Buchkritik

Alia Trabucco Zerán - Die Differenz

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Alia Trabrucco Zerán erzählt von drei jungen Chilenen, die auf geheimnisvolle Weise miteinander verbunden sind. Ihre Eltern gehörten dem Widerstand gegen die chilenische Militärdiktatur an. Der Roman „Die Differenz“ ist eine bedrückende Geschichte von Verrat und Schuld, der auch die nachfolgende Generation nicht entkommen kann.

Aus dem chilenischen Spanisch von Benjamin Loy
Bahoe Books, 220 S., 19 Euro
ISBN 978-3-90329-055-6

STAND
AUTOR/IN