Mehrere Nikoläuse hintereinander (Archivbild) (Foto: dpa Bildfunk, picture-alliance/ dpa/dpaweb | Matthias Schrader (Archivbild))

Zu wenig Ehrenamtliche

Personalmangel: Kein Nikolaus in Bad Waldsee unterwegs

STAND

In Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) bekommen in diesem Jahr viele Familien keinen Besuch vom Nikolaus. Der beliebte Brauch fällt aus - wegen Personalmangels.

In vielen Teilen der Region Bodensee-Oberschwaben besuchen am 6. Dezember Nikoläuse traditionell Familien zu Hause. In Bad Waldsee fällt diese Tradition in diesem Jahr aus, dort wird kein Nikolaus unterwegs sein. Der Grund: Vielen ehrenamtlichen Nikoläusen, die schon seit 20 oder 30 Jahren in die Familien gehen, sei der Aufwand zu groß geworden, so die Kolpingfamilie. Bis zur Corona-Pandemie besuchten etwa acht Nikolaus-Paare rund 100 Familien in Bad Waldsee.

Acht Nikolaus-Paare kommen nach Leutkirch

In anderen Kommunen im Kreis Ravensburg können sich junge Familien auf den Besuch des Nikolaus freuen. So kommen acht Nikolaus-Paare in Leutkirch an drei Tagen etwa zu 50 Familien. Das Rote Kreuz in Ravensburg schickt 15 Nikoläuse zu mehr als 120 Familien in der Umgebung. Dort bereitet man sich aber auch schon auf einen drohenden "Nikolaus-Mangel" vor.

Damit es auch im nächsten Jahr noch Familienbesuche gibt, werden jetzt Jüngere für den Nikolaus-Job angelernt. So planen es auch die Verantwortlichen in Bad Waldsee.

Mehr zur Tradition der Nikoläuse

Altshausen

Nikoläuse feiern großes Jubiläum 75 Jahre Nikolausgilde Altshausen

Die Nikolausgilde Altshausen (Kreis Ravensburg) hat Sonntagnachmittag mit ihrem traditionellen Nikolauseinzug ihr 75-jähriges Jubiläum gefeiert.

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR