Das Logo der ZF Friedrichshafen ist in einem ZF-Werk in Friedrichshafen auf einem Getriebegehäuse für schwere Nutzfahrzeuge zu sehen.

Enttäuschung bei Betriebsversammlung

ZF Friedrichshafen: Keine Jobgarantie für Beschäftigte

Stand
AUTOR/IN
Thomas Wagner
SWR-Redakteur Thomas Wagner Autor Bild

Tausende Beschäftigte beim Autozulieferer ZF bekommen für die nächsten Jahre keine Jobgarantie. Das hat am Dienstag bei einer Betriebsversammlung in Friedrichshafen für viel Unmut gesorgt.

Der für den Standort Friedrichshafen zuständige Betriebsrat des Auto-Zulieferkonzerns ZF hat die Verhandlungen für eine langfristige Beschäftigungsgarantie für gescheitert erklärt. Auf einer Betriebsversammlung hätten viele Beschäftigte mit Unverständnis reagiert, so ein Betriebsrat.

Video herunterladen (34,8 MB | MP4)

Für etwa 5.000 Beschäftigte aus den Bereichen Verwaltung, Entwicklung, Einkauf und anderen Teilbereichen gibt es keine langfristige Jobgarantie. Der Betriebsrat hatte eine solche Zielvereinbarung angestrebt, die ZF-Unternehmensleitung habe aber nicht zugestimmt. Man sei darüber sauer und frustriert, so Gesamtbetriebsratsvorsitzender Achim Dietrich vor Medienvertretern.

Achim Dietrich, ZF-Gesamtbetriebsratsvorsitzender, und Helene Sommer, erste Bevollmächtigte der IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben, bei der Pressekonferenz am 5. Dezember 2023.
Achim Dietrich, ZF-Gesamtbetriebsratsvorsitzender, und Helene Sommer, erste Bevollmächtigte der IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben, bei der Pressekonferenz am 5. Dezember 2023.

Jobgarantie nur für Beschäftigte der Getriebeproduktion

Erst vor zwei Wochen sei es gelungen, so Dietrich, für die übrigen 6.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Getriebeproduktion eine solche Vereinbarung mit Jobgarantie bis zum Jahr 2028 abzuschließen. Warum das für den Rest der Belegschaft nicht möglich sein solle, sei unverständlich. ZF-Personalvorstand Frank Iwer sagte auf SWR-Anfrage, in der derzeitigen wirtschaftlichen Situation müsse man auch beim Personal mittelfristig Schwankungsspielräume nutzen können.

Mehr zu ZF in Friedrichshafen

Friedrichshafen

Neue Betriebsvereinbarung unter Dach und Fach ZF Friedrichshafen: 5.500 Jobs in Sparte Nutzfahrzeuge erst mal gesichert

Aufatmen bei den Beschäftigten der Nutzfahrzeugsparte des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen. Dank einer Betriebsvereinbarung sind 5.500 Jobs für die kommenden Jahre sicher.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Friedrichshafen

Konzern präsentiert Halbjahreszahlen ZF Friedrichshafen steigert Gewinn - dennoch Verkäufe geplant

Wie geht es einem der weltgrößten Autozulieferer in Zeiten hoher Inflation? Die Lage auf dem Weltmarkt sei unsicher, heißt es bei ZF Friedrichshafen. Den Gewinn steigert das Unternehmen dennoch.

SWR4 BW am Mittwoch SWR4 Baden-Württemberg

Friedrichshafen

Umstieg auf E-Mobilität Droht bei ZF Friedrichshafen in Zukunft ein Stellenabbau?

Bei ZF Friedrichshafen könnten in den kommenden zehn Jahren Tausende Stellen wegfallen. Laut ZF-Betriebsratschef handelt es sich dabei um ein "Worst-Case"-Szenario.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg