Das Frettchen, das im Mannheimer Jungbusch gefunden wurde (Foto: Polizeipräsidium Mannheim)

Kurioser Polizeieinsatz

Mannheimer Polizei findet Frettchen "Fred" in Sporttasche

STAND

Die Polizei hat in Mannheim ein Frettchen in einer Sporttasche gefunden. Die stand im Treppenhaus eines Hauses im Stadtteil Jungbusch. In der Tasche raschelte es.

Eine Anwohnerin hatte die blaue Tasche auf der Treppe entdeckt. Darin polterte und raschelte es verdächtig. Die Frau rief die Polizei. Als die Beamten des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt anrückten, entdeckten sie beim Öffnen der Tasche ein Frettchen. Der kleine Findling wurde "Fred" getauft. Er war laut Polizei gut gelaunt, zutraulich, kuschelig und neugierig.

Frettchen Fred mischt den #Jungbusch auf🥳

Gut gelaunt und zutraulich zeigte sich ein Frettchen, das Beamte des Reviers...Posted by Polizei Mannheim on Tuesday, January 24, 2023

"Fred" an Berufstierrettung übergeben

Findling "Fred" wurde zunächst in Gewahrsam genommen. Wer sein Besitzer oder seine Besitzerin ist, konnte zunächst nicht geklärt werden. Die Polizei übergab das Frettchen an die Berufstierrettung Rhein Neckar. Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt hat Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen.

Frettchen zurück bei Mannheimer Besitzerin

Auf Nachfrage des SWR erklärte die Tierrettung Rhein-Neckar, dass das Tier mittlerweile zurück bei seiner Besitzerin in Mannheim sei. Die hatte offenbar im Internet eine Suchaktion gestartet, die mehrfach geteilt wurde. So kamen das Frettchen und seine Besitzerin wieder zusammen. Wie es aber in die blaue Sporttasche im laut Tierrettung zwei Kilometer entfernten Treppenhaus kam, ist nach wie vor unklar.

Steckbrief Frettchen

Frettchen sind neugierig, nichts ist vor ihnen sicher: Sie durchstöbern Papierkörbe, Schränke, Dachböden und klettern überall herum.

Mehr zum Thema Tiere in der Region

Heidelberg

Bundespolizei macht Foto Waschbär am Heidelberger Hauptbahnhof gesichtet

Ungewöhnlicher Gast am Heidelberger Hauptbahnhof: In der Nacht zum Sonntag war dort ein Waschbär unterwegs.

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

Heidelberg

Gefahr für Spaziergänger? Hunde in Heidelberg sollen wieder an die Leine

Hunde auf der Neckarwiese in Heidelberg sollen in Zukunft wieder angeleint werden müssen. Dafür muss die Polizeiverordnung geändert werden.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Heidelberg

Weihnachtsbäume als Futter und Spielzeug Christbaum-Schmaus im Heidelberger Zoo sorgt für Abwechslung

Nach Weihnachten ist es im Heidelberger Zoo endlich soweit: Die Tiere bekommen Christbäume zum Fressen und Spielen. Ein Highlight für Tiere und Besucher.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR