lesenswert Magazin

„Der Morgenstern“ von Karl Ove Knausgård und andere neue Bücherwunder

STAND
AUTOR/IN

Redaktion und Moderation: Anja Brockert

Mit neuen Büchern von bell hooks, Jane Gardam, Ocean Vuong, Karl Ove Knausgård und einem Lesetipp zu Castle Freeman

Audio herunterladen (49,1 MB | MP3)

Ein rätselhaftes Himmelsphänomen erscheint in Karl Ove Knausgårds neuen Roman "Der Morgenstern" – und die Welt gerät aus den Fugen. Nach seinem autobiographischen Großprojekt zeigt der Norweger jetzt, dass er auch aus der Perspektive anderer Figuren schreiben kann. Plastisch, genau und philosophisch. Ein echtes Roman-Wunder.

Von den Scheinheiligkeiten der britischen Gesellschaft erzählt Jane Gardam in "Mädchen auf dem Felsen". Der erste Roman der Erfolgsautorin erscheint jetzt, nach vierzig Jahren, auf Deutsch. Ein kleines Meisterwerk der feinen Ironie.

Und es gibt einen neuen Gedichtband von Ocean Vuong, dem Shooting-Star der US-amerikanischen Literatur. Darin verarbeitet er den frühen Krebstod seiner Mutter – sehr zart und sehr berührend.

Karl Ove Knausgård – Der Morgenstern
Aus dem Norwegischen von Paul Berf
Luchterhand Verlag, 896 Seiten, 28 Euro
ISBN 978-3-630-87516-3
Rezension von Jörg Magenau

Jane Gardam – Mädchen auf dem Felsen
Aus dem Englischen von Isabel Bogdan
Hanser Berlin Verlag, 224 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-446-27228-6
Gespräch mit Eberhard Falcke und Lesung

Ocean Vuong – Zeit ist eine Mutter. Gedichte
Aus dem Englischen von Anne-Kristin Mittag
HanserVerlag, 112 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-446-27299-6
Rezension von Katharina Borchardt

Castle Freeman – Männer mit Erfahrung
Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren
dtv, 176 Seiten, 10,90 Euro
ISBN 978-3-423-14622-7
Lesetipp von Michael Köhlmeier

Spendenprojekte: Kinderbücher für ukrainische Flüchtlinge
Gespräch mit Daniela Filthaut, Gerstenberg Verlag

bell hooks – Männer, Männlichkeit und Liebe
Der Wille zur Veränderung
Aus dem Amerikanischen von Daphne Nechyba
Elisabeth Sandmann Verlag, 200 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-945543-97-9
Rezension von Pascal Fischer

Musik:
Awa Ly – Safe and Sound
Flowfish Records

STAND
AUTOR/IN