Die Feuerwehr ist im Einsatz an einer Baustelle in Rheinstetten (Landkreis Karlsruhe), wo ein Mann verschüttet wurde.

Zeitweise akute Lebensgefahr

Arbeitsunfall in Rheinstetten: Mann in Baugrube verschüttet

Stand
AUTOR/IN
Felix Wnuck
Ein Porträt Foto von Felix Wnuck

In Rheinstetten ist ein Arbeiter in einer Baugrube verschüttet worden. Mittlerweile konnte der Arbeiter laut Polizei gerettet werden. Die Hintergründe sind noch unklar.

In Rheinstetten (Landkreis Karlsruhe) ist am Vormittag ein Arbeiter in einer Baugrube verschüttet worden. Mittlerweile konnte der Arbeiter laut Polizei gerettet werden. Er befindet sich demnach in einem Krankenhaus und sei ansprechbar. Zu seinem Zustand gibt es derzeit keine weiteren Informationen.

Bauarbeiter bei Unfall in Rheinstetten zeitweise in akuter Lebensgefahr

Der Mann sei nur bis zur Brust verschüttet worden, sagte der Sprecher der Feuerwehr - und widersprach damit einer früheren Darstellung der Polizei, wonach der Mann komplett verschüttet wurde. Laut der Feuerwehr bestand dennoch zeitweise akute Lebensgefahr.

Laut Polizei konnten andere Bauarbeiter den Mann zunächst freischaufeln - später wurde ein Saugbagger eingesetzt, um die immer wieder nachrutschende Erde aufzusaugen und den Mann schließlich zu befreien.

Straße um Baugrube voll gesperrt

Die Rappenwörthstraße vor der Baustelle musste für die Rettungsarbeiten voll gesperrt werden. An der Baustelle soll die neue Stadtmitte in Rheinstetten mit Tiefgarage sowie Wohnungen und Geschäften entstehen.

Mehr Nachrichten aus Rheinstetten

Rheinstetten

Tiere auf Entdeckungstour? Zirkustiere in Rheinstetten ausgebüxt - Veterinäramt stellt Mängel fest

Aus einem Zirkus in Rheinstetten sind am frühen Dienstagmorgen drei Kamele und drei Lamas ausgebrochen. Offenbar lief ein Kamel einer Zeitungsausträgerin über den Weg.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Rheinstetten

Brände in Rheinstetten Einsatzleiter spricht über die Belastungen der letzten Wochen

Mehrere Brände hielten die Freiwillige Feuerwehr in Rheinstetten in den vergangenen Wochen in Atem. Einsatzleiter Thomas Bogenschütz spricht im Interview über die Belastungen der letzten Wochen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Rheinstetten, Kreis Karlsruhe

Wohl kein Zusammenhang mit Brandserie Erneut Feuer in Rheinstetten: Brand im Dachstuhl von Neubau

In Rheinstetten hat es in einem Dachstuhl gebrannt, die Polizei geht von Fahrlässigkeit aus. Dennoch ermittelt die Polizei wegen einer Brandserie - in letzter Zeit hatte es dort mehrere Feuer gegeben.

SWR4 BW am Dienstag SWR4 Baden-Württemberg