Euro-Geldscheine mit unterschiedlichen Werten liegen aufeinander. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner)

Wieder eigener Mitarbeiter unter Verdacht

Geldtransportfirma aus Stuttgart erneut bestohlen

STAND

Eine Geldtransportfirma aus Stuttgart ist zwei Mal in kurzer Folge von eigenen Mitarbeitern bestohlen worden. Dieses Mal sollen 135.000 Euro erbeutet worden sein.

Eine Stuttgarter Geldtransportfirma ist zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate beraubt worden - erneut von einem eigenen Mitarbeiter. Wie die Polizei nun mitteilte, habe ein 27-Jähriger den Diebstahl in der Nacht zu Heiligabend begangen. Rund 135.000 Euro soll er dabei an sich genommen haben. Der Diebstahl fiel erst einige Tage später auf. Der Mitarbeiter hat sich inzwischen der Polzei gestellt.

Erster Diebstahl im Oktober - Täterin flüchtig

Die Geldstransportfirma war bereits Mitte Oktober von einer Mitarbeiterin bestohlen worden - um über eine Million Euro. Die Frau ist seitdem auf der Flucht. Wie eine Polizeisprecherin dem SWR sagte, gehe man aktuell nicht davon aus, dass beide Taten miteinander zusammenhängen. Allerdings gehe man inzwischen mehr als 150 Hinweisen aus dem In- und Ausland nach. Eine Spur führe auch auf den Balkan. Weitere Informationen zum Diebstahl seien derzeit nicht bekannt.

Mitarbeiter stellte sich selbst der Polizei

Bei dem zweiten Diebstahl vergangene Woche führten Ermittlungen die Beamten zu dem Mitarbeiter des Unternehmens. Er wurde in seiner Wohnung nicht angetroffen, stellte sich vergangenen Freitag aber selbst der Polizei. Der Haftrichter ordnete eine Meldeauflage an. Wo sich das gestohlene Geld befindet, sei aktuell noch unklar, so die Ermittler.

Diebstähle in der Region Stuttgart

Stuttgart

Schon seit Oktober verschwunden Stuttgarter Polizei sucht mutmaßliche Millionendiebin

Die Polizei sucht nach einer Frau, die bereits im Oktober über eine Million Euro von einer Geldtransportfirma aus Stuttgart gestohlen hat. Sie war dort selbst Mitarbeiterin.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Backnang

Polizei sucht Zeugen Diebstahl in Backnang: Golduhren bei Juwelier geklaut

Ein Dieb stiehlt in Backnang Golduhren im Wert von 15.000 Euro. Er wurde verscheucht. Der Schaden hätte viel höher ausfallen können. In derselben Straße gab es weitere Einbruchsversuche. 

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Ludwigsburg/Stuttgart

Hoher Schaden Ludwigsburg: Diebstahl von rund 300 Abgaskatalysatoren aufgedeckt

Die Kripo Ludwigsburg hat vier Tatverdächtige wegen Verdachts auf schweren Bandendiebstahl festgenommen. Sie sollen im großen Stil Abgaskatalysatoren gestohlen haben.

SWR4 BW Aktuell am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Ludwigsburg

Kinder und Jugendliche unter Verdacht 60 Roller und E-Scooter im Raum Ludwigsburg gestohlen

Jugendliche und Kinder sollen in Ludwigsburg un Umgebung mehr als 60 Motorroller und E-Scooter entwendet haben. Die Polizei hat Verdächtige ermittelt und vermutet noch mehr Delikte.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR