Alter Mähdrescher ist auf einem Getreidefeld bei Sulzfeld unterwegs (Foto: SWR, Felix Wnuck)

Mit dem Oldtimer übers Getreidefeld im Kraichgau

40 Jahre alter Mähdrescher: Landwirtschaftsromantik in Sulzfeld

STAND
AUTOR/IN
Felix Wnuck

Überall in der Region sind derzeit hochmoderne Mähdrescher auf den Getreidefeldern zur Ernte unterwegs. Ein Landwirt in Sulzfeld im Kraichgau lebt allerdings mit seinem über 40 Jahre alten Mähdrescher Landwirtschaftsromantik.

Dröhnender Lärm und jede Menge Staub in der Luft: Die Getreideernte mit dem 42 Jahre alten Mähdrescher ist ein echter Knochenjob für Landwirt Helmut und Sohn Christian Förster. Während ihre Kollegen in klimatisierten und schalldichten Kabinen sitzen, bleiben sie ihrem Oldtimer treu.

Video herunterladen (7 MB | MP4)

Vor sechs Jahren hat sich Landwirt Helmut Förster den Oldtimer von einem Nachbarn gekauft, der altersbedingt seinen Bauernhof aufgeben musste. Vorher hatte er seine Felder mit einem noch älteren Mähdrescher abgeerntet. So ein Oldtimer macht ziemlich viel Arbeit, aber solange es Ersatzteile und genug Diesel gibt, wird der Mähdrescher fahren.

"Man kann alles reparieren, wenn man will. Vor allem die Dinger kann man noch reparieren, da ist keine Elektronik drin!"

Alter Mähdrescher (Foto: SWR, Felix Wnuck)
Alter Mähdrescher in Aktion Felix Wnuck

Der Mähdrescher von Claas, Modell Consul, Baujahr 1980, hat nur 68 PS und 2,5 Meter Schnittbreite. Heutige Mähdrescher haben durchschnittlich 7,5 Meter Schnittbreite und um die 600 PS.

Alter Mähdrescher im Einsatz (Foto: SWR, Felix Wnuck)
Helmut mit seinem alten Mähdrescher bei der Arbeit Felix Wnuck

Mehr zum Thema Landwirtschaft

Gundersheim

Landwirte haben große Probleme Ernte-Bilanz Getreide: Hohe Einbußen in Rheinhessen wegen Trockenheit

In Rheinhessen und in der Pfalz gab es deutlich weniger Getreide in diesem Jahr. Grund dafür ist die große Trockenheit. Auch die Qualität des Getreides ist schlechter als sonst.  mehr...

Ralingen

Landwirtschaft und Klimawandel Trockenheit: Ungewöhnlich frühe Weizenernte in der Südeifel

Seit dem Frühjahr hat es in der Region Trier kaum geregnet. Dazu soll es weiterhin sehr heiß bleiben. Die Getreidebauern müssen daher schnell reagieren.  mehr...

Kupferzell

Getreideernte in Heilbronn-Franken mit Wintergerste gestartet Mähdrescher sind eine Woche früher unterwegs als sonst

In der Region Heilbronn-Franken ist die Getreideernte angelaufen. Vom Unterland bis ins Taubertal wird derzeit Wintergerste gedroschen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Felix Wnuck