Ein Getreidefeld bei Undenheim, Rheinhessen ist halb abgeerntet (Foto: SWR, Wolfgang Seligmann)

Landwirte haben große Probleme

Ernte-Bilanz Getreide: Hohe Einbußen in Rheinhessen wegen Trockenheit

STAND

In Rheinhessen und in der Pfalz gab es deutlich weniger Getreide in diesem Jahr. Grund dafür ist die große Trockenheit. Auch die Qualität des Getreides ist schlechter als sonst.

Ernüchterung beim Präsidenten des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd, Eberhardt Hartel. Die Bilanz der Getreideernte, die er am Donnerstag in Gundersheim (Kreis Alzey-Worms) präsentierte, ließ keine Freude aufkommen.

Wegen der großen Trockenheit in den vergangenen Monaten liegt die Getreideernte in diesem Jahr in Rheinhessen um 15 bis 20 Prozent unter dem Durchschnitt. In der Pfalz sei die Ernte teilweise sogar um 50 Prozent eingebrochen, so Hartel weiter. Auch die Qualität habe duch die geringen Niederschläge im Mai und Juni gelitten

Extreme Preisschwankungen und hohe Ausgaben

Adolf Dahlem aus Gundersheim, der Vorsitzende des Verbandsausschusses Pflanzenbau, wies auf die schwierige Ertragslage der Landwirte hin. "Wetterbedingte Schwankungen sei man gewohnt", so Dahlem, "was wir aber noch nie hatten, sind die großen Preisunterschiede". So waren die Preise für Getreide wegen des Ukrainekrieges zunächst stark angestiegen. Jetzt seien sie wieder rückläufig.

Adolf dahlem steht vor einem großen Haufen Getreidekörner in einer Halle (Foto: SWR)
Adolf Dahlem ist Getreideanbauer und Vorsitzender des Verbandsausschusses Pflanzenbau

Viele Getreidebauern hätten aber ohnehin bereits im vergangenen Jahr ihre diesjährige Ernte mit Vorverträgen verkauft. So brächten die gestiegenen Preise den meisten nichts, sie würden aber deutlich mehr für Diesel und Dünger bezahlen müssen.

Kandel

Tabakernte in der Pfalz angelaufen Tabak-Erzeuger in der Südpfalz erwarten gute Qualität, Hitzewelle bereitet aber Sorge

Die Tabakernte in der Pfalz nimmt Fahrt auf: Für frühe Sorten hat die Ernte vergangene Woche begonnen, nun ziehen die anderen Tabakanbauer nach. Laut Erzeuger sehen die Pflanzen sehr gut aus.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Temperaturen weit über 30 Grad Hitze und Trockenheit: Auswirkungen und Verhaltenstipps

Weit über 30 Grad in Deutschland und in Spanien steigen die Temperaturen sogar auf teilweise 45 Grad. Wir haben mit Susanne Henn über die aktuelle Wettersituation gesprochen.  mehr...

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR