Kulturmagazine SWR2 am Morgen - Journal - Kultur aktuell

Bühne Theaterkünstler Renato Mordo im Zeitalter der Extreme

Der Regisseur Renato Mordo war einer der produktivsten und vielseitigsten Theaterkünstler der Weimarer Republik. Von seinem Wirkungsort Darmstadt wurde er wegen seiner jüdischen Wurzeln ins Exil getrieben. In Prag und in Athen konnte Renato Mordo dennoch an seine Erfolge anknüpfen, bis schließlich die Wehrmacht Griechenland besetzte und Mordo ins KZ Chaidari trieb. Nach weiteren Engagements in der Nachkriegszeit in Ankara und Tel Aviv kehrte Mordo 1952 schließlich wieder nach Deutschland an die Mainzer Oper als Oberspielleiter zurück.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Die neuesten Kultur-Beiträge

Gespräch Schwimmende Insel „Aurora“: Utopischer Kleinstaat auf dem Bodensee

„Den Traum vom eigenen Königreich in der Freiheit des Meeres“ will sich der Staatsgründer Lorenz Schröter erfüllen. Gemeinsam mit dem britischen Aktivisten Richart Sowa und einer Künstlergruppe hat er auf dem Bodensee eine schwimmende Insel gebaut. Sie soll in Zukunft die internationalen Gewässer des Bodensees befahren und den Ministaat „Aurora“ beherbergen. Der Staat hat eigenen Stempel für Reisepässe und gibt Briefmarken aus. Lorenz Schröter und seine Mitstreiter wollen dort im Kleinen ihre Utopie verwirklichen: „Es ist eine Freifläche auf der man alles machen kann, was man will.“  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Ausstellung Lichtblicke – Pfalzgalerie zeigt Werke von Adolf Luther

Adolf Luther ist 1912 in Uerdingen geboren, er studierte Rechtswissenschaften und wurde Richter. Seine Leidenschaft war aber schon immer die bildende Kunst. 1957 hängte er deshalb seine Robe endgültig an den Nagel, um sich der Malerei und vor allem der kinetischen Kunst und der Optical Art zu widmen. Die Pfalzgalerie in Kaiserslautern zeigt nun eine repräsentative Ausstellung seiner Werke.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Jazz-Album „ReFocus” - Das neue Album des Saxofonisten Tim Garland ist von Stan Getz inspiriert

Der britische Saxofonist Tim Garland gehört zu den erfolgreichsten Musikern seines Heimatlandes. Bei seiner aktuelle CD hat er sich von Stan Getz' Album „Focus” von 1961 inspirieren lassen, daher der Titel „ReFocus”.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Buchvorstellung "Mächtige Gefühle": Ute Freverts Buch über Deutsche Geschichte wie sie die Deutschen erlebten

Wer denkt, Gefühle seien Privatsache liegt falsch. Sie sind eminent politisch. Das zeigt die Historikerin Ute Frevert in ihrem neuen Buch "Mächtige Gefühle. Von A wie Angst bis Z wie Zuneigung. In 20 Kapiteln, die sich jeweils mit einem Gefühl beschäftigt, führt sie so durch das 20.Jahrhundert, wie es die Deutschen erlebten.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Bühne „Der Mond braust durch das Neckartal“: Ein musikalischer Theaterabend in Heidelberg

„Die Romantik ist eine der spannendsten Epochen – und viel eckiger als oft angenommen“, sagt der Heidelberger Theaterintendant Holger Schultze. Er bringt jetzt einen musikalischen Theaterabend mit rund 35 alten und neuen Texten und Liedern auf die Bühne.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Kulturmedienschau Trauer um Juliette Greco | 25.9.2020

Mit dem Tod von Juliette Greco ist etwas zu Ende gegangen, nur was? Darüber sind sich die Feuilletons uneinig. Große Traueroden findet man heute aber in sämtlichen Feuilletons. Und dann bewegen noch der Machtwechsel im Springerkonzern und ein ungeklärter Mordfall die Gemüter.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Ausstellung Wenn die Wand zur Kunst wird – Ausstellungsprojekt des Stuttgarter Kunstmuseums

„Wände | Walls” ist ein umfangreiches Ausstellungsprojekt, das im Herbst 2020 gleich zwei Museen in Stuttgart beschäftigt. Während das Stadtpalais „Graffiti im Kessel” lokale Sprühkunst beleuchtet, nimmt das Kunstmuseum die künstlerische Gestaltung von Innenwänden in den Blick. Auch im Hauptbahnhof ist Graffitikunst zu sehen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Literatur Erich Maria Remarque reloaded: Ein Star am 50. Todestag

Das Verhältnis zwischen dem Erich Maria Remarque, Autor von „Im Westen nichts Neues“, und seiner Heimatstadt Osnabrück war lange Zeit sehr zwiespältig. Doch heute engagiert sich die Stadt dafür, dass Remarque und seine Botschaft gegen den Krieg nicht vergessen werden - gerade auch zum 27. September 2020, Remarques 50.Todestag.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Film & Serie Großer Spaß auf der DDR-Retro-Welle: „Deutschland 89“

Nach der Serie „Deutschland 83“ von 2015 waren plötzlich Serien aus Deutschland auch international gefragt. Auch wenn die Geschichte eines jungen NVA-Offiziers, der als Spion in den Westen geschickt wird, für die Ansprüche von RTL in Deutschland zu wenige Zuschauer hatte. Die Nachfolgeserie „Deutschland 86“ wanderte zu Amazon Prime und wurde von Kritikern sehr gelobt. In der letzten Staffel geht es nun um den Mauerfall: „Deutschland 89“. Auch jetzt ist die frisch gebackene Emmy-Preisträgerin Maria Schrader wieder dabei, in der Rolle der skrupellosen DDR Agentin Lenore Rauch. Die Serie reitet die Retro-Welle mit den passenden Klamotten, Brillen oder hübschem DDR-Design und findet vor allem mit Punk und Ostrock zu einer 80er Jahre Coolness, die großen Spaß machen kann.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch Ist das echt? Ausstellung „Russische Avantgarde - Original und Fälschung“ im Museum Ludwig Köln

Nein, man habe niemandem nachweisen wollen, dass er in betrügerischer Absicht Kunstwerke erschaffen oder verkauft habe, so Yilmaz Dziewior, Direktor des Museums Ludwig, über die Ausstellung „Russische Avantgarde - Original und Fälschung“ in SWR2.

Bei der Russischen Avantgarde sei es aber so, dass es „vermehrt dort nicht authentische Arbeiten gibt“. Schon vor über zehn Jahren habe das Museum damit begonnen, diese Werke zu untersuchen. Während der vergangenen drei Jahre habe man dann intensiv mit international tätigen Kunstexpertinnen untersucht, „wie sicher wir uns darauf verlassen können, dass die Arbeiten, die wir ausstellen, wirklich authentische Arbeiten von diesem Künstler, dieser Künstlerin, aus dieser Zeit sind“. Das Museum Ludwig zeigt in einer Studioausstellung 27 Werke unter anderem von Natalja Gontscharowa, Kliment Redko und Nina Kogan, an deren Beispiel mit Hilfe kunsthistorischer und technologischer Methoden künstlerische Handschriften oder eben Falschzuschreibungen sichtbar gemacht werden sollen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Podcasts der SWR2 Kulturmagazine

Podcast SWR2 Kultur Aktuell

Beiträge aus den täglichen Kulturjournalen von SWR2. Mit Kulturnachrichten, Rezensionen, Tipps und Hintergründen zu den Themen Literatur, Kunst, Theater, Tanz, Festivals und Co.  mehr...

Podcast SWR2 Kulturgespräch

Im SWR2 Kulturgespräch sprechen wir mit Menschen aus Kultur und Gesellschaft. Von Politik im Theaterbetrieb, über Festivals, spannende Serien, neue Bücher, Ausstellungen und bis zu gesellschaftlichen Themen.  mehr...

Podcast abonnieren Politisches Interview

Interviews zu politischen und gesellschaftlichen Themen aus den aktuellen Kulturmagazinen von SWR2.  mehr...

Podcast SWR2 Zeitwort

Das Zeitwort erinnert an historische Daten aus allen Bereichen von Kultur und Gesellschaft.  mehr...

Musiktitellisten

Reihen

Feuilleton Kulturmedienschau

Die wichtigsten Themen in den Feuilletons der Tageszeitungen und auf den Kulturseiten im Netz.  mehr...

Netzkultur Neue Trends im Netz

Tag für Tag bringt das Internet Schönes hervor, Beeindruckendes und Absurdes. Neue Trends aus dem Netz.  mehr...

Museen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz Museumsführer

Viele Museen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz widmen sich regionalen und ausgefallenen Themen. Entdeckungen, die einen Besuch wert sind.
 mehr...

Podcast SWR2 Tagesgespräch

Im Tagesgespräch widmen wir uns jeden Morgen einem aktuellen Thema des Tages: Wer hat die Entscheidung getroffen? Und warum? Wo waren die Alternativen? Und was sagt die andere Seite dazu? Wir befragen Politiker*innen, Expert*innen, Vereine, Betroffene und Aktivist*innen.  mehr...

Infos zur Sendung

SWR2 Journal Über Uns

Die SWR2 Journale bringen die Hörer auf den aktuellen Stand der regionalen und überregionalen Kulturszene.
 mehr...