Um Frauen vor häuslicher Gewalt zu schützen, soll in der Eifel jetzt ein Frauenhaus enstehen.  (Foto: IMAGO, IMAGO / Sven Simon)

Prävention, Zivilcourage und Hinschauen

Polizeipräsident Uwe Stürmer bekämpft Gewalt gegen Frauen

Stand

Der Ravensburger Polizeipräsident Uwe Stürmer engagiert sich seit Jahren gegen häusliche Gewalt an Frauen. Prävention sei dabei äußerst wichtig, damit es erst gar nicht zu Übergriffen komme, sagt er.

Laut Statistik stirbt alle drei Tage eine Frau durch ihren Partner oder Ex-Partner. Den Ursachen sogenannter Femizide geht der Ravensburger Polizeipräsident Uwe Stürmer nach. Nur selten seien Femizide Kurzschlusshandlungen, oft wisse das Umfeld oder die Polizei bereits Bescheid. Uwe Stürmer erforscht derzeit, wie wirksamer Opferschutz besser gestaltet werden kann. Im SWR Landesschau-Studio erzählt er, was wir alle gegen häusliche Gewalt und Femizide tun können.

Mehr zum Thema Gewalt gegen Frauen

Markdorf

Frau in Geschäft erschossen Große Betroffenheit nach Tat in Markdorf

Die Betroffenheit in Markdorf (Bodenseekreis) ist groß: Am Samstag soll ein 47-jähriger Mann seine von ihm getrennt lebende Frau in einem Laden in der Stadt erschossen haben.

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Stockach

24-Jährige in Stockach tot aufgefunden Vermisste zweifache Mutter mutmaßlich Opfer von Verbrechen

Im Fall einer 24-jährigen Frau, die am Dienstag in Stockach tot aufgefunden wurde, geht die Polizei von vorsätzlicher Tötung aus. Der Verdächtige habe Angaben zum Hergang der Tat gemacht.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
SWR