Das Wetter in RLP: Der Wochenanfang bringt vorerst sommerliche Temparaturen mit viel Sonne.

Eisdielen hoffen auf mehr warme Tage

Pralle Hitze! Lange hält das Sonnenintermezzo in BW jedoch nicht

Stand
Onlinefassung
Ulrike Schirmer
Ulrike Schirmer

Viele nasse Tage und Wochen liegen hinter uns. Doch jetzt können wir mal den Sommer genießen. Nach einem sonnigen Montag erwartet uns auch noch ein heißer Dienstag.

Sonne und Sommer satt: Am Dienstag erwarten uns bis zu 33 Grad in Baden-Württemberg. Nach den vielen Regenwochen ist das schon eine echte Erholung für's Gemüt, meinen viele Heilbronnerinnen und Heilbronner. Endlich raus - ans Wasser, in die Natur oder in die Eisdielen. "Wir genießen es", ist da zu hören oder "natürlich freuen wir uns über die Sonne, die steigert die gute Laune". Und mit einem leichten Augenzwinkern wird ergänzt: "Einfach schön, wenn man sich mal wieder draußen blicken lassen kann."

Das denken sich vermutlich auch die Wildkatzen im Wildparadies Tripsdrill bei Cleebronn (Kreis Heilbronn). Acht Wochen sind sie alt und genießen zum ersten Mal mehrere Sonnentage am Stück:

Video herunterladen (48,2 MB | MP4)

Eisdielen voll - doch Umsätze können kaum aufgeholt werden

Über die Sonne und die heißen Temperaturen freuen sich auch die Eisverkäuferinnen und Eisverkäufer in der Region. "Wir profitieren natürlich vom Wetter", sagte Santina Vogel, die Chefin im Caffé Chicco D'oro in Heilbronn, dem SWR. Doch in wenigen Tagen könne man nicht die Umsätze generieren, die über Monate und Wochen "weggeblieben sind". Dennoch sei es beruhigender zu wissen, dass es warm wird und die Sonne scheint, als "morgens in Heilbronn die Prognose 99 Prozent Regenwahrscheinlichkeit" zu haben, so Santina Vogel weiter.

Ab Mittwoch soll das hochsommerliche Wetter allerdings schon wieder vorbei sein. Es bleibt zwar schwülwarm, aber der Regen klopft schon wieder ganz laut an die Türen. Aber vielleicht hält ja das kommende Wochenende schon den nächsten kleinen Sommer parat?!

Service Wetter

Wetter

Mehr zum "Sommer"-Wetter in der Region

Heilbronn

Badeshorts und Tops weniger gefragt in Heilbronn Verregneter Sommer vermiest Modehändlern das Geschäft

Mitten im Juli gehen die Temperaturen immer noch auf und ab und es regnet viel. Einige Händler in Heilbronn kämpfen daher damit, ihre Sommerkollektionen zu verkaufen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn-Franken

Hoffen auf besseres Wetter Sommeranfang: Geht die Freibadsaison in Heilbronn-Franken endlich richtig los?

Die Freibäder in der Region hoffen zum Sommeranfang auf mehr Badegäste. In dieser Saison kamen bisher im Schnitt 40 Prozent weniger Besucher als im vergangenen Jahr zum Schwimmen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Krankheiten, Schädlinge und Schnakenplage Nässe wird zum Problem in der Landwirtschaft im Raum Heilbronn

Landwirte befürchten viele Schädlinge. Das feuchte Wetter biete einen idealen Nährboden. Aber das Wasser bringt auch Vorteile.

SWR4 am Morgen SWR4

Mehr zu den Wildkatzen in Tripsdrill

Cleebronn

Niedliche Babys mit gefährlichem Biss Tripsdrill: Wildkatzen-Nachwuchs beim Tierarzt

Im Wildparadies Tripsdrill bei Cleebronn haben die Wildkatzen Nachwuchs bekommen. Nun mussten die Baby-Katzen zum Gesundheitscheck. Eine versuchte gleich mal auszubüxen.