SWR2 Wissen: Die neuesten Sendungen

Ernährung "Mag ich nicht!" – Wie Kinder essen lernen

Warum mögen viele Kinder lieber Pommes als Brokkoli? Damit sie auch mal zu gesundem Essen greifen, hilft es, wenn Eltern wissen, wie ihre Kinder überhaupt ticken am Tisch.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Tiere Pioniere der Vogelforschung – Oskar und Magdalena Heinroth

Auch Verhaltensweisen kennzeichnen eine Vogel-Art, nicht nur die Form des Schnabels und die Farbe der Federn. Vor Konrad Lorenz hatten das bereits Oskar und Magdalena Heinroth erkannt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Biomedizin Der Traum vom neuen Menschen – Wie Biohacker ihr Erbgut manipulieren

In den USA versuchen Biohacker, mit der Genschere Crispr ihr eigenes Erbgut zu verändern. Sie wollen die Evolution selbst in die Hand nehmen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Weitere aktuelle Wissen-Beiträge

Hochschulen Coronavirus-Pandemie: Wo das digitale Semester an seine Grenzen stößt

Digitale Bücherlizenzen, Seminare per Skype, Aufgabenzettel in der Dropbox: Studieren in Zeiten von Corona ist hier und da möglich. Aber nicht alle Studiengänge können komplett auf die digitale Lehre umstellen, wie einige Beispiele an der Universität Freiburg zeigen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Welt in Zahlen Gurami-Fische: Der längste Kuss im Tierreich dauert 25 Minuten

Guramis leben in den Gewässern Südostasiens, sie sind etwa 30 cm groß und flach. Besonders auffällig ist ihr ausgeprägter Kussmund. Zur Balzzeit drücken sich begegnende Guramis ihre Lippen aufeinander und küssen einander ausgiebig – bis zu 25 Minuten kann das dauern.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medikamente Studie: Hydroxychloroquin schadet vielen Covid-19-Patienten

Das Malaria-Medikament Hydroxychloroquin hilft wohl nicht bei der Behandlung von Covid-19. Im Gegenteil: es schadet sogar. Es kam gehäuft zu Todesfällen und gefährlichen Herzrhythmusstörungen, wie eine aktuelle Studie zeigt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Astronomie Bemannte Raumfahrt: China will zu Mond und Mars

Der Start der „CrewDragon“-Kapsel wird auch in China mit Spannung verfolgt. Die Volksrepublik strebt selbst einen Spitzenplatz in der bemannten Raumfahrt an: Taikonauten sollen eines Tages zu Mond und Mars reisen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Wissen in SWR2

SWR2 Wissen

SWR2 Wissen gehört zu den erfolgreichsten Podcasts im deutschsprachigen Raum. Täglich Neues aus Forschung und Weltgeschehen, Geschichte und Bildung. Wichtige Zusammenhänge, packende Geschichten, überraschende Hintergründe.  mehr...

SWR2 Impuls

Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt. Montags bis freitags um 16:05 Uhr in SWR2.  mehr...

SWR2 Archivradio

Das Radio hat die Welt verändert. Das SWR2 Archivradio macht Geschichte hörbar.  mehr...

SWR2 Zeitwort

Das Zeitwort erinnert an ein historisches Ereignis vom jeweiligen Tag. Es beleuchtet dabei verschiedenste Begebenheiten aus der Kultur- und Gesellschaftsgeschichte.
 mehr...

Neues Coronavirus

Diskussion Finden Mensch und Natur in der Krise neu zusammen?

Es diskutieren: Uta Maria Jürgens – Psychologin, Prof. Dr. Josef H. Reichholf – Zoologe, Dr. Andreas Weber - Biologe und Philosoph, Moderation: Gregor Papsch  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Hochschulen Coronavirus-Pandemie: Wo das digitale Semester an seine Grenzen stößt

Digitale Bücherlizenzen, Seminare per Skype, Aufgabenzettel in der Dropbox: Studieren in Zeiten von Corona ist hier und da möglich. Aber nicht alle Studiengänge können komplett auf die digitale Lehre umstellen, wie einige Beispiele an der Universität Freiburg zeigen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medikamente Studie: Hydroxychloroquin schadet vielen Covid-19-Patienten

Das Malaria-Medikament Hydroxychloroquin hilft wohl nicht bei der Behandlung von Covid-19. Im Gegenteil: es schadet sogar. Es kam gehäuft zu Todesfällen und gefährlichen Herzrhythmusstörungen, wie eine aktuelle Studie zeigt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin und Gesundheit

Deutschland, deine Regeln (4/11) Hygiene auf Kosten der Umwelt?

Deutschland, deine Regeln (4/11) | Lebensmittelreste verfüttern, Urin als Dünger – umweltgerecht wäre es, aber Hygienevorschriften stehen dagegen. Dabei gibt es neue Technologien, die Gesundheitsrisiken minimieren. Von Stephanie Eichler.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Wasserversorgung Arsen im Grundwasser ist weltweit ein Problem

Bis zu 220 Millionen Menschen weltweit verwenden Wasser, das potenziell mit Arsen belastet ist. Das zeigen Risikokarten, die das Wasserforschungsinstitut der ETH-Zürich veröffentlicht hat. Die Karten sind gedacht als Grundlage für gezielte Arsentests bei Grundwasser.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Tuberkulose – Die tödlichste Infektionskrankheit der Welt

Tuberkulose ist die Infektionskrankheit weltweit, die die meisten Menschen umbringt. Und das, obwohl sie heilbar ist und verhinderbar. Neue Medikamente sollen die Therapie verkürzen. Von Volkart Wildermuth  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung und Pädagogik

Ernährung "Mag ich nicht!" – Wie Kinder essen lernen

Warum mögen viele Kinder lieber Pommes als Brokkoli? Damit sie auch mal zu gesundem Essen greifen, hilft es, wenn Eltern wissen, wie ihre Kinder überhaupt ticken am Tisch. Von Joachim Meißner.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Aula Wie verändert Bildung die Persönlichkeit? Über eine rhetorische Figur

Dass sich Gesellschaften durch Bildung verändern lassen, gehört zu den Überzeugungen moderner Bildungsideologien. Hält Bildung, was man sich von ihr erwartet? Antworten gibt Philosophie-Professor Konrad Liessmann von der Universität Wien. (Produktion 2019)  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Bildung Fachverbände fordern: Alle Schulen und Kitas komplett öffnen

Vier medizinische Fachgesellschaften haben Bund, Länder und Kommunen gemeinsam dazu aufgerufen, Kindertagesstätten und Schulen trotz der Coronavirus-Pandemie umgehend vollständig zu öffnen. Die sozialen und gesundheitlichen Folgen der Schließungen seien gravierend. Christoph König im Gespräch mit Anja Braun, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

Geschichte in Originaltönen – SWR2 Archivradio

21.5.1975 Erster Tag des Baader-Meinhof-Prozesses in Stammheim

21.5.1975 | Stuttgart-Stammheim, 21. Mai 1975. Prozessbeginn gegen Andreas Baader, Ulrike Meinhof, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe. Sicherheitskontrollen wie noch nie bei einem bundesdeutschen Gerichtsverfahren. Ansonsten: Eine Angeklagte, die im Gerichtssaal raucht. Drei Rechtsanwälte, darunter Hans-Christian Ströbele, die durch einen Trick ihrem Gerichtsausschluss entgehen wollten. Und im Luftraum über Stammheim taucht auch noch ein verdächtiges Sportflugzeug auf.  mehr...

16.1.1960 Adenauer zu Synagogenschändung in Köln

16.1.1960 | Bundeskanzler Konrad Adenauer nimmt Stellung zu den Hakenkreuzschmierereien an der Kölner Synagoge und dem Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus.  mehr...

4.5.1978 Hans Filbinger äußert sich zu den Vorwürfen von Rolf Hochhuth

4.5.1978 | Im Februar 1978 erschienen in einem Vorabdruck Auszüge eines neuen Romans des Schriftstellers Rolf Hochhuth, Titel „Eine Liebe in Deutschland“. Darin bezeichnet Hochhuth den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Hans Filbinger als „Hitlers Marinerichter, der sogar noch in britischer Gefangenschaft nach Hitlers Tod einen deutschen Matrosen mit Nazi-Gesetzen verfolgt hat“. Hochhuth nennt Filbinger einen furchtbaren Juristen, der auf freiem Fuß sei „nur dank des Schweigens derer, die ihn kannten“. Am 4. Mai 1978 legt Hochhuth zusammen mit der Wochenzeitschrift „Die Zeit“ nach und präsentiert den Fall Walter Gröger: Ein Matrose der Kriegsmarine, den Filbinger im März 1945 wegen Fahnenflucht hinrichten ließ. Daraufhin äußert sich Filbinger selbst zum Fall und erklärt, er habe Rolf Hochhuth verklagen lassen. Die Vorwürfe selbst weist er zurück: Er habe praktisch keinen Spielraum gehabt, Fahnenflucht sei damals weltweit mit der Todesstrafe geahndet worden. Er habe dem Nationalismus in Wahrheit Widerstand geleistet, wo er konnte. Quelle: Hans-Georg Joepgen.  mehr...

Psychologie

Aula Mein ist die Rache! Die Kulturgeschichte einer großen Emotion

Rache ist unbestreitbar eine der großen Triebkräfte menschlichen Handelns. Jürgen Wertheimer, Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Uni Tübingen, skizziert eine Kulturgeschichte der Rache.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Psychologie Warum Menschen Hochstapler sind oder sich dafür halten

Über Hochstapler wird gerne berichtet. Kaum bekannt ist aber, dass viele erfolgreiche Menschen fälschlicherweise glauben, Hochstapler zu sein. Sie leiden am Impostor-Phänomen. Von Martin Hubert.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Psychisch krank im Studium

Depressionen, Prüfungsängste, Traumata: Laut einer Studie hat jeder dritte Studierende psychische Probleme. Wie gehen Hochschulen damit um – und wie gelingt das Studium trotzdem? Von Franziska Hochwald.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Natur und Umwelt

Tiere Pioniere der Vogelforschung – Oskar und Magdalena Heinroth

Auch Verhaltensweisen kennzeichnen eine Vogel-Art, nicht nur die Form des Schnabels und die Farbe der Federn. Vor Konrad Lorenz hatten das bereits Oskar und Magdalena Heinroth erkannt. Von Silke Merten  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Tandem Gespräch Permakultur und Solidarische Landwirtschaft - Anbauformen für die Zukunft

Kerstin Mengewein baut in der Pfalz nach Permakulturprinzipen Gemüse an und hat die Vision einer Landwirtschaft, bei der Rohstoffe so erzeugt und vermarktet werden, dass auch die Urenkel noch in einer gesunden Umwelt leben können.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Artenschutz Insektensterben: So helfen Blühstreifen den Insekten wirklich

In letzter Zeit werden häufig sogenannte Blühstreifen an Ackerrändern oder in Gärten angelegt. Außerdem werden in Geschäften vermeintlich insektenfreundliche Pflanzen angeboten. Aber nicht alle Blühstreifen und blühenden Pflanzen bringen den gewünschten Erfolg. Christine Langer im Gespräch mit Jochen Berger, Universität Hohenheim.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klima

Klimaschutz - Welches Land hat die Nase vorn?

Welches Land ist eigentlich wie gut bzw. schlecht beim Klimaschutz? Wer betreibt gute Klimapolitik, wer hat die meisten erneuerbaren Energien? Werner & Tobi werfen einen Blick auf den aktuellen Klimaschutz-Index 2020: Wer ist Spitzenreiter beim Ländervergleich? Wo steht Deutschland? Warum setzt z.B. gerade ein Land wie Marokko Maßstäbe in Sachen Klimaschutz? Wie sieht es innerhalb der EU aus? Wer landet beim Klima-Ranking auf dem letzten Platz? Und fällt China bald wieder zurück durch den Bau neuer Kohlekraftwerke?  mehr...

Forschungsschiff "Polarstern" Die Mosaic-Expedition in der Arktis wird trotz der Corona-Pandemie fortgesetzt

Der für Anfang April vorgesehene Crew-Austausch musste verschoben werden. Am 18. 2020 Mai startete ein Team von 150 Wissenschaftlern und Seeleuten mit zwei deutschen Forschungsschiffen in Bremerhaven.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimawandel Forscher machen Wolken heller, um das Great Barrier Reef zu retten

Das Great Barrier Reef leidet, weil die Ozeane wärmer werden. Die Korallen bleichen aus und sterben ab. Diesen Trend wollen Meeresforscher jetzt stoppen, indem sie die Wolken über dem Riff mit Hilfe von „Schneekanonen“ heller machen. Dadurch erhitzt sich das Riff weniger.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energie

Deutschland, deine Regeln (4/11) Hygiene auf Kosten der Umwelt?

Deutschland, deine Regeln (4/11) | Lebensmittelreste verfüttern, Urin als Dünger – umweltgerecht wäre es, aber Hygienevorschriften stehen dagegen. Dabei gibt es neue Technologien, die Gesundheitsrisiken minimieren. Von Stephanie Eichler.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Klimahelden Solarstrom für Afrikas Dörfer

Ein deutsch-malisches Start-up liefert afrikanischen Dorfbewohnern Solarstrom – konkurrenzlos günstig und klimaneutral. Das verbessert das Leben und kurbelt die Wirtschaft an. Von Thomas Kruchem (Produktion 2019)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Physik So wollen Forscher Blitze kontrollieren und in den Boden leiten

Wenn der Blitz in einen Flughafen einschlägt, in ein Kernkraftwerk oder wenn ein Gewitter einen Waldbrand auslöst, dann können große Schäden entstehen. Die EU hat deshalb ein Forschungsprojekt ins Leben gerufen, um Blitze zu kontrollieren und abzuleiten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Philosophie

Aula Wie verändert Bildung die Persönlichkeit? Über eine rhetorische Figur

Dass sich Gesellschaften durch Bildung verändern lassen, gehört zu den Überzeugungen moderner Bildungsideologien. Hält Bildung, was man sich von ihr erwartet? Antworten gibt Philosophie-Professor Konrad Liessmann von der Universität Wien. (Produktion 2019)  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Philosophie Charles Fourier – Der Utopischste aller Utopisten

Der Utopist Charles Fourier (1772 – 1837) war seiner Zeit weit voraus: Er setzte sich ein für freie Liebe, Frauenemanzipation, bedingungsloses Grundeinkommen, Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit. Von Rolf Cantzen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Diskussion Warum ist Hannah Arendt heute Kult?

Es diskutieren: Dr. Wolfram Eilenberger - Philosoph und Publizist, Berlin, PD Dr. Stefania Maffeis - Institut für Philosophie, Freie Universität Berlin, PD Dr. Thomas Meyer - Privatdozent für Philosophie, Ludwig-Maximilians-Universität München, Gesprächsleitung: Martin Durm  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Tiere

SWR2 Wissen Tierporträts

Sendungen und Beiträge aus SWR2 Wissen und SWR2 Impuls, die Tiere im Porträt vorstellen – vom klugen Raben bis zur Schildkröte in der Literatur.  mehr...

Reisewissen

Welt im Ohr ReiseWissen

Sie reisen in den Kaukasus, die Alpen, planen eine Radtour durch den Schwarzwald oder wollen den Balkan erkunden? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen – zu Hause oder auf der Anreise.  mehr...

ReiseWissen Frankreich

Sie reisen nach Frankreich? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über die Chauvet-Grotte, über Austern, über französische Politik und Literatur.  mehr...

ReiseWissen Indien

Sie reisen nach Indien? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über Ayurveda, gesellschaftlichen Wandel, über Erleuchtungssuchende und Hilfsorganisationen.  mehr...

ReiseWissen Griechenland und Zypern

Sie planen eine Reise nach Griechenland oder Zypern? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über Mykene und Troja, griechische Göttinnen und Tragödien oder wie sich die Menschen in Zypern mit ihrer geteilten Insel arrangieren.  mehr...

ReiseWissen Nordsee und Ostsee

Podcasts für ihre Reise: Über Fischerei und Seenotrettung, Ostsee-Dorsch und Hochwasserschutz, schwindenden Sand und den Ausverkauf von Sylt.  mehr...

ReiseWissen Polen

Sie reisen nach Polen? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über Breslau, die katholische Kirche, über polnische Politik und Literatur.  mehr...

ReiseWissen Japan

Sie reisen nach Japan? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen: Sie erfahren alles über Teezeremonien, japanische Gärten, Mangas und vieles mehr.  mehr...

ReiseWissen Italien

Sie reisen nach Italien? Informieren Sie sich mit unseren Sendungen über den Brenner, venezianische Literatur oder die Flüchtlingspolitik.  mehr...

ReiseWissen Schottland

In diesem Jahr geht es nach Schottland? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über St. Kilda und die Orkneys, die Highlands, schottische Nationalhelden und Umweltschutz.  mehr...

ReiseWissen Schwarzwald

Sie fahren in den Schwarzwald? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über die Berglandschaften, über Holzexporte, Naturschutz und Schwarzwald-Literatur.  mehr...

Blick in die Geschichte

Zeitwort 27.5.1918: Alfons XIII. von Spanien erkrankt an der Grippe

Die Spanische Grippe hat mit über 20 Millionen Toten mehr Menschenleben gefordert als der Erste Weltkrieg. Zu den Opfern gehörte auch Donald Trumps Großvater Frederick.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 26.5.1967: Das Beatles-Album Sgt. Pepper wird veröffentlicht

Sgt. Pepper ist eines der ersten Konzeptalben der Popmusik. Als Gesamtkunstwerk markiert das Album einen Wendepunkt in der Karriere der Beatles.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 25.5.1906: Paula Modersohn-Becker malt sich selbst nackt

In der Kunst waren es bis zum 20. Jahrhundert fast ausschließlich Männer, die gemalt haben. Als zum ersten Mal eine Frau eine Frau nackt malt, ist der Blick ein anderer.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 23.5.1829: Cyrill Demian erhält das Patent für ein Akkordeon

Sensationell: Auf dem „neuen“ Instrument spielt man auf den Tasten rechts einzelne Melodie-Töne, während die Tasten links mit Begleitakkorden belegt sind.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 22.5.1933: Zigarettenfabrikant Reemtsma unterstützt die NSDAP

Zwischen 1930 und 1940 verdoppelte sich der Zigaretten-Konsum in Deutschland. Davon profitierte vor allem die Firma Reemtsma.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 20.5.1184: Friedrich Barbarossa empfängt zum Mainzer Hoftag

Es war das größte Fest im Leben Barbarossas. Für die 35-tausend Gäste wurde eigens eine Stadt aus Holzbauten und Zelten errichtet.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 19.5.1933: Nazi-Kitsch wird gesetzlich verboten

Die Puppe „Friedebald“ in Hitlerjungen-Uniform konnte den rechten Arm zum Gruß recken. Das war den Nazis zu viel. Sie erließen ein Gesetz „zum Schutz der nationalen Symbole“.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 18.5.1972: „Die neuen Leiden des jungen W.“ werden uraufgeführt

Das DDR-Publikum feierte das Theaterstück über einen aufmüpfigen jungen Mann: „White Jeans? – No! Black Jeans? - No! Bluejeans, Oh… Oh Bluejeans, yeah“  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 16.5.1929: Emil Jannings gewinnt in Hollywood einen Oscar

Es war noch die Zeit der Stummfilme, als Jannings in Hollywood gefeiert wurde. Nach ihm hat kein Deutscher mehr den Oscar als „Bester Hauptdarsteller“ gewonnen.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 15.5.1942: Victor Klemperer muss seine Katze abgeben

„Sternjuden und jedem, der mit ihnen zusammenwohnt, ist mit sofortiger Wirkung das Halten von Haustieren (Hunden, Katzen, Vögeln) verboten".  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Das SWR2 Forum diskutiert

Forum Glaubensstreit im Klassenzimmer: Wie hält es die Schule mit der Religion?

Es diskutieren:
Dr. Anita Rösch, Akademische Oberrätin für Didaktik der Philosophie und Ethik
Gereon Geissler, Bildungsdezernent des Bistums Mainz
Ismail Kaplan,ehemaliger Bildungsbeauftragte der Alevitischen Gemeinde Deutschland
Moderation: Marion Theis  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Forum Heimliche Herrscher? Experten in der Corona-Krise

Es diskutieren:
Prof. Dr. Caspar Hirschi, Historiker, Universität St. Gallen
Prof. Dr. Annette Leßmöllmann, Wissenschaftskommunikation, KIT, Karlsruhe
Martin Schneider,Leiter der SWR-Wissenschaftsredaktion Fernsehen
Moderation: Sonja Striegl  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Forum Abi-Chaos in Corona-Land - Ist das Schuljahr noch zu retten?

Es diskutieren:
Armin Himmelrath, Bildungsjournalist
Leandro Cerqueira Karst, Landesschülerbeirat Baden-Württemberg
Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Moderation: Gregor Papsch  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Mehr Wissen