SWR Aktuell Audio

PFAS in Weinheim gefunden

Stand
AUTOR/IN
Smolka, Thomas

PFAS ist die Abkürzung für die Stoffgruppe der per- und polyfluorierten Chemikalien - früher hieß sie PFC. Die Chemikalie kommt

zum Beispiel in Funktionskleidung, Kosmetika und Feuerlöschmitteln vor. Letzteres könnte auch der Grund dafür sein, dass PFA-Substanzen auf dem ehemaligen GRN-Gelände gefunden worden ist, heißt es vom Kreis - dort hatte es 2012 einen Großbrand gegeben. Außerdem wurden die Stoffe im Bereich der Weschnitz-Dämme nachgewiesen. Allerdings: Eine akute Gesundheitsgefährdung für die Bevölkerung gebe es nicht. Es lägen auch keine Hinweise vor, dass das Trinkwasser verunreinigt sein könnte. Es soll weitere Bodenuntersuchungen geben. Wegen ihrer Langlebigkeit können sich PFA-Substanzen in der Umwelt anreichern und Böden, Gewässer, Pflanzen und Tiere für lange Zeit belasten.

Weitere Informationen zum Thema

Krautheim

Barrierefreiheit im Grunde nicht gewährleistet Behindertenverbände kritisieren: Kommunalwahl ist nicht inklusiv

Kommunalwahlen sind grundsätzlich komplizierter als andere Wahlen. Auf Menschen mit Behinderung kommen aber zusätzliche Herausforderungen zu - vor allem auf Sehbehinderte.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
Smolka, Thomas