SWR2 lesenswert

SWR2 lesenswert Kritik Isabell Lorey: Demokratie im Präsens - Eine Theorie der politischen Gegenwart

Lorey kritisiert ausgehend von spanischen Demokratiebewegungen des letzten Jahrzehnts die Ausgrenzungsmechanismen klassischer Staatstheorien und plädiert für eine gegenwartsbezogene, gelebte Demokratie.

Suhrkamp Verlag 2020, 217 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-518-29927-2  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

SWR2 lesenswert Kritik Wolfgang Pohrt: Brothers in Crime. Die Menschen im Zeitalter ihrer Überflüssigkeit. Über die Herkunft von Gruppen, Cliquen, Banden, Rackets und Gangs

Kapitalismus mutierte zur Gangsterwirtschaft.
Wolfgang Pohrt interpretierte Anfang der 1990er Jahre den siegreichen Kapitalismus als Herrschaft von kriminellen Cliquen, nicht mehr als Ausdruck einer politischen Ökonomie des Marktes. Die bereits 1997 unter dem Titel: "Brothers in Crime - Die Menschen im Zeitalter ihrer Überflüssigkeit. Über die Herkunft von Gruppen, Cliquen, Banden, Rackets und Gangs" erschienenen Studien sind nun im Rahmen einer Werksgesamtausgabe neu veröffentlicht worden.

Edition Tiamat, 320 Seiten, 26 Euro
ISBN 978-3-89320-002-3  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

SWR2 lesenswert Kritik Denise Mina: Götter und Tiere

Überfall auf eine Glasgower Postfiliale. Ein pensionierter Gewerkschafter wird erschossen. Hatte er etwas mit dem Überfall zu tun? Die bekannte Kripobeamtin Alex Morrow ermittelt. Das könnte spannend sein. Doch leider enttäuscht Denise Minas Roman "Götter und Tiere." Unbegreiflich, warum sie dafür den Deutschen Krimipreis erhielt.

aus dem Englischen von Karen Gerwig
Ariadne Argument Verlag, 350 Seiten, 21 Euro
ISBN 978-3-86754-246-3  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

SWR2 lesenswert Gespräch "Der Schimmelreiter" - Theodor Storms Klassiker in der Diskussion

Von Anja Brockert
(Aufzeichnung von 2019 im Literaturhaus Stuttgart)  mehr...

SWR2 lesenswert Gespräch SWR2

SWR2 lesenswert Kritik John Barton: Die Geschichte der Bibel. Von den Ursprüngen bis in die Gegenwart

Der Theologe John Barton schafft das fast Unmögliche: Altes und Neues Testament wie die Heiligen Schriften des Judentums in einem Buch geschichtlich zu beleuchten. Das ist spannend erzählt und für den interessierten Laien verständlich geschrieben. Bartons Buch ist ein kultureller Gewinn.

Klett-Cotta Verlag, 717 Seiten, 38 Euro
ISBN 978-3-608-94919-3  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

SWR2 lesenswert Kritik Claudia Piñeiro: Wer nicht?

Wenn der Grat zwischen Normalität und Wahnsinn hauchdünn ist und sich unter der alltäglichen Oberfläche Abgründe auftun: Die argentinische Bestseller-Autorin Claudia Piñeiro legt ihren ersten Kurzgeschichtenband vor.

aus dem argentinischen Spanisch übersetzt von Peter Kultzen
Unionsverlag, 192 Seiten, 19 Euro
ISBN 978-3-293-00562-4  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Podcast SWR2 lesenswert - Literatur

Die Sendungen SWR2 lesenswert können Sie als Podcast abonnieren.  mehr...

Die kommenden Sendungen

SWR2 lesenswert Magazin Hard Land – Mit Benedict Wells in die 80er

Redaktion und Moderation: Theresa Hübner
Mit neuen Büchern von Benedict Wells , Roman Sandgruber, Takis Würger, Megan Hunter, Michael Bienert, Alma Mathijsen, Yishai Sarid  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

SWR2 lesenswert Kritik Christoph Jahr: Blut und Eisen. Wie Preußen Deutschland erzwang

Fundiert und doch spannend schildert Christoph Jahr die Gründung des deutschen Nationalstaats vor 150 Jahren.

C. H. Beck Verlag, 368 Seiten, 26,95 Euro
ISBN 978-3-406-75542-2  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

SWR2 lesenswert Kritik Ava Farmehri: Im düstern Wald werden unsre Leiber hängen

Die zwanzigjährige Sheyda wurde wegen Mordes an ihrer Mutter zum Tode verurteilt und wartet unter grausamen Haftbedingungen auf die Vollstreckung. "Im düstern Wald werden unsre Leiber hängen" heißt der großartige Roman von Ava Farmehri. Darin erzählt die empfindsame Sheyda, wie sie an den Regeln der iranischen Revolution scheitert.

Aus dem Englischen von Sonja Finck
Edition Nautilus, 288 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-96054-234-6  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

SWR2 lesenswert Kritik Sabine Rückert: Zeit Verbrechen. Echte Kriminalfälle aus Deutschland

In zehn Artikeln der ZEIT-Gerichtsreporterin Sabine Rückert aus den Jahren 2000 bis 2017 werden echte Kriminalfälle aus Deutschland analysiert, die als Grundlage für die beliebtesten Folgen des Podcasts "ZEIT Verbrechen" dienten.

Eichborn Verlag, 208 Seiten, 16 Euro
ISBN 978-3-8479-0063-4  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

SWR2 lesenswert Kritik Kaouther Adimi: Dezemberkids

Zwei algerische Generäle wollen Villen errichten auf einem Grundstück, das die Kinder des Viertels seit Jahren als Bolzplatz nutzen. Ein spontaner Aufstand der Kinder weist die Militärs in ihre Schranken. Kaouther Adimis Roman ist eine Parabel auf den Niedergang einer altersschwachen Diktatur.

Aus dem Französischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Regina Keil-Sagawe
Lenos Verlag, 249 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-03925-000-4  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

SWR2 lesenswert Kritik Matthias Bormuth: Wir modernen Menschen. Über Max Weber

In neun Kapiteln - Heroisches Leben, Pietät der Herkunft, Krankheit und Erkenntnis, Wir modernen Menschen, Kreutzersonate, Die Suchenden, Wissenschaft in der Krisis, Politik und Passion, Virtuoses Leben - erschließt Matthias Bormuth das Leben Max Webers in seiner Heidelberger und Münchner Zeit, als er zu den führenden Köpfen des intellektuellen Lebens gezählt wurde. Weber, der als scharfsinniger Analytiker der Entzauberung der Welt in der Moderne und durch die Moderne galt und gilt, litt an dieser Entzauberung. Matthias Bormuth macht dieses Leiden anschaulich.

Wallstein Verlag, 202 Seiten, 18 Euro
ISBN 978-3-8353-3850-0  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

SWR2 lesenswert Magazin

Redaktion und Moderation: Katharina Borchardt  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

SWR2 lesenswert Kritik Andreas Malm: Wie man eine Pipeline in die Luft jagt. Kämpfen lernen in einer Welt in Flammen

Muss sich die Klimagerechtigkeitsbewegung radikalisieren, um erfolgreich zu sein? Der Aktivist und Humanökologe Andreas Malm meint in seiner neu erschienenen Streitschrift: Unbedingt! Dafür schlägt er einen Bogen von früheren Freiheitskämpfen zur aktuellen Klimabewegung und erklärt nebenbei, wie man einem SUV die Luft aus den Reifen lässt.

Aus dem Englischen von David Frühauf
Matthes & Seitz Verlag, 211 Seiten, 18 Euro
ISBN 978-3-75180-305-2  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

SWR2 lesenswert Kritik Sophia Boddenberg: Revolte in Chile. Ein Wendepunkt im Musterland des Neoliberalismus

Chile galt jahrzehntelang als das Musterland des Neoliberalismus und als ein Paradies für ausländische Investoren. Doch der Wohlstand führte zu extremer sozialer Ungleichheit und zur zunehmenden Verarmung eines Großteils der Bevölkerung. Im Oktober 2019 explodierte die Situation.

Unrast Verlag, 144 Seiten, 14 Euro
ISBN 978-3-89771-081-8  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

SWR2 lesenswert Feature Neue Nazis in der Literatur. Wer von der Gegenwart erzählt, kommt an den Rechten nicht vorbei

Von Beatrice Faßbender und Ulrich Rüdenauer  mehr...

SWR2 lesenswert Feature SWR2

Informationen zur Sendung

Literatursendungen in SWR2 und im SWR Fernsehen Über Uns

In unterschiedlichen Formaten bieten SWR2 und das SWR Fernsehen Besprechungen und Berichte zu aktuellen Neuerscheinungen, wichtigen Autoren und Themen des Buchmarktes.  mehr...

Newsletter SWR2-lesenswert Newsletter – jetzt kostenlos abonnieren!

Wenn Sie regelmäßig den SWR2 Lesenswert Newsletter erhalten möchten, tragen Sie sich bitte in unseren Verteiler ein. Dieser Service ist kostenlos.  mehr...