Schneckenhorn aus dem 3D-Drucker in Langenargen (Foto: SWR)

Mit 3D-Drucker die Natur imitieren

Langenargener Musiker spielt auf Schneckenhorn

STAND

Der Musiker Michael T. Otto macht mit dem Gehäuse einer Ozeanschnecke Musik. Und weil das Gehäuse in Langenargen (Bodenseekreis) schwer zu beschaffen ist, hat er sich etwas überlegt.

Auf dem Gehäuse einer Ozeanschnecke lässt sich musizieren. Für den Langenargener Musiker Michael T. Otto hat es etwas Exotisches. Der Klang fasziniert ihn und ist dem eines Hornes etwas ähnlich. Und wie bei einem Horn verändert man die Tonhöhe mit der Hand.

"Man kann da witzige Sachen machen."

Schneckenhaus aus dem 3D-Drucker

Solche Gehäuse sind allerdings selten und nicht so leicht zu bekommen, besonders nicht, wenn man am Bodensee wohnt. Der Musiker hat sich deshalb an Manuel Brombeis gewandt. Er ist Maschinenbautechniker und auf Prototypen aus dem 3D-Drucker spezialisiert. Mit dem 3D-Drucker gestaltet er nun die Muscheln genau nach dem Original.

Schneckenhorn aus dem 3D-Drucker in Langenargen (Foto: SWR)
Manuel Brombeis konstruiert ein Ozeanschneckenhaus auf dem Rechner.

Bis das Schneckenhaus mit dem perfekten Ton aus dem 3D-Drucker kam, habe es drei Jahre gedauert, so die beiden Tüftler. Denn bei einem Schneckenhorn komme es auf das Innenleben an. Nur so entsteht der Ton, den der Musiker auf dem Instrument spielen will.

"Wir haben einen 3D-Röntgen-Scan von dem Teil gemacht. Es gibt viele Scanner, mit denen man von außen dreidimensional Objekte scannen kann. Aber wir brauchen das Innendrin, also komplett alles."

Mit dem 3D-Schneckenhorn tritt Michael T. Otto mit seiner Band Stubenjazz auf. "Das ist immer der Hingucker", sagt er.

Mehr zum Thema Musik aus der Region

Ravensburg

In internationalen Opernhäusern engagiert Ravensburger Opernsänger bei den Wagner-Festspielen in Bayreuth

Mit 18 Jahren stand Michael Kupfer-Radecky aus Ravensburg zum ersten Mal in einer Opernrolle auf der Bühne. Inzwischen wird er international engagiert. Bei den weltweit bekannten Bayreuther Festspielen gibt er dieses Jahr sein Debüt.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Sigmaringen

Bundesweiter Spitzenreiter in Musik, Tanz und Theater Kreise Sigmaringen und Biberach haben die meisten Kulturfördervereine

In kaum einer anderen Region in Deutschland gibt es so viele Kulturfördervereine pro 100.000 Einwohner wie in den Kreisen Sigmaringen und Biberach.  mehr...

Ochsenhausen

Ukrainische Musik hinter oberschwäbischen Klostermauern Das Symphonieorchester aus Kiew spielt ein Benefizkonzert in Ochsenhausen

Das Symphonieorchester der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist diese Woche zu Gast in der Landesakademie Ochsenhausen (Kreis Biberach).  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

STAND
AUTOR/IN
SWR