschaft Freiburg hat nach SWR-Informationen dazu bereits eine Akte angelegt.

Privatperson zeigt Zollitsch nach Missbrauchsbericht der Erzdiözese Freiburg an

Eine Privatperson aus dem Saarland hat den Alt-Erzbischof Zollitsch angezeigt. Die Person beruft sich dabei auf den Inhalt des Missbrauchsberichts. Die Anzeige ist per Einschreiben bei der Staatsanwaltschaft Freiburg eingegangen und wurde dort auch schon bestätigt. Auf SWR-Nachfrage erklärte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft: Man prüfe jetzt umfassend, ob sich ein strafrechtliches Verhalten des ehemaligen Freiburger Erzbischofs Zollitsch oder gegen weitere Personen ergibt. Derzeit sei man noch dabei, den rund 600 Seiten starken Missbrauchsbericht zu durchleuchten. Er liegt der Staatsanwaltschaft vor. Bis Ergebnisse vorliegen, werde es dauern, so die Staatsanwaltschaft.

Mehr zum Thema Missbrauchsbericht in der Erzdiözese Freiburg

Freiburg

Sexualisierte Gewalt in der Kirche Missbrauchsbericht: "Toxische Strukturen" im Erzbistum Freiburg

Nach der Veröffentlichung des Missbrauchsberichts im Erzbistum Freiburg ist klar: Kirchliches Recht wurde zugunsten von Tätern ignoriert. Der Bericht beleuchtet 45 Jahre unter drei Erzbischöfen.

SWR Extra - Der Umgang mit Missbrauch im Erzbistum Freiburg SWR Fernsehen

Freiburg

Folgen der Vertuschung untersuchen Missbrauchsbericht: Betroffenenbeirat verlangt Konsequenzen

Vielen Betroffenen wurde lange nicht geglaubt. Nun fordert ihre Vertretung, es müsse untersucht werden, welche Folgen das für die Menschen hat.

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR Fernsehen BW

Freiburg

Nach Missbrauchsbericht Freiburg Alt-Erzbischof Zollitsch drohen nun auch Sanktionen

Die Autoren des Freiburger Missbrauchsberichts erheben schwere Vorwürfe gegen Alt-Erzbischof Robert Zollitsch. Nun drohen ihm in einem Vatikan-Verfahren auch Sanktionen.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR