Unbekannte haben in Partenheim (Alzey-Worms) versucht, einen Geldautomaten zu sprengen.

Grüne Jacke in Nähe des Tatorts

Verprügelte obdachlose Frau in Lauda-Königshofen: Polizei wertet neue Hinweise aus

Stand

Es gibt neue Hinweise im Fall der lebensgefährlich verletzten obdachlosen Frau aus Lauda-Königshofen. Die Hinweise haben mit einer grünen Jacke zu tun, die gefunden wurde.

Ende Juli wurde eine obdachlose Frau in Lauda-Königshofen (Main-Tauber-Kreis) lebensgefährlich verletzt. Jetzt wertet die Polizei neue Hinweise aus, die mit einer grünen Jacke zu tun haben, die in der Nähe des Tatorts gefunden wurde.

Belohnung für Hinweise ausgesetzt

Die Polizei hatte ein Bild der Jacke veröffentlicht, gefunden wurde sie beim Sportplatz im Teilort Unterbalbach. Welche Hinweise genau eingegangen sind, sagt die Polizei derzeit nicht. Nach wie vor hat die Staatsanwaltschaft Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) 1.000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt, durch die der oder die Täter ermittelt werden.

Die verletzte Frau ist inzwischen außer Lebensgefahr, bleibt aber voraussichtlich querschnittsgelähmt. Der Weiße Ring versucht, sie zu unterstützen.

Lauda-Königshofen

Bürgermeister nennt Vorfall "erschreckend" Verprügelte obdachlose Frau in Lauda-Königshofen: Weißer Ring hilft

Nach dem Gewaltverbrechen an einer obdachlosen Frau in Lauda-Königshofen Ende Juli hat sich der Weiße Ring eingeschaltet. Die Hilfsorganisation steht Kriminalitätsopfern bei.

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Mehr zum Thema

Lauda-Königshofen

Bürgermeister nennt Vorfall "erschreckend" Verprügelte obdachlose Frau in Lauda-Königshofen: Weißer Ring hilft

Nach dem Gewaltverbrechen an einer obdachlosen Frau in Lauda-Königshofen Ende Juli hat sich der Weiße Ring eingeschaltet. Die Hilfsorganisation steht Kriminalitätsopfern bei.

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Lauda-Königshofen

Polizei tappt weiter im Dunkeln Lauda-Königshofen: Obdachlose wurde Opfer eines Gewaltverbrechens

Ende Juli ist in Lauda-Königshofen eine Frau mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden worden. Jetzt ist klar: Es war ein Gewaltverbrechen. Von den Tätern fehlt jede Spur.

SWR4 BW am Freitag SWR4 Baden-Württemberg

Lauda-Königshofen

Polizei Heilbronn gründet SOKO "Wagen" Lauda-Königshofen: Obdachlose Opfer eines Gewaltverbrechens?

Nach dem Fund einer lebensgefährlich verletzten Obdachlosen in Lauda-Königshofen hat die Polizei eine Sonderkommission gegründet.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR