Computeranimation des Panoramastegs der BUGA 23 in Mannheim (Foto: RMP)

Schweißarbeiten machen Probleme

BUGA 23 Mannheim: Bau des Panoramastegs verzögert sich

STAND

Die Fertigstellung des Panoramastegs für die Bundesgartenschau in Mannheim verzögert sich. Der 81 Meter lange Stahlsteg gilt als Wahrzeichen der BUGA 23.

Grund für die Verzögerung sind Sicherheitsüberprüfungen der Schweißnähte, erklärte eine Sprecherin der Bundesgartenschau-Gesellschaft. 23 Einzelteile, die aus Brandenburg geliefert wurden, werden zurzeit auf dem BUGA-Gelände zu drei größeren Teilen zusammengefügt.  

Präzise Schweißarbeiten machen Probleme

Die Schweißnähte werden genauestens geprüft, immerhin soll der gewaltige Steg ja hunderte von Menschen gleichzeitig tragen können. Bei der Prüfung reicht nicht nur der Augenschein, sondern jede Schweißnaht wird einer Ultraschall-Prüfung unterzogen. Das macht an einigen Stellen Nacharbeiten nötig, hieß es. Und die führen zu Verzögerungen.

Wie eine Startrampe

Der riesige Steg soll wie eine Startrampe vom BUGA-Gelände über die Straße "Am Aubuckel" zwölf Meter hoch über die Feudenheimer Au ragen. Sie ist dem Gelände vorgelagert und wird demnächst mit Wasser gefüllt. 43 Meter des Stegs sind freitragend.

Der Panoramasteg auf dem BUGA 23-Gelände ist schon mitten im Bau (Foto: SWR)
Bauarbeiten am Panoramasteg auf dem BUGA 23-Gelände in Mannheim

Großer Kran bringt Steg in genaue Position

Innerhalb der kommenden zwei Wochen werden die drei Einzelteile von einem riesigen Kran in Position gehoben, von dem es nur drei in Deutschland gibt. Dann werden die Teile zusammengefügt und auf den Betonsockeln befestigt. Die Aktion ist für die Nachtstunden geplant, die Straße "Am Aubuckel" wird dafür gesperrt.

Mehr zum Thema

Mannheim

50.000 Pflanzen werden von Hand eingepflanzt BUGA23 in Mannheim: Schilfgürtel in Feudenheimer Au in Arbeit

Im Zuge der Bundesgarteschau 2023 (BUGA) wird bis Anfang September ein Schilfgürtel in der Feudenheimer Au gepflanzt. 2024 soll das Au-Gelände dann an den Neckar angeschlossen werden.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

Mannheim

Aussichtsplattform bleibt auch nach BUGA BUGA23 in Mannheim: Installation des Panoramastegs beginnt wohl heute

Er soll eines der Highlights der BUGA23 werden: der Panoramasteg. Seine Installation sollte am Donnerstag beginnen, musste aber verschoben werden. Am Abend könnte es losgehen.  mehr...

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Mannheim

Gärtner kommen mit Wässern kaum hinterher BUGA23 in Mannheim: Trockener Sommer schadet Bäumen und Pflanzen

Sonne, Trockenheit und Hitze machen den Bäumen und Pflanzen auf dem BUGA-Gelände in Mannheim zu schaffen. Immer wieder muss gewässert werden - denn der Boden ist staubtrocken.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

STAND
AUTOR/IN
SWR