Dreiland Aktuell

Einfach anpacken: Wie ein Wohnmobil im Elsass zur Sozialstation wurde

Stand
AUTOR/IN
S. Mallauran / B. Stemmer (France 3)

Gesundheit ist auch eine Frage des Wohnortes. In abgelegenen Regionen des Elsass sind Menschen oft unzureichend versorgt. Deshalb hat ein Verein ein Wohnmobil ausgestattet, um denen zu helfen, die in ihrer Nähe sonst keine Hilfe finden.

Video herunterladen (48,2 MB | MP4)

Der Verein "Appuis" ist mit seiner fahrenden Sozialstation unterwegs ins elsässische Münstertal. Das Team besteht aus einem Sozialarbeiter, einer Krankenpflegerin und einer Hilfskraft. Mehr als zehn Personen werden regelmäßig von ihnen betreut. Das Gesundheitsmobil ist das einzige, das in die ländlichen Gebiete fährt.

Stand
AUTOR/IN
S. Mallauran / B. Stemmer (France 3)