Brand in Duttenberg

Ergebnisse noch offen

Duttenberg: Spürhund sucht nach Brandursache

Stand

Nach dem schweren Brand in Bad Friedrichshall-Duttenberg vor rund einer Woche, war nun ein Spürhund der Polizei vor Ort, um nach Brandbeschleuniger zu suchen.

Nach einem Großbrand in Bad Friedrichshall-Duttenberg (Kreis Heilbronn) bei dem eine Scheune und ein angrenzendes Wohnhaus komplett abgebrannt sind, sucht die Polizei weiter nach der Brandursache. Am Freitag sei ein Spürhund vor Ort gewesen, Ergebnisse stünden noch aus, so die Polizei.

Spürhund sucht nach Brandbeschleuniger

Der Einsatz des Brandmittelspürhundes sollen weitere Erkenntnisse zur Ursache des Feuers ermittelt werden. Der Hund suche nach Spuren von Brandbeschleunigern und damit nach Hinweisen auf Brandstiftung, heißt es von der Polizei. Auf SWR-Nachfrage am Samstagmorgen, konnten allerdings noch keine Ergebnisse der Spurensuche bekanntgegeben werden.

Eine Million Euro Schaden, doch niemand verletzt

In der Nacht von Freitag auf Samstag vor einer Woche, war auf dem Gelände im Duttenberger Ortskern ein Feuer ausgebrochen. Dabei sind auch zwei Gasflaschen explodiert. Ob diese Ursache für den Brand waren oder ob die Explosionen Folgen des Feuers waren, auch das soll ermittelt werden.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, da das abgebrannte Wohnhaus zum Zeitpunkt des Feuers unbewohnt war. Es sei ein Sachschaden von rund einer Million Euro entstanden, heißt es. Zu Klären sei auch noch ob und welche Teile der abgebrannten Gebäude unter Denkmalschutz stehen, so Bürgermeister Timo Frey (CDU).

Mehr zu dem aktuellen Bericht

Bad Friedrichshall

Millionenschaden entstanden Nach Scheunenbrand in Bad Friedrichshall: Brandursache weiter unklar

Die Ursache für den Scheunenbrand am Freitagabend in Bad Friedrichshall-Duttenberg ist weiter unklar. Zwei vorsorglich evakuierte Nachbarn können jetzt wieder in ihr Haus.

SWR4 BW am Montag SWR4 Baden-Württemberg

Weitere Brände in der Region

Untergruppenbach

Auto des Bürgermeisters angezündet Nach Brandanschlag: Menschen in Untergruppenbach geschockt

In der vergangenen Woche haben Unbekannte in Untergruppenbach das Auto des Bürgermeisters angezündet. Die Gemeinde ist nach der Tat schockiert.

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Bad Friedrichshall

Explosion vor Brand? Nach Feuer in Bad Friedrichshall: Zeugen identifizieren den Toten

Nach dem Scheunenbrand mit einem Toten in Bad Friedrichshall (Kreis Heilbronn) gibt es neue Einzelheiten. Der Mann soll auf dem Gelände gelebt haben, meldet die Heilbronner Stimme.

SWR4 BW Konfetti-Radio SWR4 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR