SWR2 lesenswert Kritik

Malla Nunn – Ist die Erde hart

STAND
AUTOR/IN
Dina Netz

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Adele, 16 Jahre alt, gehört zu den "Oberliga-Schülerinnen" an der Keziah Christian Academy, einem Internat für sogenannte Mischlingskinder im Swasiland der 1960er-Jahre. Dort herrscht eine strenge Rangordnung nach Reichtum und Herkunft. Als Adeles vermeintliche Freundinnen sie durch ein reicheres Mädchen ersetzen, erlebt sie den sozialen Abstieg und stellt ihre bisherigen Prinzipien in Frage. Eine bewegende Coming-of-Age-Geschichte, die die grundlegenden Themen Identität und Werte verhandelt.

Aus dem Englischen von Else Laudan
Argument Verlag mit Ariadne, 304 Seiten, 24 Euro
ISBN 978-3-86754-409-2

Die in Swaziland geborene Malla Nunn ist früh mit ihren Eltern nach Australien ausgewandert, wo sie heute mit ihrer Familie lebt. Sie hat bisher einige Krimis um den Detektiv "Emmanuel Cooper" veröffentlicht und vor vier Jahren einen Roman für Jugendliche und Erwachsene, der jetzt in Deutsch vorliegt: "Ist die Erde hart" - Dina Netz.

STAND
AUTOR/IN
Dina Netz