SWR Kultur Zeitwort

Zeitwort

Zeitwort 28.05.1963: Die Kafka-Konferenz in Prag endet

An Franz Kafka haben sich Generationen von Schülern und Studenten die Zähne ausgebissen. Und auch die kommunistischen Staaten des Ostblocks waren ratlos.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 27.05.1722: Der Grundstein des Schlosses Bruchsal wird gelegt

Das Barockschloss spielt eine Sonderrolle spielt eine Sonderrolle, weil es erst Anfang des 19. Jahrhunderts Baden zugeschlagen wurde. Und weil es ein weltberühmtes Treppenhaus hat.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 25.05.1728: Ludwig XV. erlaubt Wein in Flaschen

Der Enkel des Sonnenkönigs liebte es, seinem Damenbesuch moussierenden Wein aus der Champagne zu servieren. Wohl auch deshalb erlaubte er die Abfüllung des Getränks in Flaschen.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 24.05.1889: Der Reichstag beschließt Sozialreformen

Über den „Sozialstaat“ wird heute heftig gestritten, Stichworte Rente oder Bürgergeld. Die Anfänge der Sozialgesetzgebung liegen im Deutschen Kaiserreich.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 23.05.1978: Die Queen besucht das Gutenbergmuseum

Johannes Gutenberg gilt als Erfinder des „modernen Buchdrucks“, als Meister der beweglichen Lettern und brachte es damit zum „Mann des Jahrtausends“.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 22.05.1874: Giuseppe Verdi ehrt den Dichter Alessandro Manzoni

Das 19. Jahrhundert war in Italien – ähnlich wie in Deutschland – das Jahrhundert der Nationalen Einigung. Aber südlich der Alpen spielten die Künste eine wichtige Rolle.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 21.05.1935: Die "Heidelberger Spargelaffäre" beginnt

Die deutsche Studentenschaft der Zwanziger und Dreißiger Jahre war überwiegend nationalkonservativ, aber auch dem Alkohol zugetan

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 18.05.1986: Vladimir Horowitz tritt wieder in Berlin auf

Der 1903 in Russland geborene Pianist war ein Jahrhunderttalent. Er wollte nie wieder nach Deutschland zurückkehren und tat es auch nicht – bis 1986.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 17.05.1792: 24 New Yorker gründen einen Finanzplatz

Die größte Börse der Welt ist heute New York Stock Exchange in der Wallstreet. Ihre Gründung beruht auf dem sogenannten Buttonwood-Agreement.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 16.05.1929: In Hollywood werden die ersten Oscars verliehen

Die jährlichen Oscar-Verleihungen sind Events, wo sich die Filmbranche selbst feiert. Die Anfänge allerdings waren eher bescheiden.

Zeitwort SWR Kultur