Hochschule Heilbronn

Werbung dank zahlreicher Projekte

Hochschule Heilbronn kämpft gegen sinkende Studierendenzahlen

Stand
AUTOR/IN
Luisa Funk

Die Studierendenzahlen an der Hochschule Heilbronn sinken seit etwa drei Jahren. Die Hochschule setzt deshalb verstärkt auf Beratung und Orientierung von jungen Menschen.

Die Hochschule Heilbronn hat seit der Corona-Pandemie mit sinkenden Studierendenzahlen zu kämpfen. Gerade an den MINT-Fächern hätten immer weniger junge Menschen Interesse. Und das, obwohl es in der Branche einen hohen Bedarf an Fachkräften gebe, sagt der Rektor der Hochschule Heilbronn, Oliver Lenzen. Deshalb hat die Hochschule eine Taskforce eingerichtet, die im vergangenen Semester Ideen gesammelt hatten, wie man mehr junge Menschen an den Campus bekommen könnte.

Rallye oder lieber Casino-Nacht?

Die ersten Ideen wurden bereits umgesetzt. Zum Beispiel wurde die Orientierungswoche am Campus im Heilbronner Stadtteil Sontheim neu aufgelegt. Mit einer Rallye oder einer Casino-Nacht konnten die Studierenden im ersten Semester die Hochschule kennenlernen. Auch das Orientierungssemester wurde überarbeitet. Hier besuchen junge Menschen Vorlesungen aus allen Studienbereichen. So können sie herausfinden, welche Studienrichtung am besten zu ihnen passt. Bald gibt es auch den Studiengang "Angewandte Künstliche Intelligenz".

Wir haben tolle Neuigkeiten – bald schon könnt ihr bei uns Angewandte Künstliche Intelligenz studieren!😍   Ab dem...Posted by Hochschule Heilbronn on Thursday, March 14, 2024

Studienberater, soziale Medien und Werbung

Rektor Oliver Lenzen setzt auch auf eine intensivere Zusammenarbeit mit den Schulen in der Umgebung. Die Hochschule Heilbronn schickt deshalb sogenannte Schulbotschafter in Schulen, also Mitarbeitende der Hochschule, die neutral über die verschiedenen Studiengänge beraten.

Präsenz zu zeigen sei wichtig, zum Beispiel in den sozialen Medien, erklärt Oliver Lenzen. Dort kommen die Studierenden selbst zu Wort und richten Botschaften direkt an künftige Kommilitonen. Lenzen ist der Meinung, dass die Aussagen dadurch mehr Wirkung und Glaubwürdigkeit erhalten.

Unsere Studys präsentieren ihre Ergebnisse im Messtechnik Labor!🤗   Im Januar fand die Bachelorpräsentation des...Posted by Hochschule Heilbronn on Tuesday, March 5, 2024

Darüber hinaus setzt die Hochschule auf kleine Werbeaktionen wie einen Bus, der mit Werbung der Hochschule beklebt ist.

Viele kleine Maßnahmen

Lenzen betont, dass an seiner Hochschule viele verschiedene Ideen umgesetzt würden, die zusammen zum Ziel führen sollen. Unter anderem möchte er noch mehr Studierende aus dem Ausland an den Campus holen.

Wir platzen vor guten Ideen und müssen sie umsetzen, aber wir müssen auch untersuchen, ob die Maßnahmen wirken und uns nutzen.

Ob all diese Maßnahmen etwas bringen, sei schwer abzuschätzen, erklärt Lenzen. Er ist der Meinung, dass die Maßnahmen schon Erfolg zeigten, das müsse aber weiter beobachtet werden. Er möchte noch über die Taskforce hinaus Ideen entwickeln und umsetzen, damit die Zahl der Studierenden wieder steigt.

Einbruch bei Studierendenzahlen

Seit dem Sommersemester 2021 sinken die Studierendenzahlen an der Hochschule Heilbronn, übrigens auch an vielen anderen Hochschulen im Land. Das beunruhigt Lenzen allerdings nicht. Für seine Hochschule bedeuten weniger Studierende lediglich weniger Absolventen. Diese braucht die Industrie aber dringend. "Die Absolventen werden uns aus den Händen gerissen", so Lenzen.

Vor allem in den sogenannten MINT-Fächern sei die Zahlen stark eingebrochen. Die Sorge, gerade im Bereich Automobil und Maschinenbau keinen Job zu finden, sei unbegründet, erklärt Lenzen. Denn die Kompetenzen, die in diesen Studiengängen vermittelt würden, seien universell in der Branche anwendbar. Das möchte Oliver Lenzen in Zukunft noch deutlicher an potenzielle Studierende kommunizieren.

Weitere Meldungen zur Hochschule Heilbronn

Heilbronn

Testfeld wird nun bis 2025 betrieben Hochschule Heilbronn: Entwicklung zum autonomen Fahren dauert länger

Aus den vergangenen Ankündigungen zum autonomen Fahren ist bislang wenig geworden. Die Entwicklung verzögert sich auch auf dem Testfeld zwischen Heilbronn und Karlsruhe.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Künzelsau

Analyse von Sportgroßveranstaltungen Blick hinter die Kulissen der EM am Campus Künzelsau

Die Erwartungen der Fans sind momentan sehr gering, das meiste Geld wird mit den Medienrechten gemacht: Am Campus Künzelsau der Hochschule Heilbronn wird die Fußball-EM analysiert.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR BW

Stand
AUTOR/IN
Luisa Funk