In der Gemeinschaftsschule Neuenstein wurde ein Alarm ausgelöst: Rettungskräfte und Polizei sind im Großeinsatz.

Ursache wohl technischer Defekt

Nach Alarm: Großeinsatz an Schule in Neuenstein vorbei

Stand

Am Dienstag hat es einen größeren Polizeieinsatz in der Gemeinschaftsschule in Neuenstein gegeben. Die Polizei hat das Gebäude durchsucht und offenbar nichts gefunden.

Laut Polizei wurde um kurz nach 11 Uhr am Dienstagvormittag in der Gemeinschaftsschule in Neuenstein (Hohenlohekreis) ein Alarm ausgelöst. Die Polizei war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort und hat das Gebäude durchsucht. Es gebe allerdings keine Hinweise auf eine Gefährdung, hieß es. Die Polizei gehe von einem technischen Defekt aus, so eine Polizeisprecherin im SWR.

Schüler sollen Gelände verlassen

Die Einsatzkräfte sorgten noch am Mittag dafür, dass die Schülerinnen und Schüler das Gelände sicher verlassen konnten. Grund für den Alarm sei das Auslösen eines Notfallschalters in einem leer stehenden Klassenzimmer gewesen, so die Polizei. Zum Zeitpunkt befanden sich in dem Gebäude rund 600 Schülerinnen und Schüler. Gegen 14:20 Uhr konnte die Polizei den Einsatz beenden.

Stand
Autor/in
SWR

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.