Kulturmagazine SWR2 am Morgen - Journal - Kultur aktuell

Ausstellung Kunst statt Pizza: Die Mainzer Galerie Emde

Der Begriff „Galeriensterben“ geistert seit einigen Jahren durch die internationale Kunstszene. Die Mainzer Fotografin und Kunsthistorikerin Annette Emde hat sich davon nicht abschrecken lassen und nun ihre eigene Galerie eröffnet – in einer ehemaligen Pizzeria. Sie setzt auf eine Mischung aus jungen und etablierteren Künstlerinnen und Künstlern.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Die neuesten Kultur-Beiträge

Gespräch | Karl-Sczuka-Preis 2020 Olaf Nicolai über das Preisträgerstück von Frédéric Acquaviva

„Das Stück „Antipodes“ glänzt durch „überbordende musikalische Phantasie,“ sagt der Vorsitzende der Preisjury Olaf Nicolai im Gespräch mit SWR2. „Es ist ein Stück das uns alle mit unseren Hörgewohnheiten konfrontiert hat!“  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Gespräch Max-und-Moritz-Preis des Erlanger Comic-Salons: Erfolgreiche Autorinnen

Kein Erlanger Comic-Salon? Ein Drama für die Szene! „Was nicht zu ersetzen ist, sind die Begegnungen“, sagt Comic-Experte Lars von Törne über die Verlagerung der Veranstaltung in den digitalen Bereich. Der Comic-Redakteur des Berliner Tagesspiegels ist selbst ehemaliges Jury-Mitglied beim Erlanger Max- und Moritz-Preis, der die Messe traditionell eröffnet.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz Perfektes Corona-Album: „Suite: April 2020" mit Brad Mehldau

Der Jazz-Pianist Brad Mehldau zählt zu den Großen seines Fachs. Die Zeit der Corona-Pandemie verbrachte Mehldau wie viele in seinem Homeoffice in der Nähe von Amsterdam. Dort ist ein Zyklus von Klavierstücken entstanden, die der Pianist nun beim Label Nonesuch veröffentlicht hat. Eine bemerkenswerte und außergewöhnliche Produktion.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Wohnen im Südwesten Hagebutze und Konvisionär: Zwei alternative Wohnprojekte in Heidelberg

Wohnen im Südwesten – in Heidelberg sind da gerade vor allem die Konversionsflächen gefragt. Also die Gebiete, auf denen bis vor ein paar Jahren noch die US-Streitkräfte untergebracht waren. Überall wird Wohnraum entwickelt und gebaut und natürlich geht es dabei nicht zuletzt auch ums Geld verdienen. Aber es gibt auch eine Ecke, in der man eine ganz andere Philosophie verfolgt: Hagebutze und Konvisionär sind zwei dieser Wohnprojekte.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gespräch Drohungen eines „NSU 2.0“: Entschlossener in den Reihen der Polizei ermitteln!

Die Drohmails eines „NSU 2.0“ gegen Janine Wissler, die Fraktionschefin der Linken im hessischen Landtag, fallen mit Abfragen ihrer persönlichen Daten von einem Polizeicomputer zusammen.

Man würde sich in dem Fall ein entschlosseneres Vorgehen und mehr Aufklärung über Rechtsextremismus bei der Polizei wünschen, sagt der Journalist und Rechtsextremismus-Experte Martin Steinhagen. Die Polizei müsse die Ermittlungen in den eigenen Reihen entschlossen führen, Beamte müssten sich intern und nach außen hin lauter positionieren und außerdem müssten sich die Sicherheitsbehörden für unabhängige Studien öffnen.

Beim Thema Rechtsextremismus und Polizei wirke auch die AfD und die Rhetorik, die sie in die Öffentlichkeit trägt, als Katalysator, so Martin Steinhagen. Ihre verbalen Enthemmungen könnten bei manchen den Eindruck verstärken, dass rassistische und extrem rechte Positionen von einer Mehrheit der Gesellschaft geteilt werden.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Bühne Fünf Jahre Matthias Lilienthal an den Münchner Kammerspielen: Erst Protest, dann Begeisterung

Das Stammpublikum war skeptisch, CSU und Münchner Presse gingen auf die Barrikaden als Matthias Lilienthal an den Münchner Kammerspielen Intendant wurde. Am Ende seiner fünf Jahre in München gibt es nun viel Anerkennung und auch Begeisterung für das künstlerische „Wirrwarr“ und dessen „Anstifter“ Matthias Lilienthal. Christoph Leibold hat gemeinsam mit dem scheidenden Intendanten auf seine Zeit an den Kammerspielen zurückgeblickt.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Kulturmedienschau Intellektuelle beklagen Verlust der Debattenkultur | 10.7.2020

150 Intellektuelle beklagen den Verlust der Debattenkultur, ihr offener Brief, unterzeichnet von Margaret Atwood, JK Rowling und als einzigem Deutschen, Daniel Kehlmann wurde gestern unter anderem in der ZEIT veröffentlicht und hat gleich für bunte Reaktionen gesorgt. Er beschäftigt auch heute noch die Feuilletons.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch 25 Jahre nach Srebrenica - Das Erinnern muss weiblicher werden

Das Erinnern wird den Opfern des Jugoslawiens-Krieges immer noch schwer gemacht, weil ihnen zum Teil nicht zugestanden wird, ihre Wahrheiten zu erzählen, sagt Marion Kraske, Leiterin des Büros der Heinrich-Böll-Stiftung in Sarajewo. Leider gebe es 25 Jahre nach Srebrenica auf der Seite der Täter immer noch eine „Verschleierungs- und Leugnungstaktik“.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Musik „Unfollow the Rules“ von Rufus Wainwright — Pathos ohne Zuckerguss

Rufus Wainwright ist stilistisch kaum einzuordnen. Mal schreibt er Opern, mal Kammer-Pop. Sein neuntes Studioalbum heißt „Unfollow the Rules“ und bietet charmanten, manchmal sogar süffisanten Erwachsenen-Pop, meint Christiane Falk.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch Max Otte veranstaltet „Neues Hambacher Fest“: Politische Mitte muss offensiver für Hambach streiten

Der umstrittene konservative Ökonom Max Otte veranstaltet zum dritten Mal ein „Neues Hambacher Fest“. Das historische Schloss bei Neustadt an der Weinstraße war 1832 Ziel einer Demonstration liberaler Politiker und Bürger*innen. Die Ultra-Konservativen um den Ökonomen Max Otte wollten damit bestimmte Traditionen der deutschen Geschichte für sich in Anspruch nehmen, sagt der Mainzer Historiker Andreas Rödder in SWR2.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Podcasts der SWR2 Kulturmagazine

Podcast SWR2 Kultur Aktuell

Beiträge aus den täglichen Kulturjournalen von SWR2. Mit Kulturnachrichten, Rezensionen, Tipps und Hintergründen zu den Themen Literatur, Kunst, Theater, Tanz, Festivals und Co.  mehr...

Podcast SWR2 Kulturgespräch

Im SWR2 Kulturgespräch sprechen wir mit Menschen aus Kultur und Gesellschaft. Von Politik im Theaterbetrieb, über Festivals, spannende Serien, neue Bücher, Ausstellungen und bis zu gesellschaftlichen Themen.  mehr...

Podcast abonnieren Politisches Interview

Interviews zu politischen und gesellschaftlichen Themen aus den aktuellen Kulturmagazinen von SWR2.  mehr...

Podcast SWR2 Zeitwort

Das Zeitwort erinnert an historische Daten aus allen Bereichen von Kultur und Gesellschaft.  mehr...

Musiktitellisten

Reihen

Feuilleton Kulturmedienschau

Die wichtigsten Themen in den Feuilletons der Tageszeitungen und auf den Kulturseiten im Netz.  mehr...

Netzkultur Neue Trends im Netz

Tag für Tag bringt das Internet Schönes hervor, Beeindruckendes und Absurdes. Neue Trends aus dem Netz.  mehr...

Museen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz Museumsführer

Viele Museen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz widmen sich regionalen und ausgefallenen Themen. Entdeckungen, die einen Besuch wert sind.
 mehr...

Podcast SWR2 Tagesgespräch

Im Tagesgespräch widmen wir uns jeden Morgen einem aktuellen Thema des Tages: Wer hat die Entscheidung getroffen? Und warum? Wo waren die Alternativen? Und was sagt die andere Seite dazu? Wir befragen Politiker*innen, Expert*innen, Vereine, Betroffene und Aktivist*innen.  mehr...

Infos zur Sendung

SWR2 Journal Über Uns

Die SWR2 Journale bringen die Hörer auf den aktuellen Stand der regionalen und überregionalen Kulturszene.
 mehr...