Kulturmagazine SWR2 am Morgen - Journal - Kultur aktuell

Gespräch „Showmaster“ sind auf Dauer nicht erfolgreich: Thomas de Maizière über Macht in der Politik

Streit um das politische Spitzenpersonal wie zwischen Armin Laschet und Markus Söder um die Kanzlerkandidatur der Union habe es in der Politik der Bundesrepublik immer wieder gegeben, so der ehemalige Bundesinnenminister und CDU-Politiker Thomas de Maizière in SWR2.
Ähnliche Auseinandersetzungen hätten auch Helmut Kohl und Franz-Josef Strauß sowie in der SPD Herbert Wehner, Helmut Schmidt und Willy Brandt ausgefochten. „Der Punkt ist aber natürlich“, so de Maizière mit Blick auf Frage nach den geeigneten Führungspersönlichkeiten, „es darf nicht die einzige Frage sein“.
Auch in Deutschland drohe die Entwicklung zu einem Populismus, der nur noch von charismatischen Persönlichkeiten geprägt werde. Dabei sei Deutschland mit Präsidialsystemen wie in Frankreich oder den USA nicht vergleichbar. Annalena Baerbock oder Armin Laschet würden von den Bürgerinnen und Bürgern schließlich nicht direkt in ein politisches Spitzenamt gewählt. „Erfolgreich ist man nicht, wenn man ein guter Showmaster ist“, so de Maizière, „jedenfalls nicht auf Dauer.“
Thomas de Maizière diskutiert zum Thema „Macht in der Politik“ am 21. April ab 19 Uhr auf der virtuellen Plattform der Katholischen Akademie der Domschule Würzburg.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Die neuesten Kultur-Beiträge

Kunst Wiederentdeckung im Museum: Neuwied eröffnet Ausstellung mit Werken von August Friedrich Siegert

Es gibt kaum eine Epoche, die so verpönt ist wie das Biedermeier. Deshalb sind viele in der Biedermeier-Epoche gefeierte Künstler heute vergessen. So auch August Friedrich Siegert. Der Maler wurde in Neuwied geboren und war Mitglied der königlichen Akademie für Bildende Künste in Amsterdam. Seine Heimatstadt Neuwied zeigt jetzt eine Ausstellung mit rund 80 Exponaten. Sie geben Einblick in eine Lebenskultur, die heute wie ein schöner Traum wirkt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Höhr-Grenzhausen

#Kulturfrauen Am keramischen Nabel der Welt: Nele van Wieringen leitet das Westerwälder Keramikmuseum

Die freie Künstlerin Nele van Wieringen aus den Niederlanden bringt ganz frische Impulse ins Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen. Unter anderem die Präsentation des Museums auf 5.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche gestaltete sie ganz neu. Der grau-blaue Nachttopf aus Westerwälder Steinzeug fehlt natürlich trotzdem nicht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Kulturmedienschau Schlechte Performance: Die Union und die K-Frage | 20.4.2021

Jan Böhmermanns Ausflug in die Welt der Regenbogenpresse mit seinem „Freizeit Magazin Royale“ ist heute ein Thema auf den Kulturseiten der Zeitungen und im Netz. Und natürlich geht es auch um die denkbar schlechte Performance der CDU in Sachen Kanzlerkandidatentkür.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch Laschet oder Söder: K-Frage spaltet die Union

Das Chaos in der Union bei der Entscheidung für den Kanzlerkandidaten verweise auf eine „tiefergehende Spaltung der Partei“, sagt Merkel-Biograf Ralph Bollmann im SWR2 Gespräch. Formal scheine die Sache mit dem Entschluss des Parteivorstands geklärt, „aber die Unruhe in der Partei wird nicht aufhören“, so Bollmann.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Kunst „Kopf, Objekt zu melken" – Arpmuseum erwirbt außergewöhnliches Werk von Hans Arp

Großzügige Spenden haben es ermöglicht, dass das Arpmuseum in Rolandseck ein Schlüsselwerk seines Namenspatrons Hans Arp erwerben konnte.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Kunst Ausstellung „Ecce Homo“ – Werke von Künstler Horst Sakulowski in Höhr-Grenzhausen

Im Westen Deutschlands ist der Maler und Grafiker Horst Sakulowski bisher nicht so bekannt, aber das Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen zeigt nun eine erste Einzelausstellung. Die ausgestellten Arbeiten hinterfragen die Realität und Wertvorstellungen.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Leben Künstlersozialkasse: Künstler*innen fürchten um ihre Versicherung

Es ist ein schmaler Grat. Mit Kunst ist in Corona-Zeiten kein Geld zu verdienen. Doch wenn sich Betroffene mit einem Nebenjob über Wasser halten, riskieren sie aus der Künstlersozialkasse zu fliegen und den Versicherungsschutz zu verlieren. Aber das ist nicht das einzige Problem: es droht Altersarmut.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gespräch Ein Whistleblower, der für die Nachricht geschlagen wird: Nils Melzer über den Fall Julian Assange

Bei der Berichterstattung über Assange sei die Frage in den Mittelpunkt gerückt, ob der Whistleblower ein Held oder Missetäter sei, so Rechtswissenschaftler Nils Melzer. Dabei müsse es eigentlich darum gehen, was Assange bewirkt habe, nämlich Kriegsverbrechen zu enthüllen, Folter, Umweltverschmutzung und schwerste Korruption. Juristisch verfolgt werde stattdessen jetzt derjenige, der die Aufmerksamkeit auf diese Taten gelenkt habe.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gespräch Historiker Longerich über Kontinuitäten des deutschen Judenhasses: „Antisemitismus in neuer Form“

Für den Historiker Peter Longerich ist die kontinuierliche Geschichte des deutschen Antisemitismus eng mit der Identitätsfindung des Landes in den vergangenen 250 Jahren verbunden.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch Lehrerverband zu Schulöffnungen: Mehr testen, flexibler schließen

In Baden-Württemberg kehren nach monatelangem Lockdown viele Schüler*innen in die Klassenzimmer zurück – mit Maske, Abstand und negativem Test. In Städten und Regionen mit hohen Inzidenzen bleiben die Schulen allerdings geschlossen. Doch angesichtssteigender Inzidenzien gingen viele Lehrer*innen mit einem unguten Gefühl in die Schulen, so Gerhard Brand vom Verband Bildung und Erziehung im Gespräch mit SWR2.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Podcasts der SWR2 Kulturmagazine

Podcast SWR2 Kultur Aktuell

Beiträge aus den täglichen Kulturjournalen von SWR2. Mit Kulturnachrichten, Rezensionen, Tipps und Hintergründen zu den Themen Literatur, Kunst, Theater, Tanz, Festivals und Co.  mehr...

Podcast SWR2 Kulturgespräch

Im SWR2 Kulturgespräch sprechen wir mit Menschen aus Kultur und Gesellschaft. Von Politik im Theaterbetrieb, über Festivals, spannende Serien, neue Bücher, Ausstellungen und bis zu gesellschaftlichen Themen.  mehr...

Podcast abonnieren Politisches Interview

Interviews zu politischen und gesellschaftlichen Themen aus den aktuellen Kulturmagazinen von SWR2.  mehr...

Podcast SWR2 Zeitwort

Das Zeitwort erinnert an historische Daten aus allen Bereichen von Kultur und Gesellschaft.  mehr...

Musiktitellisten

Reihen

Feuilleton Kulturmedienschau

Die wichtigsten Themen in den Feuilletons der Tageszeitungen und auf den Kulturseiten im Netz.  mehr...

Netzkultur Neue Trends im Netz

Tag für Tag bringt das Internet Schönes hervor, Beeindruckendes und Absurdes. Neue Trends aus dem Netz.  mehr...

Museen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz Museumsführer

Viele Museen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz widmen sich regionalen und ausgefallenen Themen. Entdeckungen, die einen Besuch wert sind.
 mehr...

Literatur Corona-Bibliothek – Bücher, die uns in der Krise wichtig sind

In unserer Corona-Bibliothek stellen wir neue Bücher vor, die uns gerade in der aktuellen Situation während des Lockdowns und der Pandemie viel zu sagen haben.  mehr...

Netzkultur Corona-Kokon – Mein liebster Ort im Netz 

SWR2 Autor*innen haben die Zeit des Lockdown genutzt, um interessante und im Alltag oft übersehende Ecken im Internet entdecken. Hier berichten sie, wo sie im Netz gestöbert und was sie dabei gefunden haben.  mehr...

Podcast SWR2 Tagesgespräch

Im Tagesgespräch widmen wir uns jeden Abend einem aktuellen Thema des Tages: Wer hat die Entscheidung getroffen? Und warum? Wo waren die Alternativen? Und was sagt die andere Seite dazu? Wir befragen Politiker*innen, Expert*innen, Vereine, Betroffene und Aktivist*innen.  mehr...

Infos zur Sendung

SWR2 Journal Über Uns

Die SWR2 Journale bringen die Hörer auf den aktuellen Stand der regionalen und überregionalen Kulturszene.
 mehr...