Das Podcastbild von "Zeitwort"

Audios

SWR Kultur Zeitwort

Stand

Zeitwort 22.06.1675: Das Observatorium Greenwich wird gegründet

Das Observatorium ist ein Meilenstein in der Geschichte der Seefahrt und half, viele Leben zu retten. Eine entscheidende Erfindung dazu steuerte ein Uhrmacher bei.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 21.06.1851: Die "Unsterbliche Schachpartie" wird ausgetragen

Der Welt des Schachs entstammen viele Superlative. Die längste Partie, die spannendste oder der verrückteste Weltmeister. Oder die wirklich berühmteste, daher unsterbliche Partie!

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 20.06.1942: Kazimierz Piechowski flieht aus dem KZ

Wer in Auschwitz inhaftiert war, den erwartete der sichere Tod. Dennoch gelang in den fünf Jahren seines Bestehens etwa 140 Menschen die Flucht aus dem Vernichtungslager.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 19.06.1843: Karl Marx heiratet Jenny von Westphalen

Von Trier aus, wo er geboren wurde, machte er eine Weltkarriere als politischer Philosoph, gestorben ist er in London. Die wichtigste Station seines Privatlebens war Bad Kreuznach.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 18.06.1970: Der Deutsche Bundestag setzt das Wahlalter herab

In den 60er Jahren fegte eine Jugendbewegung durchs Land, die diesen Namen verdiente. Vieles veränderte sich, auch das das Wahlalter.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 17.06.1975: Die Berlin-Uhr wird aufgestellt

Wie aber wird die Zeit angezeigt, wenn man keine Zeiger hat? Heute würde man sagen „digital“, doch das war vor einem halben Jahrhundert noch nicht üblich.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 15.6.1907: Mary Mallon wird als Typhus-Spreaderin identifiziert

Ein Superspreader ist ein infizierter Mensch, der extrem viele andere Menschen ansteckt. So wie die Köchin Mary Mallon Anfang des letzten Jahrhunderts in den USA.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 14.06.1933: In Berlin wird Wagners "Götterdämmerung" aufgeführt

Richard Wagner polarisierte immer schon: Die Nazis nutzten die Aufführung der „Götterdämmerung“, um ihre eigene „Kulturpolitik“ zu machen.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 13.06.1983: Pioneer 10 verlässt unser Sonnensystem

Die Raumsonde wird in etwa zwei Millionen Jahren unterwegs sein, bis sie „Aldebaran“ erreicht, den hellsten Stern im Sternbild Stier.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 12.06.1987: Ronald Reagan spricht an der Berliner Mauer

Nach John F. Kennedy glänzte auch der ehemalige Hollywood-Schauspieler mit einer Berliner Rede. Aber die berühmtesten Worte darin stammten gar nicht von ihm.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 11.06.1982: E.T. – Der Außerirdische kommt ins Kino

Er wurde rasch zu einem der erfolgreichsten Filme seiner Zeit, machte das Genre „Science Fiction“ salonfähig und seinen Regisseur Steven Spielberg endgültig berühmt.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 10.6.1944: SS-Soldaten vernichten ein griechisches Dorf

Als „Vergeltungsmaßnahme“ deklariert, wurde Distomo am Fuß des Parnass-Gebirges völlig ausgelöscht. 218 Menschen verloren ihr Leben. Es kam zu sadistischen Exzessen.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 08.06.1768: Johann Joachim Winckelmann wird ermordet

Johann Joachim Winckelmann war einer der berühmtesten Gelehrten seiner Zeit. Sein Tod gilt als einer der berühmtesten Kriminalfälle des 18.Jahrhunderts.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort Zeitwort 07.06.1926: Antoni Gaudí verunglückt schwer

Antoni Gaudi ist zweifellos der berühmteste Architekt Spaniens und einer der berühmtesten weltweit. Sein Hauptwerk ist die Kathedrale „Sagrada Família“ in Barcelona.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 06.06.1985: Sojus T-13 startet zur Raumstation Saljut 7

1971 startete das sowjetische Saljut-Programm. Mit der siebten und letzten Station dieser Reihe gab es Komplikationen, die fast zu einer Katastrophe geführt hätten.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 03.06.1492: Martin Behaim stellt den ersten Globus vor

Als „Erdapfel“ bezeichnet man den Globus, der heute im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg ausgestellt ist und zum UNESCO-Welterbe zählt.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 01.06.1950: Margarete Chase Smith wendet sich gegen McCarthy

Senator Joseph McCarthy war ebenfalls ein rücksichtsloser Populist, der seine Karriere auf Lügen aufbaute und das halbe Land des Kommunismus bezichtigte.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 31.05.2010: Horst Köhler tritt als Bundespräsident zurück

Horst Köhler kam noch zur Zeit der rot-grünen Koalition ins Amt, war aber der Kandidat der Union, die ein Jahr später wieder an die Macht kam. Sein Rücktritt überraschte alle.

Zeitwort SWR Kultur

Zeitwort 28.05.1963: Die Kafka-Konferenz in Prag endet

An Franz Kafka haben sich Generationen von Schülern und Studenten die Zähne ausgebissen. Und auch die kommunistischen Staaten des Ostblocks waren ratlos.

Zeitwort SWR Kultur

Stand
Autor/in
SWR